Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Weinprobe zur Kerb in Selzen

Selfie zur Weinprobe der Kerb von Selzen
Selfie zur Weinprobe der Kerb von Selzen

Dieses Wochenende ist Kerb in Selzen (in Rheinhessen sagen wir Kerb und nicht Kirchweih). Gestern begann die Kerb mit der traditionellen Kerbeweinprobe des Bauern- und Winzervereins im Selzer Berg.

Ab 17:00 Uhr fuhr der „Winzerexpress“ am Schellemann los. Dort war auch die Kasse. Für 10 Euro gab es ein Glas mit Weißherbst, das Glas war dann auch schon das Probierglas für später. Kein Ticket, kein Armbändchen – warum kompliziert, wenn es auch einfach geht?

Mit dem Trecker zur Weinprobe in Selzen
Mit dem Trecker zur Weinprobe in Selzen

Im Pendelverkehr fuhren die Winzer mit ihren Treckern und Anhängern dann zum Selzer Berg.

Weinbergsrundfahrten mit Treckern gibt es übrigens fast überall in Rheinhessen. Gestern fuhren die Trecker hoch zum Selzer Berg und ließen uns ein paar Meter vor dem Probierzelt aussteigen. Das restliche Stück Weg war zwar steil aber kurz.

Mit dem Trecker zur Weinprobe bei Selzen
Mit dem Trecker zur Weinprobe bei Selzen
Aufstieg zur Weinprobe am Selzer Berg
Aufstieg zur Weinprobe am Selzer Berg

Der kleine Festplatz bestand aus einigen Tischgarnituren und einem Probierzelt. Die komplette Weinprobe war in den 10 Euro enthalten. Gegen 18 Uhr ging es dann mit der Weinprobe los. Rein ins Probierzelt, einschenken lassen, trinken.

Kerbeweinprobe des Bauern- und Winzervereins im Selzer Berg
Kerbeweinprobe des Bauern- und Winzervereins im Selzer Berg
Blick auf Selzen und das Selztal
Blick auf Selzen und das Selztal

Die BigBand Selzen-Köngernheim war da und begleitete die Weinprobe.

BigBand Selzen-Köngernheim bei der Kerbeweinprobe von Selzen
BigBand Selzen-Köngernheim bei der Kerbeweinprobe von Selzen
Kerbeweinprobe des Bauern- und Winzervereins im Selzer Berg
Kerbeweinprobe des Bauern- und Winzervereins im Selzer Berg
Probierzelt bei der Kerbeweinprobe im Selzer Berg
Probierzelt bei der Kerbeweinprobe im Selzer Berg

Im Probierzelt waren zwei Tischreihen, auf denen die Weine zum Probieren standen. Von 7 Weingütern gab es 5 Rotweine und 17 Weißweine zum Probieren. Auf den Tischen gab es ein paar rhoihessische Sprüche zum Lernen.

Rhoihessisch fer Ofänger
„Enrischdischgudewoikannnurvunderhoihessesoi“ (Rhoihessisch fer Ofänger: „Ein richtig guter Wein kann nur von den Rheinhessen sein!)
Ausgetrunken: Kerbeweinprobe im Selzer Berg
Ausgetrunken: Kerbeweinprobe im Selzer Berg

Alle Fotos habe ich mit meinem HTC One-Smartphone geschossen. Der beste Fotoapparat ist meist der, den man immer dabei hat 😉

Diese und weitere Fotos gibt es im Flickr Fotoalbum (Diashow).

About the author

Ich bin Frank Hamm und entspanne und genieße beim Wandern, Joggen, Genießen, Reisen. Ich schreibe als Der Entspannende und Der Schreibende sowie im INJELEA-Fachblog. Beruflich bin ich Unternehmensberater für Kommunikation und Kollaboration. Ich bin noch unterwegs auf Twitter, Facebook, Instagram und Pinterest. Mit „frank@derentspannen.de“ erreicht Ihr mich per E-Mail.

1 Response

Leave a Reply