Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Spaziergang oder Wandern an einem Herbstmorgen an der Selz

Noch vor Sonnenaufgang ging ich mit Kamera und Stativ aus dem Haus und an der Selz entlang. Eine geradezu mystische Stimmung fand ich vor, gekrönt durch Raureif und ein paar Momente der Sonne. Doch war ich jetzt auf einem Spaziergang oder auf einer Wanderung? Egal ob Spaziergang oder Wanderung: Mit einigen Fotos habe ich die Morgenstimmung eingefangen.

Anfang Dezember war es es mal wieder etwas kälter, aber leider auch ziemlich nebelig bei uns in Selzen und im Selztal. Die die Sonne sollte erst um 8:07 Uhr aufgehen, und ich verließ das Haus schon früher in der Morgendämmerung. Die Stimmung mit Raureif und Nebel wollte ich mit Kamera und Stativ aufnehmen. Bei uns geschieht es im Herbst oft, dass der Nebel das Tal den ganzen Morgen oder sogar den ganzen Tag im Griff hat. Doch so schön das Tal im Sonnenschein ist, auch solche Nebeltage haben ihren Reiz.

Herbstmorgen an der Selz
Herbstmorgen an der Selz

Etwa 4 Kilometer ging ich direkt an der Selz entlang bis an den Ortsausgang von Hahnheim, und von dort auf der anderen Seite der Selz über einen Wirtschaftsweg etwa 150 Meter parallel zur Selz wieder zurück nach Hause. Knapp 75 Minuten war ich unterwegs, damit gerade einmal mit einer Geschwindigkeit von rund 3 Stundenkilometern.

Herbstmorgen an der Selz (Screenshot Garmin Connect)

Ich genoss die Stimmung und machte immer wieder halt, um das Stativ abzustellen und Fotos zu machen. An dem Morgen war es mir egal, doch später überlegte ich: War ich gewandert oder war ich spazieren gegangen? Was sind die Unterschiede? Oder bedeutet beides dasselbe?

Erste Einblicke bietet das Nachschlagen auf Wikipedia und beim Duden.

Was bedeutet Spazierengehen?

Ein Spaziergang ist die Fortbewegung zu Fuß, um sich die Zeit zu vertreiben, sich zu Erholen oder um sich ohne Zeitdruck einer Entspannung oder dem Nachdenken hinzugeben. Dabei gibt es keine genaue Mindest- oder Maximalzeit. Ein Spaziergang dauert zwischen etwa einer halben Stunde und mehreren Stunden. Beim Spazierengehen bewegt man sich eher langsam fort, eine ungefähre Obergrenze für die Geschwindigkeit liegt in Abhängigkeit von der Fitness des Spaziergängers bei etwa 3,5 Stundenkilometern.

Ein Spaziergang (im 15. Jahrhundert entlehnt von italienisch spaziare „sich räumlich ausbreiten, sich ergehen“) ist das Gehen (Ambulieren, Flanieren, Promenieren, Lustwandeln) zum Zeitvertreib und zur Erbauung. […] Spaziergänge können der Entspannung, der Erholung oder der beobachtenden und gedankenvollen Muße dienen. Menschen gehen auch wegen der Sonne, der frischen Luft, Bewegung und zum „Tapetenwechsel“ spazieren.

(Seite „Spaziergang“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 28. April 2019, 08:35 UTC. (Abgerufen: 12. Dezember 2019, 10:15 UTC))

Spa­zier­gang, der

[…]

Bedeutung

Gang (2) zur Erholung, zum Vergnügen

Beispiele

einen ausgedehnten, langen, weiten Spaziergang machen
jemanden auf einem Spaziergang begleiten

(Duden | Spaziergang)

Was bedeutet Wandern?

Bei einer Fortbewegung zu Fuß im Gehen spricht man von Wandern, wenn dessen Dauer mindestens etwa 2 bis 3 Stunden dauert (bis hin zu mehreren Tagen). Die Zielsetzung beim Wandern kann der des Spazierengehens entsprechen, das Wandern kann jedoch auch einem konkreten Zweck (beispielsweise Erkundung, Fotografieren, körperliche Fitness) dienen. In Abhängigkeit von der Zielsetzung einer Wanderung kann die Geschwindigkeit erheblich höher als bei einem Spaziergang sein.

Wandern ist eine Form weiten Gehens von mehreren Stunden. Früher eine häufige Art des Reisens, stellt es heute vorwiegend eine Freizeitbeschäftigung und Sportart dar. Wandern ist eine mit Naturerleben verbundene, gemäßigte Sportart und ein zentraler Wirtschaftsfaktor des Sommertourismus.

Man unterscheidet zwischen zweckfreiem und zweckgebundenem Wandern. Zweckfreie Wanderungen dienen dem Selbstzweck, der Erbauung oder Ertüchtigung, während zweckgebundenes Wandern früher Gründe hatte wie Forschung, Arbeitssuche, Walz, Flucht oder Handel, oder in weiterem Sinne militärische Märsche.

(Seite „Wandern“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 21. November 2019, 21:09 UTC. (Abgerufen: 12. Dezember 2019, 10:18 UTC))

Bedeutungen (3)

längerer Weg durch die Natur, der zu Fuß zurückgelegt wird
Wanderung – Familie bei einer Wanderung
Familie bei einer Wanderung – © MEV Verlag, Augsburg

Beispiele
eine lange, weite, ganztägige Wanderung
eine Wanderung von vier Stunden
eine Wanderung durch den Wald, durch das Watt, über einen Gletscher
eine Wanderung machen, unternehmen

(Duden | Wanderung)

Newsletter abonnieren

Mit "Blog-Beiträge" erhältst Du eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen im Blog. Mit den Chroniken bekommst Du monatlich für Rheinhessen Veranstaltungshinweise und Tipps sowie Infos zu Wandern, Genuss und Kultur.

Um die Anmeldung abzuschließen, erhältst Du noch eine Email. Bitte bestätige die Anmeldung mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der Email. Lies die Datenschutzbestimmung. P.S. Es gibt auch einen Telegram-Kanal!


Herbstlicher Spaziergang an der Selz

So richtig helfen mir weder die Definitionen bei Wikipedia oder beim Duden. Auch meine eigene Definition kommt mir etwas schwammig daher. Für mich ist es immerhin klar, dass sich die Bedeutungen von Wandern und von Spaziergang überschneiden. Ich wollte mich entspannen, Fotos machen, die Morgenstimmung aufnehmen und mich ein wenig bewegen. Ich war relativ langsam unterwegs, und mein Ausflug dauerte nur wenig über eine Stunde.

Für mich reicht das nicht, um meinen Ausflug als „Wanderung“ zu bezeichnen. Noch nicht einmal für die Bezeichnung „Kurzwanderung“ reicht mir das, dafür würde ich schon 2 bis 3 Stunden erwarten. Also war es für mich ein herbstlicher „Spaziergang“ an der Selz.

Wie definiert Ihr „Wanderung“ und „Spaziergang“?

Alle Fotos sind im Flickr-Album „Herbstmorgen an der Selz„.

About the author

Der Entspannende (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Berater und Autor | Blogger, Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Abhängiger | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Der Entspannende lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Der Entspannende berichtet über Wandern, Genuss und Kultur. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Im Kolumnen-Blog Der Schreibende veröffentlicht er Subjektives aus Raum und Zeit. In den Sozialen Medien ist Der Entspannende aktiv auf Twitter als @DerEntspannende, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@derentspannen.de.

Related Posts

Jakobsweg Rheinhessen: Etappe 1 von Bingen nach Ober-Hilbersheim (geplant mit Outdooractive)

Jakobsweg Rheinhessen von Bingen nach Ober-Hilbersheim

Für 2020 plane ich ein Buch über den Jakobsweg Rheinhessen. Ich wanderte zur Vorbereitung die Etappe 1 von Bingen aus über den Rochusberg nach Ockenheim, auf den Jakobsberg und nach...
#12Selzbogen: Sonnenaufgang, Jubiläumswald im Selzer Jubiläumswald im Selzer Gottesgarten (Januar am Selzbogen)

Selzbogen im Januar: Jubiläumswald, Gottesgarten, Berghäuschen, Hinkelstein, Feuchtbiotop und Ruhbank

Den Norden vom Selzbogen erkundete ich im Januar bei zwei Läufen mit fantastischen Sonnenaufgängen. Bei klarem Himmel und Temperaturen um den Gefrierpunkt genoss ich Ausblicke am Jubiläumswald im Gottesgarten, dem...
#12Selzbogen. Natur und Landschaft im Wandel der Jahreszeiten. Zwölf Monate am Selzbogen. (Raster)

Mein Fotoprojekt für 2020: #12Selzbogen – zwölf Monate am Selzbogen

Natur und Landschaft im Wandel der Jahreszeiten. Zwölf Monate am Selzbogen in Rheinhessen. Ein Fotoprojekt des Entspannenden.

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm (Hawaiian Shaka!)

Frank Hamm: Blogger, Jogger, Wanderer, Ausflügler, Rumprobierer, Genießer, Rheinhessen- & Hawaii-Verrückter…

Als Der Entspannende schreibe ich über Wandern, Genuss und Kultur. Erfahre mehr über den Entspannenden.

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Das Buch erscheint im April 2020 im Droste-Verlag. Jetzt bereits vorbestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Neue Beiträge

Lammlachse mit Tagliatelle und Prinzessbohnen an Blauschimmelsauce
Lammlachse mit Tagliatelle und Prinzessbohnen an Blauschimmelsauce
16. Februar 2020
Kaffeepulver im Filter
Kaffee. Was sonst? Eine neue Filterkaffeemaschine!
15. Februar 2020
Jakobsweg Rheinhessen: Etappe 1 von Bingen nach Ober-Hilbersheim (geplant mit Outdooractive)
Jakobsweg Rheinhessen von Bingen nach Ober-Hilbersheim
11. Februar 2020
#12Selzbogen: Sonnenaufgang, Jubiläumswald im Selzer Jubiläumswald im Selzer Gottesgarten (Januar am Selzbogen)
Selzbogen im Januar: Jubiläumswald, Gottesgarten, Berghäuschen, Hinkelstein, Feuchtbiotop und Ruhbank
8. Februar 2020
Rabenklippe: Blick auf den Brocken (Luchstour Bad Harzburg)
Wandern im Harz: Die Luchstour bei Bad Harzburg
6. Februar 2020

Abonniere meine Newsletter

Mit "Blog-Beiträge" erhältst Du eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen im Blog. Mit den Chroniken bekommst Du monatlich für Rheinhessen Veranstaltungshinweise und Tipps sowie Infos zu Wandern, Genuss und Kultur.

Um die Anmeldung abzuschließen, erhältst Du noch eine Email. Bitte bestätige die Anmeldung mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der Email. Lies die Datenschutzbestimmung. P.S. Es gibt auch einen Telegram-Kanal!