Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

Von einem vergeblichen Versuch, den Sonnenaufgang bei Bingen am Rhein zu fotografieren

Es war nicht das erste Mal, dass ich einen Sonnenaufgang fotografieren wollte, wo keiner zu sehen war. Immerhin war dieses Mal kein Schneetreiben.

Sonntagabends überlegte ich mir, ich könnte aufgrund der günstigen Wettervorhersage doch einen Sonnenaufgang fotografieren und das mit einer anschließenden Wanderung kombinieren. Also suchte ich mir eine passende Wanderung aus und eine Stelle in der Nähe, wo ich zuvor die Sonne beim Aufgehen fotografieren könnte. Die Wanderung wollte ich im Binger Wald machen. Und da ist halt der Rhein bei Bingen. Für diesen Monat habe ich bereits mein #12SunriseRheinhessen, so dass ich auch ein klitzekleines Stückchen in den Mittelrhein fahren könnte und dort den Sonnenaufgang über Burg Ehrenfels, Bingen und dem Mäuseturm fotografieren könnte.

Am nächsten Morgen, am 13. Februar, ging ich meine Packliste durch, packte mein Zeugs ein und fuhr los. Gerade so rechtzeitig für den vermeintlichen Sonnenaufgang. Das war (mal wieder) ein recht spontaner Entschluss (daran sollte ich noch arbeiten – aber das ist eine andere Geschichte).

Jedenfalls fuhr ich von Bingerbrück aus die B9 in Richtung Trechtingshausen. Schräg gegenüber der Kreuzbachklamm fuhr ich über den Bahnübergang, stellte den Wagen ab und lief bei den Binger Kribben an das Rheinufer.

Bei den „Binger Kribben“ handelt es sich um eine Buhnengruppe am linken Rheinufer, die 1860 errichtet wurde. Das Längswerk, das die oberstromigen Buhnenköpfe auf einer Länge von 1.480 m miteinander verbindet und zum Fluss hin abgrenzt, wurde in zwei Phasen 1867-69 und 1871-73 hinzugefügt. Zweck der Buhnen und des Längswerks war die Anhebung des Wasserspiegels in der „Binger-Loch-Strecke“ und die Vergleichmäßigung des Gefälles im linksrheinischen „Neuen Fahrwasser“, das der Schifffahrt ab 1874 zur Verfügung stand. Mit dem weiteren Ausbau des Binger Lochs in den 1970er Jahren wurde das „Neue Fahrwasser“ wieder geschlossen […].

(Informationstafel bei den Binger Kribben, mit ziemlich gestelztem Deutsch)

Am Rheinufer stehend lagen links (rheinabwärts) auf meiner Seite Burg Rheinstein und gegenüber die Ortschaft Assmannshausen. Rechts, rheinaufwärts, waren es auf meiner Seite Bingen am Rhein mit dem Mäuseturm und gegenüber davon Burg Ehrenfels. Doch die Sonne, die konnte ich nicht sehen.

Rhein, Wasser, Ende der Nacht, zunehmende Temperaturen – das sind Zutaten, die für eine Dunst-, Nebel- und Wolkenschicht über dem Rhein sorgen. Obendrüber mag die Sonne geschienen haben, aber hier am Rheinufer in einer Höhe von etwa 2,50 Meter über dem Rhein war von der Sonne nichts zu sehen. Gegenlicht, ja. Sonne? Nein.

Also probierte ich viel aus mit Belichtungszeit, ISO-Einstellung, Programm-Modi.

Die Fotos sind im Flickr Fotoalbum „Kein Sonnenaufgang an den Binger Kribben“:

[flickr_set id=“72157680526288395″ images_height=“250″ max_num_photos=“100″]

Newsletter

Neues aus Rheinhessen über Wandern, Genuss und Kultur

Rabattaktion im Januar: 20 Prozent für Newsletterabonnenten bei offenen Wanderführungen!

Du erhältst eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Deine Daten sind ausschließlich für den Newsletter (Datenschutzerklärung.)

About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen, Autor und Wanderblogger (Wandern, Genuss, Kultur, Joggen & SunriseRun). Ich lebe in der Ortsgemeinde Selzen in Rheinhessen, etwa 15 km südlich von Mainz. In den Sozialen Medien findest Du mich im Fediverse als DerEntspannende@Digitalcourage.social und auf Facebook.

Related Posts

Freundschaftsbank und Hiwweltour Zornheimer Berg am Wingertshäuschen auf dem Winkel - SunriseRun am Selzbogen

Sonnenaufgang im eisigen Rheinhessen

Nach den Regenmonaten lohnt sich der Frost für ein trockenes Erkunden der Umgebung. Ich nutzte die Gelegenheit zum Genießen des Sonnenaufgangs auf dem Selzer Berg bei minus 6 Grad und...
Buck 110 Folding Hunter Knife

Buck 110 Folding Hunter Knife

Das Buck 110 Folding Hunter Knife ist ein episches Jagd-Taschenmesser, wahrscheinlich in einer Top-Liste der Messer direkt hinter dem Bowie-Messer. Mein "Buck Knife" ist seit 40 Jahren ein persönliches Erinnerungsstück,...
Herbst-Szene im Selztal mit Morgendunst und aufgehender Sonne im Gegenlicht

Herbst-Szene im Selztal mit Morgendunst und aufgehender Sonne im Gegenlicht #Fotomontag

Nass, kalt, unangenehm. Das sind Wetter-Eigenschaften, die derzeit unser Selztal prägen. Doch manchmal zwinkert die Sonne mir im Selztal unverhofft zu und zeigt sich über dem Bodendunst. So wie am...

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm

Frank Hamm: Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen | Wandern, Genuss, Kultur | Autor und Wanderblogger | Jogger und SunriseRunner

Mehr über den Entspannenden | Kontakt

Entspannen geht auch schnell. Langsam macht aber mehr Spaß.

Wandertouren buchen

27.04.2024 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten zum DWI-WeinWanderWochenende
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

14.05.2024 (Di): Lesung "Jakobswege Rheinhessen" in Gau-Algesheim
Lesung am 14. Mai in Gau-Algesheim aus dem Buch „Jakobswege Rheinhessen“ mit Erzählungen, Informativem und Geschichten zu den Lesepassagen sowie mit Hintergründen zu Pilgern und Rheinhessen. Mehr >>>

31.05.2024 (Fr): Rheinterrassen-Wanderung Oppenheim - Nierstein
Die Rheinterrassen-Wanderung führt von der ehemaligen Reichsstadt Oppenheim auf dem Rheinterrassenweg, durch die Weinberge nach Nierstein und auf den berühmten Roten Hang mit Blick auf den Rhein und bis zur… Mehr >>>

Alle Touren mit dem Entspannenden

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Jakobswege Rheinhessen

Jakobswege Rheinhessen - Wandern auf historischen Pilgerpfaden (Buch-Cover)
Jakobswege Rheinhessen – Wandern auf historischen Pilgerpfaden (Buch-Cover)

Mein Buch zum Wandern auf historischen Pilgerpfaden im magischen Land der tausend Hügel. Jetzt bestellen:

Jakobswege Rheinhessen – Wandern auf historischen Pilgerpfaden

Newsletter

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweisen und Einblicken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Newsletter:
Datenschutzbestimmungen *

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Sentier des Roches in den Vogesen
Sentier des Roches mit Frankenthal, Hohneck und Col du Falimont
19. Februar 2024
Oladance OWS Sports - Der Entspannende an der Selze
Oladance OWS Sports fürs Laufen im Test – Open-Ear Ohrhörer
6. Februar 2024
Haleakalā National Park (ca. 2700 m)
Meine Wanderwünsche und mein Wanderziel für 2024
5. Februar 2024
Romantisches zum Advent - Konzert des Klassikforums an der Selz in der ev. Kirche Selzen - Petra Fluhr (Oboe), Bodil Victoria Arnesen (Sopran), Heike Matthiesen (Gitarre)
Veranstaltungstipps Rheinhessen bis März 2024
25. Januar 2024
Texas Red Chili aka Bowl of Red
Texas Red Chili aka Bowl of Red – Super Bowl is coming!
15. Januar 2024