Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

Sonnenaufgang vom Treff Panorama Hotel Oberhof #12SunriseSpecial

So weit war ich noch nie von Rheinhessen entfernt, um als #12SunriseSpecial einen Sonnenaufgang für mein zu fotografieren. Am Montag, 28. August 2017, stehe ich in einem Hotelzimmer im 11. Stock des Treff Panorama Hotel Oberhof und blicke nach Osten.

Ich bin hier in Thüringen auf Einladung der H-Hotels für eine Bloggerreise und habe seit Freitag Oberhof und die Gegend erlebt und gewandert. Doch ich war nicht alleine: Mit acht anderen Wanderbloggern war ich das Wochenende hier. Gestern hatten wir uns am frühen Nachmittag im Restaurant des Hotels getroffen, um das Wochenende ausklingen zu lassen. Wir verabschiedeten uns voneinander, und dann machten sich alle Wanderblogger auf den Heimweg.

Alle Wanderblogger? Nein, ich habe das Angebot wahrgenommen, den Aufenthalt um einen Tag zu verlängern. Veronika Raguse von den H-Hotels hat mir gestern an der Rezeption noch einen Zimmerschlüssel und den Fensterschlüssel für Zimmer 1158 in Haus 1 besorgt. Wir fuhren kurz hoch in den 11. Stock, und ich checkte das Zimmer und die Sicht. Die Wettervorhersage war vielversprechend gewesen, und so wollte ich die Gelegenheit nutzen, von dem hohen Gebäude aus den Sonnenaufgang über Thüringen zu erleben und zu fotografieren. Im Gegensatz zu fotografiere ich für #12SunriseSpecial Sonnenaufgänge auch außerhalb von Rheinhessen.

Mein Zimmer ist in Haus 2 im 3. Stock mit dem Fenster in Richtung Westen. Das ist bekanntlich gar nicht gut, um den Sonnenaufgang im Osten zu fotografieren. Also hatte ich um den Zugang zu einem leeren Zimmer im Haus 1 gebeten. Gestern Abend ließ mich Thüringen bereits so richtig dem Sonnenaufgang entgegenfiebern und bediente sich dazu eines fiesen Tricks. Nachdem der Nachmittag bereits sonnig gewesen war, musste ich mir um 20:12 Uhr von meinem Zimmer aus einen Sonnenuntergang erster Klasse ansehen. Das war richtig fies 😉

Sonnenuntergang über den Sportstätten von Oberhof
Sonnenuntergang über den Sportstätten von Oberhof

Heute weckte mich dann um 5:34 Uhr meine Sportswatch, eine Minute später nervte das Smartphone. Ich schaute kurz aus dem Fenster, sah ein paar Wolken in der Dämmerung, und fing an zu packen. Dann sprang ich unter die Dusche. Irgendwie hatte ich doch etwas herumgetrödelt. Um 6:05 Uhr war ich dann im Aufzug – um im Erdgeschoss festzustellen, dass ich das Smartphone vergessen habe. Also wieder in den Aufzug, hoch in das Zimmer, Smartphone schnappen, wieder runter. Dann an der Rezeption vorbei in das Haus 1 und mit dem Aufzug in den 11. Stock.

Sonnenaufgang im Treff Panorama Hotel Oberhof #12SunriseSpecial

Und jetzt stehe ich in Zimmer 1158 im 11. Stock am offenen Fenster und schaue nach Osten. Es ist tatsächlich fast keine Wolke im Osten zu sehen. Nur ganz tief am Horizont schimmern ein paar dünne Wolken. Gestern noch hatten wir das rechte Fenster freigeräumt, doch ich entscheide mich für das linke Fenster. Mein Stativ hatte ich nicht nach Oberhof mitgenommen, und so nutze ich den Fensterrahmen, um die Kamera darauf abzustützen.

Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof

Um 6:25 Uhr wird die Sonne offiziell aufgehen, doch durch den Hügel wird es ein paar Minuten später werden. Der Himmel ist absolut klar und blau. Die Sonne lässt den Horizont in rot-orangenen Schichten erglühen. In der Ferne in den Tälern liegt der Bodennebel.

Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof

Super. Links, etwa 2 Stockwerke unterhalb, schaut ein Gebäudeteil etwas hervor. Ich kann es kaum erkennen, und später benutze ich die Fotosoftware, um es etwas aufzuhellen.

Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof

Damit ich beim Auslösen die Kamera nicht verwackele, stelle ich den Timer auf 2 Sekunden. Ich erinnerte mich an die Atemübungen aus meiner Bundeswehrzeit: Einatmen, Ausatmen … Einatmen, Ausatmen, Atem anhalten. Auslöser drücken. Einatmen. Ausatmen. Schuss. So mache ich einige Fotos vom Sonnenaufgang.

Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof

Wenn ich nach rechts aus dem Fenster blicke, sehe ich Oberhof unter mir. Ein Teil liegt noch im Schatten, andere Häuser werden bereits von der Sonne beschienen. Am Horizont erkenne ich an den zwei Türmen den Schneekopf, wo wir am Samstag unsere Rennsteig-Wanderung abschlossen.

Sonnenaufgang über Oberhof, in der Ferne die 2 Türme auf dem Schneekopf
Sonnenaufgang über Oberhof, in der Ferne die 2 Türme auf dem Schneekopf

Die Sonne steht inzwischen schon deutlich über dem Horizont. Ich stelle den kleinen Tisch an die Tür und darauf umgekehrt den Mülleimer und mache noch ein paar Fotos.

Wenn Du kein Stativ hast, dann nimmst Du den Mülleimer.

So richtig zufrieden bin ich mit diesen Fotos dennoch nicht.

Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof: Zimmer 1158
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof: Zimmer 1158

Irgendwann räume ich Tisch und Mülleimer wieder zurück, schließe Fenster und Gardinen und verlasse das Zimmer. Als ich zum Aufzug gehe, sehe ich durch ein Fenster, wie sich im Westen in einem Fenster vom Haus 2 die Sonne spiegelt.

Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof: Zimmer 1158
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof: Zimmer 1158
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof: Haus 2 im Westen
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof: Haus 2 im Westen

Das war ein fantastischer Start in den Tag. Nach dem Packen und dem Auschecken werde ich zum Abschluss des Wochenendes noch zum Rennsteiggarten Oberhof gehen. Hoffentlich hält das super-sonnige Wetter.

P.S. Ja, das Wetter hielt 🙂

Transparenz-Information

Für die Bloggerreise erhielt ich von H-Hotels.com meine Reisekosten (Bahn und Bus) erstattet sowie die Übernachtungen und die Verpflegung. Das beeinflusst mich jedoch nicht in meiner Berichterstattung.

close

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweisen und Einblicken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Newsletter:
Datenschutzbestimmungen *

Bloggerreise Oberhof 2017

Auf dem Pfanntalskopf im Rennsteiggarten Oberhof

Rennsteiggarten Oberhof – Alpingarten, Sonne und Licht

Der Rennsteiggarten Oberhof lädt zum Flanieren und Entspannen ein. Sehr schöne Pflanzen, viel Informationen dazu und wunderschöne Ausblicke lohnen einen Ausflug dorthin.
Read More
Sonnenaufgang vom 11. Stock des TREFF Hotel Panorama Oberhof

Sonnenaufgang vom Treff Panorama Hotel Oberhof #12SunriseSpecial

So weit war ich noch nie von Rheinhessen entfernt, um als #12SunriseSpecial einen Sonnenaufgang zu fotografieren. Am Montag, 28. August 2017, stehe ich in einem Hotelzimmer im 11. Stock des Treff Panorama Hotel Oberhof und blicke nach Osten.
Read More
"Rennsteig-R": Wandern auf dem Rennsteig bei Oberhof

Oberhof: Wandern und Erleben in Thüringen

Vom 25. bis 28. August 2017 war ich auf Einladung der H-Hotels gemeinsam mit weiteren Bloggern im Treff Panorama Hotel Oberhof zum Wandern und Erleben in Thüringen.
Read More
About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen, Autor und Wanderblogger (Wandern, Genuss, Kultur, Joggen & SunriseRun). Ich lebe in der Ortsgemeinde Selzen in Rheinhessen, etwa 15 km südlich von Mainz. In den Sozialen Medien findest Du mich im Fediverse als DerEntspannende@Digitalcourage.social sowie auf Twitter, Facebook und Instagram. Weitere Infos, Kontaktmöglichkeiten gibt es bei "Der Entspannende Frank Hamm". Beiträge des Entspannenden-Blogs werden automatisch im Fediverse als @frank@derentspannen.de geteilt. Kommentare erscheinen nach Freischaltung beim Blogartikel.

Related Posts

Sonnenaufgang am Petersberg (Rheinhessen)

Gau-Odernheim bei Sonnenaufgang im Herbst #Fotomontag 22/43

Das Selztal und Gau-Odernheim lagen noch im Nebel, während die Sonne über dem Petersberg aufging. Vor fünf Jahren machte ich dieses Foto, als ich genau die richtigen Minuten erwischte.
#12SunriseRheinhessen: Präsentation

Mit zwölf Sonnenaufgängen auf dem SaarCamp #12SunriseRheinhessen

Magische Augenblicke beim Erwachen des Tages, eingefangen an besonderen Orten im Land der tausend Hügel und der Reben. Momente der Ruhe zwischen 5 und 8 Uhr im Kleinod am Rhein...
#12SunriseRheinhessen: Präsentation

#12SunriseRheinhessen – Magische Momente im Land der tausend Hügel auf dem Barcamp Tourismusnetzwerk

Magische Augenblicke beim Erwachen des Tages, eingefangen an besonderen Orten im Land der tausend Hügel und der Reben. Momente der Ruhe zwischen 5 und 8 Uhr im Kleinod am Rhein...

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm

Frank Hamm: Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen | Wandern, Genuss, Kultur | Autor und Wanderblogger | Jogger und SunriseRunner

Mehr über den Entspannenden | Kontakt

Entspannen geht auch schnell. Langsam macht aber mehr Spaß.

Wandertouren buchen

01.04.2023 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

06.05.2023 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

03.06.2023 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

Alle Touren mit dem Entspannenden

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Newsletter

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweisen und Einblicken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Newsletter:
Datenschutzbestimmungen *

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Winterliche Wanderung Weinerlebnis Roter Hang
Winterliches Wandern am Weinerlebnis Roter Hang
2. Februar 2023
Rochuskapelle auf dem Rochusberg (im Vordergrund Bethlehemskapelle)
Rochusfest Bingen – Rochuswallfahrt zum Rochusberg
30. Januar 2023
Weinpavillon Zornheim - Blick über Harxheim bis zur Skyline von Frankfurt am Main
Weinpavillon Zornheim – Skyline von Frankfurt von #Fotomontag 23/05
30. Januar 2023
Schlemmerwanderung Oppenheim - Katharinenkirche
Meine Wanderführungen 2023 in Rheinhessen
25. Januar 2023
Austreibende Narzissen an der Selz in Selzen - im Januar
Austreibende Narzissen im Januar an der Selz #Fotomontag 23/04
23. Januar 2023