Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Wander-, Genuss- und Kulturwochenende im H+ Hotel Limes Thermen Aalen

Vom 23. bis 25. Februar 2018 fahren die allerbester aller Ehefrauen und ich mit Hamms Rheinhessische Wundertours zum Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur ins H+ Hotel Limes Thermen Aalen.

H+ Hotel Limes Thermen Aalen (Quelle: Screenshot h-hotels.com)
H+ Hotel Limes Thermen Aalen (Quelle: Screenshot h-hotels.com)

Im August war ich bei einer Bloggerreise auf Einladung der H-Hotels in Oberhof. Seitdem folge ich auf den H-Hotels auf Twitter. Im November bekam ich daher den Friday Deal der H-Hotels am „Black Friday“ mit. Mit einer Buchung an diesem Freitag gab es einen gehörigen Rabatt bei den H-Hotels. „Irgendwie ist Weihnachten gar nicht mehr so fern.“ dachte ich mir. Aber einfach nur übernachten, das lag mir nicht. Es sollte etwas mit Wandern, Genuss und Kultur sein. Also buchte ich zwei Übernachtungen im H+ Hotel Limes Thermen Aalen für 99 Euro. Dort, im Nordosten der Schwäbischen Alb, gibt es schöne Wanderstrecken, die Limes-Thermen und ein paar Museen sowie viel Geschichte (Römer, Bergwerke und Co.).

Das Limes Hotel Aalen liegt etwas außerhalb des Ortes und soll viel Ruhe und eine grüne Umgebung bieten:

Die direkte Verbindung mit dem Thermalbad Limes-Thermen über einen „Bademantelgang“ eröffnet vielfältige Möglichkeiten von reinen Wellness-Behandlungen über entspannende Bäder und wohltuende Saunagänge bis hin zu therapeutischen Anwendungen…

Die 147 Gästezimmer in dem 4-Sterne-Hotel verfügen über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten und sind mit einem Schreibtisch und teilweise mit Sesseln oder Sofas eingerichtet. Manche Zimmer haben einen eigenen Balkon oder eine Terrasse. Die Ausstattung umfasst weiterhin einen Flachbildfernseher mit kostenlosen Kabel- und Sky-Kanälen, einen Kosmetikspiegel, Pflegeprodukte und einen Föhn. Das Frühstück und die WLAN-Nutzung sind bereits im Zimmerpreis enthalten.

Manuela und ich werden also vom 23. bis 25. Februar für zwei Übernachtungen im Komfort-Doppelzimmer mit Stadtblick in die Schwäbische Alb fahren. Ganz entspannt (hoffentlich!) mit Bus und Bahn geht es nach Aalen:

  • Freitag: Anreise 09:16 Uhr ab Selzen Turnhalle (Ankunft 12:55 Aalen Hauptbahnhof), Stadtbummel, Transfer zum Hotel mit Bus oder Taxi, Limes Thermen, Abendessen.
  • Samstag: Frühstück, Wanderung (je nach Wetter optional: Limesmuseum, Besucherbergwerk Tiefer Stollen), Limes Therme, Abendessen.
  • Sonntag: Frühstück, Transfer mit Bus oder Taxi zum Aalen Hauptbahnhof, Zeit zur eigenen Verfügung (z.B. Limes Thermen, Aalen-Museum), Abreise 13:35 Uhr ab Aalen Hauptbahnhof (Ankunft Selzen Ortseingang 17:37 Uhr).

Wir freuen uns schon!

About the author

Ich bin Frank Hamm und entspanne und genieße beim Wandern, Joggen, Genießen, Reisen. Ich schreibe als Der Entspannende und Der Schreibende sowie im INJELEA-Fachblog. Beruflich bin ich Unternehmensberater für Kommunikation und Kollaboration. Ich bin noch unterwegs auf Twitter, Facebook, Instagram und Pinterest. Mit „frank@derentspannen.de“ erreicht Ihr mich per E-Mail.

Leave a Reply