Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

Sonnenuntergang Los Angeles (Fotobearbeitungs Challenge) – #Fotomontag 22/24

Ein dramatischer Sonnenuntergang über Los Angeles, bearbeitet mit vielen Erinnerungen und Vorstellungen für die Fotobearbeitungs-Challenge von Thomas Jansen. Es ist das zweite Mal, dass ich zum Fotomontag ein Foto präsentiere, das ich nicht selbst aufgenommen habe.

Thomas Jansen von „Jansens Pott“ hat zu einer Fotobearbeitungs-Challenge aufgerufen – und ich folge. Thomas hat dazu ein zehn Jahre altes Foto eines Sonnenuntergangs in Los Angeles genommen und dazu aufgerufen, es zu bearbeiten und sich daran auszutoben.

Das Foto ist 2012 entstanden, bei unserem ersten Besuch in Los Angeles. Zum Abend sind wir hochgefahren zum Griffith-Observatorium, um von dort den Sonnenuntergang zu beobachten. Dabei hatten wir das Glück, dass vom Pazifik aus wunderbare Wolkenformationen ins Land zogen. Fotografisch standen wir damals am Anfang. Die Aufnahme ist mit der guten, alten Nikon D90 entstanden, an diesem hing das Sigma 18-250mm Reiseobjektiv. Als Stativ diente das Geländer des Rundgangs, von dem aus man diese Aussicht hatte.

(Fotobearbeitungs Challenge #10 – Sonnenuntergang Los Angeles)

Die Challenge läuft bis zum 26. Juni mit der Aufforderung, Thomas das Foto mit ein paar Informationen („Name, Blogadresse, vielleicht 2, 3 Sätze darüber, warum Du das Bild so bearbeitet hast„) zuzusenden.

„Mein“ Sonnenuntergang über Los Angeles

Thomas Jansen: Fotobearbeitungs Challenge #10 – Sonnenuntergang Los Angeles (bearbeitet von Frank Hamm)
Thomas Jansen: Fotobearbeitungs Challenge #10 – Sonnenuntergang Los Angeles (bearbeitet von Frank Hamm)

Warum habe ich das Bild so bearbeitet?

Mit Los Angeles verbinden mich Erinnerungen an ein paar Aufenthalte, die beiden ersten 1983 während meiner fachlichen Offizierausbildung zum Feuerleitoffizier an der Raketenschule der Luftwaffe (RakSLw) in El Paso, jetzt Taktisches Aus- und Weiterbildungszentrum Flugabwehrraketen USA (Wikipedia). Mit Los Angeles verbinde ich den Eindruck ständigen Dunstes, der über der Stadt lag. Gleichzeitig empfand ich die Stadt immer als irgendwie dramatisch, auch wenn ich nicht zu den Unruhen 1992 dort war.

Deswegen habe ich nicht nur den Vordergrund der Hügel aufgehellt, sondern das Foto mit Dynamischem Kontrast versehen, den Himmel etwas abgedunkelt und die Wolkenstrukturen hervorgehoben. Dabei habe ich versucht, den Eindruck einer Dunstschicht über der Stadt zu vermitteln.

Los Angeles ist in ihrer Gänze eine flache monströse Stadt mit inzwischen rund 4 Millionen Einwohnern, die sich wie ein Mantel über die Ebenen und Hügel legt. Die Metropolregion hat bereits fast 13 Millionen Einwohner. Also habe ich ein Seitenverhältnis von 16:9 gewählt, um eine gewisse „städtische Weite“ mit ein paar Hochhäusern zu erzeugen.

Dazu benutzte ich eine Rauschreduzierung (zeitgemäß irgendwas mit „AI“), damit die Lichter hervorstechen und der Himmel mit dem Sonnenuntergang trotz Wolkenbedeckung klar herüberkommt.

Ich habe mir aufgrund meiner Erinnerungen und Vorstellungen reichlich Raum für Interpretationen genommen. Damit bin ich normalerweise sparsam, doch in der Regel habe ich meine konkrete Erinnerung an den Augenblick, in dem ich ein Foto selbst und genau so aufgenommen habe.

Die Challenge und der Fotomontag

Bearbeitet habe ich das HDR-Foto (TIFF-Format, 72 MB) mit dem Fotoeditor ON1 Photo RAW, den ich inzwischen seit etwa zwei Jahren einsetze. Thomas wird die eigene, neue Entwicklung des Fotos im Rahmen einer der kommenden Beiträge zum #Fotomontag vorstellen. Im Aufruf zur Fotobearbeitungs-Challenge kannst Du Dir das Original betrachten:

Fotobearbeitungs Challenge #10 – Sonnenuntergang Los Angeles

Der #Fotomontag

Jeden Montag gibt es bis zu vier Fotos. Alle Fotos gibt es auf Flickr in den Alben #Fotomontag 2022 (Kartenansicht) und #Fotomontag 2021 (Kartenansicht des Albums ) mit den GPS-Positionen der Fotos und mit einer Breite von 4000 Pixeln. Alle Fotomontage gibt es hier:

Fotomontag – jeden Montag eine gute Tat

#Fotomontag #3zu2 #Draussenfoto

close

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen, Autor und Wanderblogger | Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Fan | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Ich lebe in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Meine Schwerpunkte sind Wandern, Genuss und Kultur. Mein Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. In den Sozialen Medien findest Du mich auf Twitter, Mastodon, Facebook und Instagram. Nachrichten und Anfragen beantworte ich per E-Mail via frank@derentspannen.de.

Related Posts

Himmelsschaukel am Petersberg

Himmelsschaukel am Petersberg – #Fotomontag 22/26

Die Morgensonne erhebt sich über Rheinhessen und strahlt über die Hügellandschaft am Petersberg.
Arena am Wißberg (Sprendlingen)

Arena am Wißberg – #Fotomontag 22/25

Am Hang des Wißbergs stehen fünf Säulen mit seltsamen Gesichtern. Fünf Weingüter nutzten die Gunst der Lage für die Arena.
Frank Hamm kühlt sich die Arme im Röhrenbrunnen in Boos (Quelle: Stefan Frerichs / RheinWanderer.de)

Der Röhrenbrunnen von Boos – Kinderspiel #Fotomontag 22/23

Beim Nahe-Wandern über 25 Grad erwischte mich RheinWanderer Stefan, wie ich meine Arme im Röhrenbrunnen in Boos an der Nahe kühlte. Es ist ein klassischer Röhrenbrunnen, wie ich ihn auch...

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm

Frank Hamm: Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen | Wandern, Genuss, Kultur | Autor und Wanderblogger | Jogger und SunriseRunner

Mehr über den Entspannenden | Kontakt

Entspannen geht auch schnell. Langsam macht aber mehr Spaß.

Wandertouren buchen

17.09.2022 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

24.09.2022 (Sa): Tageswanderung „Hot Rocks“, Wein und Genuss bei Flonheim
In der Reihe „Samstags in Rheinhessen“ laden die Kultur- und Weinbotschafter nach Flonheim zur Tageswanderung: „Hot Rocks“, Wein und Genuss ein. Führung auf der Hiwweltour Aulheimer Tal mit traumhaften Ausblicken,… Mehr >>>

15.10.2022 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

Alle Touren mit dem Entspannenden

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt direkt bei mir mit Signatur und Widmung bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Newsletter

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Himmelsschaukel am Petersberg
Himmelsschaukel am Petersberg – #Fotomontag 22/26
27. Juni 2022
Katze vor dem Ferienhaus in Orbey
Der süße Atem des Nichtstuns
24. Juni 2022
Manuela und Frank am Le Tanet
Wanderurlaub in den Hochvogesen – ein Zwischenbericht
22. Juni 2022
Arena am Wißberg (Sprendlingen)
Arena am Wißberg – #Fotomontag 22/25
20. Juni 2022
Sonnenuntergang mit Blick auf Ockenheim, Rochusberg und Rheingau
Das rechte Maß – meine Regeln und Rituale
16. Juni 2022