Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

Keltisch-Römischer Grabstein in Selzen #Fotomontag 21/26

In Selzen steht im Selzpark die Kopie eines keltisch-römischen Grabsteins. 1935 hatte der damals 10-jährige Volker Schätzel die Bergung dieses und anderer Grabsteine am Bahnhof Selzen-Hahnheim beobachtet. 70 Jahre später stiftete Schätzel mit Freunden und Selzer Bürgern diese Kopie.

Von Mommenheim kommend nach Selzen hineinfahrend übersieht eigentlich so ziemlich jeder an der Kreuzung Gaustraße / Kirchgartenstraße den linker Hand liegenden kleinen Selzpark. Und falls beim Vorbeifahren der Blick auf die Nachbildung des keltisch-römischen Grabsteins fällt, könnten ihn die meisten als irgendeinen stehengebliebenen Betonklotz wahrnehmen.

Volker Schätzel (1925 — 2018) beobachtete 1935 regelmäßig auf seinem Schulweg zum Bahnhof Ausbauarbeiten des neuen Selzbettes. Eines Tages bemerkte er, dass die Arbeiten eingestellt waren und die Leute große Kalksteine mit Reliefbildern bestaunten. Insgesamt wurden mehrere keltisch-römische Grabsteine gefunden. Sie waren irgendwann zur Befestigung des Bachbetts zweitverwendet, so dass ihr ursprünglicher Standort in einem Gräberfeld nicht bekannt ist. Datiert wurden sie auf Mitte des 1. Jahrhunderts.

Einer der Grabsteine zeigt einen sitzenden Mann mit Schoßhündchen, flankiert von zwei einheimisch gekleideten Frauen, wohl Ehefrau und Tochter. Das Original des Grabsteins wird heute im Landesmuseum Mainz aufbewahrt.

(Römische Grabsteine aus Selzen — Regionalgeschichte.net)

70 Jahre später ließ Schätzel in seiner Gemeinde eine Kopie des am besten erhaltenen keltischen Grabsteins aufstellen.

Alle tragen eine keltische Tracht. Daraus lässt sich schließen, dass der Auftraggeber aus einer reichen Keltenfamilie stammte, die schon in einem solchen Maß römische Sitten angenommen hatte, dass sie ihre Toten nach römischem Brauch mit einem Grabstein ehrte.

[…] Dabei ist in mir der Gedanke gereift, eine Kopie des noch am besten erhaltenen Steines anfertigen zu lassen und in Selzen für jeden sichtbar aufstellen zu lassen.

Anlässlich von runden Geburtstagen erbaten Helga, Annemarie und ich Geldspenden anstelle von Geschenken für dieses Projekt; auch bei der goldenen Hochzeit warben wir erneut für dieses Vorhaben. Viele Bürgerinnen und Bürger von Selzen schlossen sich mit großzügigen Spenden dieser Initiative an. Bildhauer Knußmann aus Nackenheim fertigte den Gedenkstein an.

(Der keltische Römerstein von Selzen von Volker Schätzel auf Regionalgeschichte.net)

So steht jetzt also an der Kreuzung seit 16 Jahren die Kopie des keltisch-römischen Grabsteines — und auch ich bin in meiner Anfangszeit als Selzer Bürger zunächst achtlos daran vorbeigefahren. Erst, als ich regelmäßig die Bergstraße als Ausfallstraße für meine Morgenläufe nutzte, überkam mich die Neugier.

Weitere Informationen sowie Fotos der Originalsteine gibt es beim Selzer: Der Schatz der Selz.

Keltisch-Römischer Grabstein in Selzen

Keltisch-Römischer Grabstein in Selzen (Kopie, Original im Landesmuseum Mainz)

Keltisch-Römischer Grabstein in Selzen

Keltisch-Römischer Grabstein in Selzen (Kopie, Original im Landesmuseum Mainz)

Keltisch-Römischer Grabstein in Selzen

Keltisch-Römischer Grabstein in Selzen (Kopie, Original im Landesmuseum Mainz)

Keltisch-Römischer Grabstein in Selzen

Keltisch-Römischer Grabstein in Selzen (Kopie, Original im Landesmuseum Mainz)

Der #Fotomontag

Jeden Montag gibt es ein bis vier Fotos von meiner Canon EOS M50. Auf Flickr sind die Fotos mit einer Breite von 4000 Pixeln im Album #Fotomontag abgelegt. Dort gibt es auch eine Kartenansicht des Albums mit den GPS-Positionen der Fotos. Alle Fotomontage gibt es hier:

Fotomontag – jeden Montag eine gute Tat

#Fotomontag #3zu2 #Draussenfoto #M50Foto #RAWFoto

close

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Autor und Wanderführer | Blogger, Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Fan | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Der Entspannende lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Der Entspannende berichtet über Wandern, Genuss und Kultur. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Im Kolumnen-Blog Der Schreibende veröffentlicht er Subjektives aus Raum und Zeit. In den Sozialen Medien ist Der Entspannende auf Twitter als @DerEntspannende, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@derentspannen.de.

Related Posts

Farbige Herbstreste am 1. Advent (Apfel)

Farbige Herbstreste #Fotomontag 21/49

Herbst in Rheinhessen - und die letzten eindrucksvolle Farbreste kommen von wenig verbliebenem Obst und ein paar Früchten an Bäumen und Sträuchern. Mit Gastfotos von @diemanuela.
Herbst und Scholle am 1. Advent bei Selzen

Herbst und Scholle #Fotomontag 21/48

In Rheinhessen kommt mit der Adventszeit eine meist trostlose und recht farblose Zeit, in der Erdfarben und graue Farben die Landschaft beherrschen. Mit ein wenig Farbkorrektur ("Color Grading") habe ich...
Grünspecht im Biforium der katholischen Kirche Selzen

Grünspecht im Biforium der katholischen Kirche Selzen #Fotomontag 21/47

"Zorro" oder "der Specht mit der Räubermaske" - direkt auf der anderen Straßenseite krallte sich der Grünspecht im Biforium der katholischen Kirche an die Wand.

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm (Hawaiian Shaka!)

Frank Hamm: Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen | Wandern, Genuss, Kultur | Autor und Wanderblogger | Jogger und SunriseRunner

Mehr über den Entspannenden | Kontakt

To boldly relax where no man has relaxed before.

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt direkt bei mir mit Signatur und Widmung bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Meine Veranstaltungen

24.04.2022 (So): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten - WeinWanderWochenende Deutsches Weininstitut 2022
Am Sonntag des WeinWanderWochenendes des Deutschen Weininstituts (DWI) erwandern wir im Selztal und an den Hängen vom Selzer und vom Zornheimer Berg Vergessenes und Erstaunliches aus der Geschichte Rheinhessens. Bei… Mehr >>>

30.04.2022 (Sa): Weinwanderung „200 Jahre Mythen und Geschichten am Selzbogen“
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

07.05.2022 (Sa): Weinwanderung „200 Jahre Mythen und Geschichten am Selzbogen“
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

Alle Touren mit dem Entspannenden

Newsletter

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Farbige Herbstreste am 1. Advent (Apfel)
Farbige Herbstreste #Fotomontag 21/49
6. Dezember 2021
Merino-Wollsocken von Wool Rockers
Merino-Wollsocken von Wool Rockers
3. Dezember 2021
Herbst und Scholle am 1. Advent bei Selzen
Herbst und Scholle #Fotomontag 21/48
29. November 2021
NDR-Moderator Philipp Schmidt (Copyright NDR Mischa Kreiskott)
Beim Wandern Herz und Kopf erleichtern – Gastbeitrag von Philipp Schmid
25. November 2021
Grünspecht im Biforium der katholischen Kirche Selzen
Grünspecht im Biforium der katholischen Kirche Selzen #Fotomontag 21/47
22. November 2021