Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Restaurant Kaupers – Genuss in Selzen

Gestern abend waren die allerbeste aller Ehefrauen und ich im Restaurant Kaupers im Kapellenhof in Selzen. Wir gönnten uns einen Genuss-Abend auf der Dachterrasse.

Seitdem wir vor knapp zwei Jahren nach Selzen zogen wissen wir vom Restaurant Kaupers. Irgendwie hatten wir es noch nicht dorthin geschafft. Das Restaurant hat einen Stern im Guide Michelin und weit überwiegend sehr gute Kritiken (wie im Diabetes-Journal). Wenn es negative Kritiken zum Preis oder zur Speisekarte mit wenigen Menüpunkten gab, dann hatten sich die Gäste vor ihrem Besuch offensichtlich nicht über das Restaurant informiert.

Wir hatten uns informiert, und wir wollten „irgendwann einmal zu einem besonderen Anlass“ ins Kaupers gehen. Eben wegen der Speisekarte und dem Ambiente. Und dann hatten wir es wieder vergessen. Ich zumindest.

Vor einiger Zeit hatte mir @diemanuela in unserem Kalender einen Termin „Überraschung“ für den 2. August eingestellt. Nun war sogar mir als Mann bewusst, dass an diesem Tag unser Hochzeitstag sein würde. Ich war neugierig auf die Überraschung, aber manchmal sind Frauen ja so richtig geheimniskrämerisch.

Als ich mich dann gestern Abend als Fahrer anbot, erhielt ich lediglich ein knappes „Wir fahren mit dem Bus“ als Antwort. Also trottete ich innerlich etwas säuerlich und umso neugieriger neben Manuela her. Und kurz vor der Bushaltestelle drängte sie mich ab – zum Kaupers im Kapellenhof.

[ Google Maps ]

Entgegen der Wettervorhersagen diverser Dienste schien die Sonne. So leitete uns Nora Breyer, die Partnerin von Sebastian Kauper, direkt auf die Dachterrasse. Kaupers liegt im Kapellenhof, hat aber einen separaten Zugang (bzw. eine Zufahrt). Von der Dachterrasse aus hatten wir einen wunderbaren Blick auf das alte Weingut Kapellenhof. Wir starteten unseren kulinarischen Abend mit einem Aperitif.

Aperitif beim Kaupers in Selzen

Nora Breyer hat uns den Abend mit vielen Erläuterungen durch das Menü geführt. Das Kaupers hat nur wenige Plätze, die nur über Reservierung vergeben werden. Gestern Abend gab es lediglich einen weiteren Gast an einem der Nebentische. Die Terrasse ist geräumig und bietet ein wunderbares Ambiente.

Dachterrasse Kaupers in Selzen

Wir entschlossen uns für das komplette Menü. Und ja: Es gibt nur diese Speisen, die Gäste für sich als 5er, 6er oder 7er Menü zusammenstellen können. Wir entschlossen uns für jeden Gang zu einen korrespondierenden Wein, den uns Nora Breyer aussuchte. Wir waren auf Genuss aus – und den bekamen wir auch.

Das Menü:

  • Sinsheimer Landferkel: „Handwerker Art“ handgeschnittener Tartar / Schüttelbrot/ Schlotte/ Röstzwiebel/ Zwiebelöl / Schmand
  • Raviolo von der Kalbsschulter: im Salzbett gebackener Nieder-Olmer Sellerie / Pfifferlinge / Pfifferlingscreme
  • Rhein -Waller: gebraten / junge Hülsenfrüchte / Maggikraut / salziger Sabayone
  • Geeiste Erfrischung
  • Rinderfilet: aus dem Ofen / trocken gereift / salzige Marmelade / Mais
  • Waldheidelbeere: Waldheidelbeersorbet /Beerenkompott / Quarkschlotzcreme / Käsküchli
  • Käse vom Brett: Ausgewählte Kuh-, Ziegen- und Schafskäse von deutschen Bio- und Demeter- Erzeugern

Käse vom Brett im Kaupers, Selzen

Sebastian Kauper kam dann gegen elf Uhr zu uns auf die Terrasse, und wir unterhielten uns ein wenig. Manuela entschloss sich spontan zu einem Hula „These Islands“ (gesungen von Danny Couch) und tanzte ihn innen in der ehemaligen Scheune, die zum Restaurant ausgebaut wurde.

 

Das Ambiente bei dem super Wetter auf der geräumigen Dachterrasse trug seinen Teil zu dem wunderbaren Abend bei. Dazu kamen das wunderbare Essen, die ausgewählten und exquisiten Weine und die Gastfreundschaft von Nora Breyer und Sebastian Kauper.

Nach über fünf Stunden nahmen wir keinen Bus, liefen nicht über „Los“ und spazierten glücklich und zufrieden nach Hause.

Flickr Fotoalbum „Restaurant Kaupers“

About the author

Der Entspannende (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Berater und Autor | Blogger, Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Abhängiger | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Der Entspannende lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Der Entspannende berichtet über Wandern, Genuss und Kultur. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Im Kolumnen-Blog Der Schreibende veröffentlicht er Subjektives aus Raum und Zeit. In den Sozialen Medien ist Der Entspannende aktiv auf Twitter als @DerEntspannende, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@derentspannen.de.

Related Posts

Biblischer Weinpfad Partenheim (Psalm 104, 10-15)

Biblischer Weinpfad Partenheim

Die knapp 7 Kilometer lange Wandertour im Südosten von Partenheim in Rheinhessen informiert mit Bibelzitaten und künsterischen Bezügen zu Wein, Winzer und Natur.
Jakobsweg Rheinhessen: Etappe 1 von Bingen nach Ober-Hilbersheim (geplant mit Outdooractive)

Jakobsweg Rheinhessen von Bingen nach Ober-Hilbersheim

Für 2020 plane ich ein Buch über den Jakobsweg Rheinhessen. Ich wanderte zur Vorbereitung die Etappe 1 von Bingen aus über den Rochusberg nach Ockenheim, auf den Jakobsberg und nach...
#12Selzbogen: Sonnenaufgang, Jubiläumswald im Selzer Jubiläumswald im Selzer Gottesgarten (Januar am Selzbogen)

Selzbogen im Januar: Jubiläumswald, Gottesgarten, Berghäuschen, Hinkelstein, Feuchtbiotop und Ruhbank

Den Norden vom Selzbogen erkundete ich im Januar bei zwei Läufen mit fantastischen Sonnenaufgängen. Bei klarem Himmel und Temperaturen um den Gefrierpunkt genoss ich Ausblicke am Jubiläumswald im Gottesgarten, dem...

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm (Hawaiian Shaka!)

Frank Hamm: Blogger, Jogger, Wanderer, Ausflügler, Rumprobierer, Genießer, Rheinhessen- & Hawaii-Verrückter…

Als Der Entspannende schreibe ich über Wandern, Genuss und Kultur. Erfahre mehr über den Entspannenden.

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Das Buch erscheint im April 2020 im Droste-Verlag. Jetzt bereits vorbestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Neue Beiträge

Biblischer Weinpfad Partenheim (Psalm 104, 10-15)
Biblischer Weinpfad Partenheim
22. Februar 2020
Lammlachse mit Tagliatelle und Prinzessbohnen an Blauschimmelsauce
Lammlachse mit Tagliatelle und Prinzessbohnen an Blauschimmelsauce
16. Februar 2020
Kaffeepulver im Filter
Kaffee. Was sonst? Eine neue Filterkaffeemaschine!
15. Februar 2020
Jakobsweg Rheinhessen: Etappe 1 von Bingen nach Ober-Hilbersheim (geplant mit Outdooractive)
Jakobsweg Rheinhessen von Bingen nach Ober-Hilbersheim
11. Februar 2020
#12Selzbogen: Sonnenaufgang, Jubiläumswald im Selzer Jubiläumswald im Selzer Gottesgarten (Januar am Selzbogen)
Selzbogen im Januar: Jubiläumswald, Gottesgarten, Berghäuschen, Hinkelstein, Feuchtbiotop und Ruhbank
8. Februar 2020

Abonniere meine Newsletter

Mit "Blog-Beiträge" erhältst Du eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen im Blog. Mit den Chroniken bekommst Du monatlich für Rheinhessen Veranstaltungshinweise und Tipps sowie Infos zu Wandern, Genuss und Kultur.

Um die Anmeldung abzuschließen, erhältst Du noch eine Email. Bitte bestätige die Anmeldung mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der Email. Lies die Datenschutzbestimmung. P.S. Es gibt auch einen Telegram-Kanal!