Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

Die Wanderung führt zu einer Brotzeit bei Sonnenaufgang, durch Weinberge und ein Biotop, zu verschiedenen Weinbergstürmen und einer Weinbergkapelle und zur zweiten Brotzeit zum Lörzweiler Kreuz. Zurück nach Selzen geht es an Lörzweiler und Mommenheim vorbei und auf dem alten Weg der „Amiche“ nach Selzen.

In den letzten Wochen war das Wetter zwar einerseits wechselhaft, andererseits gab es sehr sonnig-klare Tage. So wie für Sonntag, den 21. Februar, vorhergesagt. Die Vorhersage bewog Manuela und mich, wieder einen SunriseHike von Haustür zu Haustür zu planen. Wir würden zwischen Zornheim und Mommenheim nach Harxheim durchbrechen, und von dort zum Lörzweiler Kreuz aufsteigen, um schließlich auf der alten Bahnstecke (Amiche) an Mommenheim vorbei zurück nach Selzen zu wanden.

Unser Zwischenziel für die erste Brotzeit bei Sonnenaufgang um 7:25 Uhr war das Wingertshäuschen auf dem Winkel oberhalb von Selzen und zwischen Zornheim und Mommenheim, für die zweite Brotzeit sahen wir das Lörzweiler Kreuz vor, und gegen Ende wollten wir uns an der Bahnstrecke eine Weinschorle gönnen.

Sonnenaufgang 7:25 am Wingertshäuschen auf dem Winkel (Quelle: The Photographer's Ephemeris)

(The Photographer’s Ephemeris)

Kurz nach Uhr standen wir auf, gepackt hatten wir am Vorabend. Ich kochte uns Kaffee, Manuela schmierte uns Brötchen und Brote. Gegen 6:15 Uhr gingen wir los. Der Himmel war sternenklar, und als wir am Selzer Hinkelstein vorbei und dann hinauf zur Höhe gingen, konnten wir den Dunst und die Nebelschwaden über dem Land sehen. Es war ein fantastisches Licht mit einer geradezu mystischen Stimmung. Wie geplant machten wir am Wingertshäuschen auf dem Winkel zum Sonnenaufgang unsere erste Brotzeit mit Kaffee. Auf der Hiwweltour Zornheimer Berg ging es zum Biotop Rohrwiesen hinunter. Mommenheim lag hinter der Kuppe voll in den Nebelschwaden.

Über die K34 zwischen Zornheim und Mommenheim ging es in Richtung Harxheim. Vom Schlossbergturm gab es einen tollen Blick auf Harxheim. Die kleine Weinbergkapelle über Harxheim kannten wir noch gar nicht, obwohl sie eigentlich von der Rheinhessenstraße aus zu sehen ist. Es ging ein Stück durch Gau-Bischofsheim und Harxheim sowie durch Felder, bevor wir durch ein Waldstückchen hinauf zum Lörzweiler Kreuz gelangten. Inwzwischen trafen wir auch den einen oder anderen Spaziergänger, doch das Kreuz sowie die Tische und Bänke hatten wir für uns alleine.

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.



An Lörzweiler vorbei ging es bis zum Ortsrand von Mommenheim, wo wir dann auf der ehemaligen Bahnstrecke (ausgebaut zu Fuß- und Radweg) nach Selzen zurückgingen. Kurz vor Selzen gönnten wir uns dann noch eine Weinschorle. Am Morgen war es recht frisch gewesen, doch inzwischen waren die Temperaturen gestiegen.

Das merkten wir auch auf dem letzten Stück, denn es waren viele Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer unterwegs. Einige, vor allem die Radfahrer in Rudeln, waren des Öfteren sehr rücksichtslos und beanspruchten die volle Breite. Das war uns echt zuviel. Vor allem, weil es auch Gruppen gab, die mit wirklich vielen Leuten (und deutlich mehr als aus einem Haushalt) und sogar auch mit einem Bollerwagen an der Strecke feierten.

Der frühe Start hat sich auf jeden Fall gelohnt. Insgesamt waren wir inklusive Pausen 7 Stunden unterwegs.

Die Tourdaten

Die Tour hatte ich mir auf meine Garmin-Uhr geladen, um sie für die Navigation zu nutzen. Die folgenden Daten wirft die Garmin-Aufzeichnung aus:

  • 20,6 km
  • 372 hm ↑ / 372 hm ↓
  • Minimale Höhe: 120 m
  • Maximale Höhe: 211 m
  • Zeit, insgesamt: 6:57 h
  • Zeit, in Bewegung: 4:23 h

Die Tour zum Nachwandern auf Outdooractive

Die Tour gibt es zum Nachwandern auf Outdooractive.

Weinbergshäuschen Ponderosa

Morgendämmerung über Rheinhessen bei Selzen

Morgendämmerung über Rheinhessen bei Selzen

Morgendämmerung über Rheinhessen bei Selzen

Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel

Morgendämmerung am Wingertshäuschen auf dem Winkel (Zornheim) von Selzen zum Lörzweiler Kreuz mit Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel

Morgendämmerung am Wingertshäuschen auf dem Winkel (Zornheim) von Selzen zum Lörzweiler Kreuz mit Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel

Manuela am Wingertshäuschen auf dem Winkel (Zornheim) von Selzen zum Lörzweiler Kreuz mit Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel

Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel (Zornheim) von Selzen zum Lörzweiler Kreuz mit Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel

Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel (Zornheim) von Selzen zum Lörzweiler Kreuz mit Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel

Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel (Zornheim) von Selzen zum Lörzweiler Kreuz mit Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel

Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel (Zornheim) von Selzen zum Lörzweiler Kreuz mit Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel

Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel (Zornheim) von Selzen zum Lörzweiler Kreuz mit Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel

Zum Biotop Rohrwiesen

Morgennebel über Mommenheim

Morgennebel über Mommenheim

Biotop Rohrwiesen bei Zornheim

SunriseHike von Selzen zum Lörzweiler Kreuz mit Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel

Hüttberghäuschen

Blick nach Zornheim

Wingertshaisje am Dechenberg zwischen Harxheim und Zornheim

Blick nach Harxheim und Rhein-Mainz vom Weinbergsturm zwischen Harxheim und Zornheim

Zum Schlossbergtürmchen und nach Harxheim

Rebstöcke beim Harxheim

Rebstöcke und Windräder über Harxheim

Bei Harxheim

Harxheim

Schlossbergturm über Harxheim

Blick vom Schlossbergturm über Harxheim

Weinbergkapelle

Vogelwelt bei Harxheim

Weinbergskapelle bei Harxheim

Weinbergskapelle bei Harxheim

Grillhütte

Grillhütte bei Gau-Bischofsheim

Zum Lörzweiler Kreuz

Teich vom Angelverein Bodenheim

Blick nach Bodenheim

Aufstieg zum Lörzweiler Kreuz

Lörzweiler Kreuz

Brotzeit beim Lörzweiler Kreuz

Lörzweiler Kreuz

St.-Lazarus-Platz bei Lörzweiler

St. Lazarusplatz bei Lörzweiler

St. Lazarusplatz bei Lörzweiler

Amiche

Fuß- und Radweg ("Amiche") zwischen Mommenheim und Selzen

Skulptur "Fernab" am Fuß- und Radweg ("Amiche") zwischen Mommenheim und Selzen

Selzen und evangelische Kirche

SunriseHike von Selzen zum Lörzweiler Kreuz mit Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel

Krokusse auf dem denkmalgeschützten alten Friedhof der evangelischen Kirche Selzen

close

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Autor und Wanderführer | Blogger, Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Fan | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Der Entspannende lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Der Entspannende berichtet über Wandern, Genuss und Kultur. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Im Kolumnen-Blog Der Schreibende veröffentlicht er Subjektives aus Raum und Zeit. In den Sozialen Medien ist Der Entspannende auf Twitter als @DerEntspannende, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@derentspannen.de.

Related Posts

Hafenkran von Ingelheim und Blick nach St. Martin in Oestrich-Winkel (Canon EOS M50, EF-M 55-200mm f/4.5-6.3 IS STM, 135 mm, Manuell, 1/500 sek @ f/5,6, ISO 100)

#Fotomontag 21/15 Hafenkran von Ingelheim und Blick nach St. Martin in Oestrich-Winkel

Ingelheimer Deich, Hafenkran und St. Martin in Oestrich-Winkel. Und in der Ferne der Fernmeldeturm Hohe Wurzel. Man sollte nicht immer nur nach vorne schauen.

Schwabenheimer Runde zum Windhäuser Hof

Die 8 km lange Schwabenheimer Runde zum Windhäuser Hof führt von Schwabenheim auf der Höhe bis zum Windhäuser Hof über Elsheim. Ein Tisch des Weines lockt für Brotzeit und Kaffee,...
Osterbrunnen und evangelische Kirche in Schwabenheim an der Selz

#Fotomontag 21/14 Osterbrunnen in Schwabenheim an der Selz

Der Osterbrunnen in Schwabenheim an der Selz - jedes Jahr an Gründonnerstag schmückt die Familie von Christa Wagner den Brunnen auf dem Marktplatz von Schwabenheim mit Tannengirlanden, Schleifen, Blumen und...

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm (Hawaiian Shaka!)

Frank Hamm: Blogger, Wanderer, Jogger, SunriseRunner, Ausflügler und Genießer, Rheinhessen- & Hawai’i-Fan. Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen.

Als Der Entspannende schreibe ich über Wandern, Genuss und Kultur. Mehr über den Entspannenden.

To boldly relax where no man has relaxed before.

Ich bin raus.

[Anzeige]

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt direkt bei mir mit Signatur und Widmung bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Wanderführungen mit dem Entspannenden

18.09.2021 (Sa): Wandern am Selzbogen - 200 Jahre Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

25.09.2021 (Sa): Tageswanderung „Hot Rocks“, Wein und Genuss bei Flonheim am 25.09.2021
In der Reihe „Samstags in Rheinhessen“ laden die Kultur- und Weinbotschafter nach Flonheim zur Tageswanderung: „Hot Rocks“, Wein und Genuss ein. Führung auf der Hiwweltour Aulheimer Tal mit traumhaften Ausblicken,… Mehr >>>

Kaufe mir einen Kaffee :-)

Newsletter

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Hafenkran von Ingelheim und Blick nach St. Martin in Oestrich-Winkel (Canon EOS M50, EF-M 55-200mm f/4.5-6.3 IS STM, 135 mm, Manuell, 1/500 sek @ f/5,6, ISO 100)
#Fotomontag 21/15 Hafenkran von Ingelheim und Blick nach St. Martin in Oestrich-Winkel
12. April 2021
Schwabenheimer Runde zum Windhäuser Hof
7. April 2021
Osterbrunnen und evangelische Kirche in Schwabenheim an der Selz
#Fotomontag 21/14 Osterbrunnen in Schwabenheim an der Selz
5. April 2021
Störche in der Fulder Aue bei Ingelheim
Wandern im Ingelheimer Auenland
1. April 2021
Schweigsame Marktfrau auf dem Marktplatz von Schwabenheim an der Selz
#Fotomontag 21/13 Schweigsame Marktfrau auf dem Marktplatz von Schwabenheim an der Selz
29. März 2021