Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

Das Rheinhessen-Tor in Nieder-Olm #Fotomontag 21/35

In Nieder-Olm, zwischen Friedhof und Georg-Taulke-Allee, steht das Rheinhessen-Tor, das die Bildhauer- und Steinmetz-Innung Rheinhessen 2016 zum zweihundertjährigen Bestehen Rheinhessens stiftete.

Immer wieder fuhr ich auf der Georg-Taulke-Alle, und doch übersah ich lange Zeit das Rheinhessen-Tor.

Nachdem die französische Herrschaft am Rhein zusammengebrochen war, gab man auf dem Wiener Kongress Europa eine neue politische Ordnung. Die hiesige Region kam 1816 an den Großherzog von Hessen, der seine Neuerwerbung „Rheinhessen“ nannte. Zum 200. Jahrestag der Gründung Rheinhessens im Jahre 2016 wurde auf Initiative des damaligen Obermeisters der Bildhauer- und Steinmetz-Innung Rheinhessen, Johannes Braum (†), ein aus drei Sandsteinblöcken bestehendes und 18 Tonnen schweres „Rheinhessentor“ eingeweiht.

(Virtueller Rundgang durch Nieder-Olm – Historischer Verein Rheinhessen)

Letztendlich haben wir Rheinhessen als ehemalige Franzosen es Napoleon zu verdanken. Und letztendlich dem Geschachere zwischen Königreich Preußen und Herzogtum Hessen.

Fast wären wir Preußen geworden, doch dann bekam beim Wiener Kongress der Hesse Ludwig das magische Land der tausend Hügel zugeschlagen. Ob Ludwig so richtig glücklich mit uns wurde? Schließlich hatten wir Rheinhessen etliche, nahezu demokratische Sonderrechte im Vergleich zu den „Altbürgern“ Hessens auf der anderen Rheinseite.

Gewidmet ist das Denkmal der Region Rheinhessen, dem uralten Kulturland über die Jahrhunderte, links des Rheins – und mit der Landeshauptstadt Mainz am rechten Fleck. Und weil die Besiedlung bis in die Römerzeit zurückreicht, soll die angedeutete Wegstrecke ein wenig an die römische „Via Appia“ erinnern.

(Informationstafel am Rheinhessen-Tor)

[Werbung]

Pfalz. Wanderungen für die SeelePfalz. Wanderungen für die Seele

Die Pfalz, das Wanderparadies im Südwesten, bietet Hüttenkultur und Geselligkeit, atemberaubende Weitblicke und romantische Plätze – wer hier auf Wanderschaft geht, tut sich selbst etwas Gutes. Ob man durch Wald und Wiese wandert, auf Felsen klettert und Ruinen erkundet, an Weinbergen entlangspaziert oder in den romantischen Rheinauen lustwandelt, dank Daniela Trauthweins wunderbaren Wohlfühltouren findet hier jeder seine ganz besonderen Seelenmomente.

>>> Pfalz. Wanderungen für die Seele <<<


Nun, ein wenig weiter als bis in die Römerzeit reicht die Besiedlungszeit schon zurück, das sei hier angemerkt. Mindestens bis in die Keltenzeit.

In der Latène-Zeit (500-100 v. Chr.) gründeten keltische Stämme die ersten Ortschaften (Mainz, Worms, Alzey). In der La–Tène-Zeit (500-100 v.Chr.) kommt es dann zu Ortsgründungen der in Rheinhessen ansässigen keltischen Stämme der Mediomatriker und Treverer. So enstanden in der Zeit vor 300 v.Chr. die Siedlungen Alzey, Mainz, Worms und wahrscheinlich Bingen.

(Zur Geschichte Rheinhessens, Volker Gallé – Regionalgeschichte.net)

Neben der Innung haben noch die Stadt Nieder-Olm, der Lions Club Nieder-Olm und der Kulturfonds Peter E. Eckes (in der Tat ist „Kulturfonds“ ein Pluraletantum /Pluralwort / Mehrzahlwort: Substantiv, das nur im Plural genutzt wird) zu den 16 Tonnen beigetragen.

„Schon bei der Aufstellung des Monuments 2016 wurde die Idee geboren, das Areal um das von der Taulke-Allee ins Auge fallende Tor aus 16 Tonnen Pfälzer Sandstein durch Pflasterflächen, Beleuchtung, Bäume und Sitzgelegenheiten attraktiver zu machen“, erklärt Stadtbürgermeister Dieter Kuhl. Den Anstoß gab Peter Eckes, der gleichzeitig ankündigte, einen Betrag von 10 000 Euro zu spenden. „Dies ist ein Zeichen der Verbundenheit mit Rheinhessen und der Stadt Nieder-Olm.“

(16 Tonnen Sandstein für Nieder-Olm – Allgemeine Zeitung)

Als Rheinhesse wurmt es mich natürlich schon, dass Sandstein aus der P(f)alz und nicht aus Rheinhessen verwendet wurde. Aber Schwamm drüber.

Das Rheinhessen-Tor in Nieder-Olm

Das Rheinhessen-Tor in Nieder-Olm

Das Rheinhessen-Tor in Nieder-Olm

Das Rheinhessen-Tor in Nieder-Olm

Besitzergreifung durch Ludwig I. im Jahre 1816

Rheinhessen war geboren

Das Rheinhessen-Tor in Nieder-Olm

Das Rheinhessen-Tor in Nieder-Olm

Das Rheinhessen-Tor in Nieder-Olm

Das Rheinhessen-Tor in Nieder-Olm

Der #Fotomontag

Jeden Montag gibt es bis zu vier Fotos von meiner Canon EOS M50. Auf Flickr sind die Fotos mit einer Breite von 4000 Pixeln im Album #Fotomontag abgelegt. Dort gibt es auch eine Kartenansicht des Albums mit den GPS-Positionen der Fotos. Alle Fotomontage gibt es hier:

Fotomontag – jeden Montag eine gute Tat

#Fotomontag #3zu2 #Draussenfoto #M50Foto #RAWFoto

close

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Autor und Wanderführer | Blogger, Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Fan | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Der Entspannende lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Der Entspannende berichtet über Wandern, Genuss und Kultur. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Im Kolumnen-Blog Der Schreibende veröffentlicht er Subjektives aus Raum und Zeit. In den Sozialen Medien ist Der Entspannende auf Twitter als @DerEntspannende, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@derentspannen.de.

Related Posts

Himmelbergshäuschen - Biblischer Weinpfad Partenheim

Himmelbergshäuschen am Biblischen Weinpfad Partenheim #Fotomontag 21/39

Das Himmelbergshäuschen liegt am Biblischen Weinpfad von Partenheim und hat sogleich die letzte der Tafeln des Weinpfads. Auf der Tafel vor dem Eingang des Weinbergshäuschens steht ein Zitat aus Matthäus...
Hiwweltour Zornheimer Berg

Dossier „Lust auf Bewegung“ bei Allgemeine Zeitung und Wiesbadener Kurier

Die Verlagsgruppe Rhein Main startete vor kurzem ein Dossier "Lust auf Bewegung". Neben anderen Themen geht es um das Wandern. Susan Dobias interviewte mich zu dem Thema. Herausgekommen sind ein...
Vendersheimer Turm

Vendersheimer Turm #Fotomontag 21/38

Der Turm im Westen oberhalb der rheinhessischen Gemeinde Vendersheim ragt deutlich über die Landschaft und bietet einen guten Blick über die Weinberge und bis zum Wißberg.

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm (Hawaiian Shaka!)

Frank Hamm: Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen | Wandern, Genuss, Kultur | Autor und Wanderblogger | Jogger und SunriseRunner

Mehr über den Entspannenden | Kontakt

To boldly relax where no man has relaxed before.

Werbung.

[Anzeige]

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt direkt bei mir mit Signatur und Widmung bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Meine Veranstaltungen

22.10.2021 (Fr): Virtuelle Weinwanderung "Hiwwel un Wingert" 22. Oktober 2021
Auf der Virtuellen Weinwanderung "Hiwwel un Wingert" erfährst Du zuhause mit Fotos, Videos und Erzählungen Wissenswertes und Interessantes über die Tour und über Rheinhessen. Vorab erhältst Du Secco und Wein… Mehr >>>

23.10.2021 (Sa): Virtuelle Weinwanderung "Hiwwel un Wingert" 23. Oktober 2021
Auf der Virtuellen Weinwanderung "Hiwwel un Wingert" erfährst Du zuhause mit Fotos, Videos und Erzählungen Wissenswertes und Interessantes über die Tour und über Rheinhessen. Vorab erhältst Du Secco und Wein… Mehr >>>

30.10.2021 (Sa): Yoga-Wandern am Bismarckturm Ingelheim
Yoga-Einheiten und Wandern am Bismarckturm Ingelheim: Bei der ca. 5-stündigen Wanderung mit einigen Yoga-Einheiten rund um den Ingelheimer Bismarckturm genießen wir sowohl Aussichten und Einblicke als auch Vesper und Wein… Mehr >>>

Alle Touren mit dem Entspannenden

Newsletter

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Himmelbergshäuschen - Biblischer Weinpfad Partenheim
Himmelbergshäuschen am Biblischen Weinpfad Partenheim #Fotomontag 21/39
27. September 2021
Hiwweltour Zornheimer Berg
Dossier „Lust auf Bewegung“ bei Allgemeine Zeitung und Wiesbadener Kurier
23. September 2021
Vendersheimer Turm
Vendersheimer Turm #Fotomontag 21/38
20. September 2021
Schildbergturm Sulzheim
Schildbergturm Sulzheim #Fotomontag 21/37
13. September 2021
Manuela bei Sonnenaufgang am Niersteiner Wartturm
Morgenwanderung zum Niersteiner Wartturm und zur Schwabsburg
10. September 2021