Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

Sonnenaufgang im eisigen Rheinhessen

Nach den Regenmonaten lohnt sich der Frost für ein trockenes Erkunden der Umgebung. Ich nutzte die Gelegenheit zum Genießen des Sonnenaufgangs auf dem Selzer Berg.

Viele Monate war hatten wir feuchtes und sehr oft regnerisches Wetter. Der Boden ist durchtränkt, als Jogger und als Wanderer macht es keinen Spaß durch die Weinberge Rheinhessens zu streifen. Doch dann jammerte so mancher, es wäre kalt geworden, sogar Frost hätte Rheinhessen im Griff. Ich jubelte: Endlich wieder in die Weinberge und vielleicht sogar beim wolkenlosem Himmel den Sonnenaufgang erleben. Leichter Frost bis etwa minus 5 Grad lässt den Boden hart werden, aber nicht so hart, dass die Gelenke weh tun.

Am Dienstag war es soweit: Bei minus 6 Grad, gefühlten minus 10 Grad, sternenklarem Himmel und eisigem Wind verließ ich um 7:25 Uhr das Haus. Das Ziel: Den Sonnenaufgang um 8:23 Uhr auf dem Selzer Berg genießen.

Ich hatte mich warm angezogen, lange Funktionsunterwäsche sollte mich unter der Laufbekleidung schützen. Ich verließ Selzen in Richtung Paulinenhof und blickte zurück. Hinter mir waberte das Morgenrot unter einem dunkelblauen Himmel. Und genau da, wo später die Sonne aufgehen würde: Die Mondsichel.

Morgenrot vor dem Sonnenaufgang über Selzenmit Mondsichel,(aufgenommen vom Entspannenden Frank Hamm am 9. Januar 2024)

Vom Paulinenhof aus ging es durch die Weinberge, zunächst mit einer leichten und dann mit einer immer stärkeren Steigung. Gelegentlich sah ich Scheinwerfer in den Weinbergen. Die Arbeit muss getan werden, ob der Winzer auch noch so gerne im warmen Haus bleiben möchte. Ich quälte mich hinauf zum Weinpavillon Zornheim mit der Schönsten Weinsicht 2020 Rheinhessen und dem Zornheimer Ruhkreuz. Schnaufend genoss ich die Ruhe und die fantastische Atmosphäre der blauen Stunde.

SunriseRun am Selzbogen

Selzer Berg, Schönste Weinsicht 2020 Rheinhessen, Windräder und Selztal bei Sonnenaufgang - SunriseRun am Selzbogen

Sonnenaufgang am Weinpavillon Zornheim bei Sonnenaufgang - SunriseRun am Selzbogen

Sonnenaufgang am Weinpavillon Zornheim bei Sonnenaufgang - SunriseRun am Selzbogen

Zornheimer Ruhkreuz bei Sonnenaufgang - SunriseRun am Selzbogen

Dann ging es quer hinüber weiter zur Selzstellung, einer Station der Hiwweltour Zornheimer Berg, die an den Festungsring des Ersten Weltkriegs rund um Mainz erinnert. Ein Blick auf die Uhr verriet mir, dass mir ein paar Minuten zum Genießen blieben.

Sonnenaufgang am Selzer Berg - SunriseRun am Selzbogen

Hiwweltour Zornheimer Berg - SunriseRun am Selzbogen

Selzstellung und Selztal bei Sonnenaufgang - SunriseRun am Selzbogen

Selzstellung und Selztal bei Sonnenaufgang - SunriseRun am Selzbogen

Danach rannte ich zur Kapelle in den Zornheimer Weinbergen und dann zum Wingertshäuschen (Weinbergshäuschen) auf dem Winkel. Hier wartete ich gespannt auf die Sonne. Und sie kam! Über dem etwa 30 km entfernten Odenwald stieg sie empor.

Kapelle in den Zornheimer Weinbergen bei Sonnenaufgang - SunriseRun am Selzbogen

Eisiger Sonnenaufgang über dem Selztal - SunriseRun am Selzbogen

Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel - SunriseRun am Selzbogen

Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel - SunriseRun am Selzbogen

Freundschaftsbank und Hiwweltour Zornheimer Berg am Wingertshäuschen auf dem Winkel - SunriseRun am Selzbogen

Sonnenaufgang am Wingertshäuschen auf dem Winkel - SunriseRun am Selzbogen

So lange es ging, harrte ich aus. Doch verschwitzt wie ich war, musste ich weiter und in Bewegung bleiben. Hinab führte mich das Laufen an der „Ponderosa“ vorbei. Den Namen habe ich irgendeiner Karte entnommen für die Stelle des Weinbergshäuschen mit den zwei Nadelbäumen. Gerne halte ich hier kurz für ein Foto an, wenn die Sonne zwischen den Ästen hervorblinzelt.

Sonnenaufgang an der "Ponderosa" - SunriseRun am Selzbogen

Sonnenaufgang an der "Ponderosa" - SunriseRun am Selzbogen

Sonnenaufgang an der "Ponderosa" - SunriseRun am Selzbogen

Dann ging es schnell weiter hinunter. Der Blick ging zurück auf den Selzer Berg, der inzwischen von der Sonne beschienen wurde. Abschließend machte ich in Selzen einen kurzen Abstecher zur Selz. Kurz darauf war ich nach 1,5 Stunden und 10,5 km wieder zuhause und genoss einen wärmenden Kaffee.

Selzer Berg in der Morgensonne - SunriseRun am Selzbogen

SunriseRun am Selzbogen

Sonnenaufgang an der Selz - SunriseRun am Selzbogen

Alle Fotos sind im Album „SunriseRun 09.01.24„.

P.S. In Kürze gibt es noch einen Bericht von einem #SunriseHike auf dem Roten Hang am Mittwoch.

Newsletter

Neues aus Rheinhessen über Wandern, Genuss und Kultur

Rabattaktion im Januar: 20 Prozent für Newsletterabonnenten bei offenen Wanderführungen!

Du erhältst eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Deine Daten sind ausschließlich für den Newsletter (Datenschutzerklärung.)

About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen, Autor und Wanderblogger (Wandern, Genuss, Kultur, Joggen & SunriseRun). Ich lebe in der Ortsgemeinde Selzen in Rheinhessen, etwa 15 km südlich von Mainz. In den Sozialen Medien findest Du mich im Fediverse als DerEntspannende@Digitalcourage.social und auf Facebook.

Related Posts

Halb auf dem Wißberg, Blick auf Sankt Johann

Sankt Johann und Wißberg wandern

Von der Ortschaft Sankt Johann führt diese Wandertour auf den Wißberg, um ihn herum und wieder zurück. Herrliche Ausblicke und wunderbare Entdeckungen sowie ein Einkehren am Schluss machen die Tour...
Wohlfühlliege bei Mommenheim mit Blick ins Tal an der Hiwweltour Zornheimer Berg

Morgenstimmung auf der Hiwweltour Zornheimer Berg

Nach einem etwas verunglückten Morgenstart genoss ich ab 8 Uhr den Morgenlauf auf der Hiwweltour Zornheimer Berg. Es war ein fantastischer Morgen, auch wenn etwas Dunst die sonnenbeschienene Landschaft leicht...
Adlerhof WeinCafé in Sankt Johann, Rheinhessen

Adlerhof Weincafé in Sankt Johann

Mit dem Weincafé im Adlerhof in Sankt Johann gibt es seit Mai eine neue Genussmöglichkeit in Rheinhessen - ideal zur Einkehr nach einer Wanderung auf dem Wißberg.
2 Responses

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm

Frank Hamm: Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen | Wandern, Genuss, Kultur | Autor und Wanderblogger | Jogger und SunriseRunner

Mehr über den Entspannenden | Kontakt

Entspannen geht auch schnell. Langsam macht aber mehr Spaß.

Wandertouren buchen

05.07.2024 (Fr): Rheinterrassen-Wanderung Oppenheim - Nierstein
Die Rheinterrassen-Wanderung führt von der ehemaligen Reichsstadt Oppenheim auf dem Rheinterrassenweg, durch die Weinberge nach Nierstein und auf den berühmten Roten Hang mit Blick auf den Rhein und bis zur… Mehr >>>

06.07.2024 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

31.08.2024 (Sa): Pilgerschleife Gau-Algesheim - Jakobswege Rheinhessen wandern
Auf historischen Pilgerpfaden erkundet die Pilgerschleife Gau-Algesheim drei Kirchen sowie ein ehemaliges Kloster. Historische Hintergründe zum Pilgern, zur Stadt und zur Region ergänzen die Wanderung. Die Pilgerschleife kombiniert eine Ortsschleife… Mehr >>>

Alle Touren mit dem Entspannenden

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Jakobswege Rheinhessen

Jakobswege Rheinhessen - Wandern auf historischen Pilgerpfaden (Buch-Cover)
Jakobswege Rheinhessen – Wandern auf historischen Pilgerpfaden (Buch-Cover)

Mein Buch zum Wandern auf historischen Pilgerpfaden im magischen Land der tausend Hügel. Jetzt bestellen:

Jakobswege Rheinhessen – Wandern auf historischen Pilgerpfaden

Newsletter

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweisen und Einblicken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Newsletter:
Datenschutzbestimmungen *

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Sonnenaufgang an der Waldgaststätte Pfalzblick
Pfalzblick-Wanderung bei Neustadt an der Weinstraße
21. Juni 2024
Deportiert - Stolpersteine Amelie Mann und Ferdinand in Selzen
„Deportiert“ von Andrea Löw – von Hoffnung zur Verzweiflung
14. Juni 2024
Halb auf dem Wißberg, Blick auf Sankt Johann
Sankt Johann und Wißberg wandern
13. Juni 2024
Wohlfühlliege bei Mommenheim mit Blick ins Tal an der Hiwweltour Zornheimer Berg
Morgenstimmung auf der Hiwweltour Zornheimer Berg
7. Juni 2024
Adlerhof WeinCafé in Sankt Johann, Rheinhessen
Adlerhof Weincafé in Sankt Johann
2. Juni 2024