Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Neuer Zuweg von Selzen zur Hiwweltour Zornheimer Berg

Hiwweltour Zornheimer Berg: Zuweg von Selzen
Hiwweltour Zornheimer Berg: Zuweg von Selzen

Seit September gibt es von Selzen aus einen neuen und reizvollen Zuweg fürs Anwandern zur Hiwweltour Zornheimer Berg. Von Selzen aus führt eine 2,4 km lange Tour aus dem Selztal auf die Höhe zur Hiwweltour.

Es gibt nur wenige Parkplätze an der Zuwegstelle in Selzen (Kirchgartenstraße). Doch nur etwa 50 Meter entfernt befindet sich die Bushaltestelle „Selzen Ortseingang“, die mit der Buslinie 660 von Mainz beziehungsweise von Alzey aus regelmäßig angefahren wird.

Die Hiwweltour Zornheimer Berg ist eine etwa 7 Kilometer kurze und abwechslungsreiche Wandertour über dem Selztal mit Einblicken und Ausblicken auf Flora, Fauna und Geschichte der Region Rheinhessen. Die Tour liegt etwa 15 Kilometer südlich von Mainz bei Nieder-Olm. Der Zuweg von Selzen aus verlängert diese Hiwweltour um knapp 5 Kilometer (hin und zurück) auf über 12 Kilometer.

In der Gemeinde Selzen freuen sich die Verantwortlichen, Bürgermeisterin Monja Seidel sowie der Vorsitzende des Bauern- und Winzervereins Selzen e.V., Thomas Schätzel „Mit der Anbindung an das schöne touristische Erfolgsprodukt in unserer Nachbarkommune Zornheim erhoffen wir uns in erster Line eine Erhöhung des Freizeitwertes in unserer Kommune als auch zusätzlichen Zulauf zu der ortsansässigen Gastronomie.“

Hiwweltour Zornheimer Berg erfährt Zuwachs um einen Zuweg aus Selzen (Selzen.de)

Mit dem neuen Zuweg von Selzen aus gibt es insgesamt drei Zuwege:

Der Zuweg (Karte, GPX) auf Outdooractive:

About the author

Der Entspannende (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Berater und Autor | Blogger, Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Abhängiger | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Der Entspannende lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Der Entspannende berichtet über Wandern, Genuss und Kultur. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Im Kolumnen-Blog Der Schreibende veröffentlicht er Subjektives aus Raum und Zeit. In den Sozialen Medien ist Der Entspannende aktiv auf Twitter als @DerEntspannende, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@derentspannen.de.

Related Posts

Sonnenaufgang überm Selztal an der Selzstellung

Die Selzstellung – das deutsche Verdun

Die Selzstellung in Rheinhessen: Das größte Schlachtfeld des Ersten Weltkrieges? Hätte der Schlieffen-Plan funktioniert, dann würde man heutzutage, 103 Jahre nach der Schlacht um Verdun, womöglich von der Schlacht um...
Bismarckturm Ingelheim (Nordseite)

Bismarckturm Ingelheim

Der 31 Meter hohe Bismarckturm Ingelheim am Rhein steht oberhalb der Stadt auf dem Westerberg. Der Turm wurde zu Ehren des deutschen Reichskanzlers Fürst Otto von Bismarck gebaut und 1912...
Morgenrot über Rhein-Main - SunriseRun Hiwweltour Zornheimer Berg

Schnaufend durch die Weinberge Rheinhessens #SunriseRun

Beim Trailrunning auf der Hiwweltour Zornheimer Berg schnaufte ich mich durch Hügel und Weinberge und merkte: Ich bin komplett außer Form. Nach einer längeren Pause stieg ich heute mit einem...

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm (Hawaiian Shaka!)

Frank Hamm: Blogger, Jogger, Wanderer, Ausflügler, Rumprobierer, Genießer, Rheinhessen- & Hawaii-Verrückter…

Als Der Entspannende schreibe ich über Wandern, Genuss und Kultur. Erfahre mehr über den Entspannenden.

Neue Beiträge

Sony RX100 IV und Panasonic Lumix FZ200
Wandern und Fotografieren
5. Dezember 2019
Bluetooth-Lautsprecher mit Ente im Badezimmer
Lang Lang & Co., Erkältung und Katzen in der Badewanne
30. November 2019
Sonnenaufgang überm Selztal an der Selzstellung
Die Selzstellung – das deutsche Verdun
22. November 2019
raw fish meat on brown chopping board (by Caroline Attwood on Unsplash)
Artifishal – wie ich lernte, keinen Lachs mehr zu essen
8. November 2019
Cabanossi-Topf mit Rotkohl, Karotten und Maronen (Cooking by Accident)
Cabanossi-Topf mit Rotkohl, Karotten und Maronen (Rezept)
14. Oktober 2019

Abonniere meine Newsletter

Mit "Blog-Beiträge" erhältst Du eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen im Blog. Mit den Chroniken bekommst Du monatlich für Rheinhessen Veranstaltungshinweise und Tipps sowie Infos zu Wandern, Genuss und Kultur.

Um die Anmeldung abzuschließen, erhältst Du noch eine Email. Bitte bestätige die Anmeldung mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der Email. Lies die Datenschutzbestimmung.