Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

Joggen, Wandern und Genuss in Bad Füssing

Manuela und ich sind zu einem verlängerten Wochenende in Bad Füssing. Ich nutzte den heutigen Morgen für eine Laufstrecke, mittags waren wir in der Alten Taverne in Würding, und morgen wandern wir in den Innauen zwischen Egglfing und Aigen.

Schon vor vielen Jahren fuhren meine Eltern jedes Jahr nach Bad Füssing. Zuerst zur Kur, später einfach so. Seit dem Tod meines Vaters fährt meine Mutter mit einer Freundin nach Bad Füssing. Deren Sohn fährt sie hin, und ich hole sie wieder ab. Den Feiertag am Donnerstag nutzen Manuela und ich für ein verlängertes Wochenende in Bad Füssing.

Wie schon früher meine Eltern und jetzt meine Mutter mit ihrer Freunding sind wir im Kurhotel Regina, das seit drei Jahren mit dem neuen Eigentümer deutlich gewonnen hat. Die Ruhe in Bad Füssing tut uns gut, auch das ruhige Hotel mit seinem engagierten Eigentümer genießen wir sehr. Während Manuela sich gerade eine Massage gönnt, sitze ich auf dem Balkon und schreibe entspannt diesen Artikel (auch deswegen so entspannt weil es hier kostenloses und funktionierendes Hotel-WLAN gibt).

Out of Office till Monday.

Gone jogging.

Gone hiking.

Gone relaxing.

Joggen und Wandern in den Innauen bei Würding

Heute stand ich zum Sonnenaufgang auf und fuhr wenige Minuten mit dem Wagen nach Würding. Von dort aus joggte ich etwa 10 Kilometer am Inn. Die Laufstrecke hat fast keine Höhenmetern, bietet aber reichlich Augenschmaus in der Auendlandschaft am Inn und auf die Inn mit Blick auf den europäischen Nachbarn Östereich. Die Strecke ist zum größten Teil auf Wegen (teils befestigt, teils natürlich) und zu etwa 20 Prozent auf Asphalt. Die Tour kannst Du so wie ich joggen oder auch in 2 bis 3 Stunden wandern.

Der Startpunkt ist in der Magazinstraße in Würding (Bad Füssing). Rund um die Ecke Magazinstraße/Inntalstraße/Metzgerstraße gibt es einige kleine Parkplätze. Einer davon liegt direkt neben der Magazinstraße 3, 54072 Bad Füssing (bietet sich als Navi-Adresse an).

Würding: Parkplatz Magazinstraße (hinten: Alte Taverne)

Von dort lohnt aus sich eine kleine Runde entgegen des Uhrzeigersinns rund um den Platz die Magazinstraße, dann die Metzgerstraße links hinein, links die Inntalstraße, dann wieder die Magazinstraße und an dem Parkplatz vorbei die Magazinstraße hinab bis zur Einmündung vor der Magazinstraße 16. Dort gibt es auch ein Hinweisschild zur Inn.

Ein kleines Stück geht es bis in die Auen, dann rechts ab, um inmitten der Auen auf Wegen weiter in Richtung Egglfing zu laufen. Vor der Straße St2117 geht es links an ihr entlang bis zur Brücke nach Österreich. Unter ihr auf deutscher Seite kurz in Richtung Egglfing abbiegen und hoch auf den Damm, dann wieder schräg links hintunter und unter der Brücke hindurch, dann direkt rechts und bis kurz vor die Inn.

Auszeit mit Wein & Kulinarik an der Deutschen Weinstraße
[ Anzeige ]
Weingut & Hotel Annaberg in Bad Dürkheim
Wer sagt, man darf sich nur am Wochenende erholen? Für all diejenigen, denen eine kleine Alltagsflucht zum Aufladen der Akkus genügt, ist unsere "Auszeit mit Wein & Kulinarik" genau das Richtige. Enthaltene Leistungen: 1 x Übernachtung, 1 x reichhaltiges Winzerfrühstück je Person, 1 x 3-Gang Dinner inklusive Wasserbegleitung je Person, 1 x ungeführte Weinwanderung mit Lunchbox je Person, 1 x Begrüßungsgetränk in der urigen Weinstube je Person, Parkplatz, Saunanutzung, WLAN

Joggen und Wandern in den Innauen von Bad Füssing

An der Inn geht es eine ganze Zeit lang den urwüchsigen Weg und auf den Überflutungswiesen entlang bis kurz vor einen großen Weiher. Hier wird der Weg an der Inn entlang schnell zu einem Pfad, der immer enger und überwucherter wird. Deswegen vor dem Weiher nach links auf der Wegeeinmündung abbiegen und bis zum Damm laufen. Dort unter dem Damm entlang weiter parallel an Damm und Inn entlang, bis es dann über den Damm und nach links zurück wieder nach Würding geht.

Joggen und Wandern in den Innauen von Bad Füssing: Obernberg und Inn

Joggen und Wandern in den Innauen von Bad Füssing

Joggen und Wandern in den Innauen von Bad Füssing

Die Tour auf Outdooractive („Joggen in den Innauen von Bad Füssing„):

„Alte Taverne“ in Würding – Genuss auf bayrisch

Egal, ob Du die Strecke läufst/joggst, wanderst oder einfach so eine Gaststätte suchst: Die urig-bayrische „Alte Taverne“ inmitten des Dorfes Würding lädt zum Einkehren ein. Das „Traditionswirtshaus seit 1959“ hat einen Biergarten und bietet neben klassischen Fleischggerichten wie Krustenbraten oder Schnitzel Wiener Art und Abwechslungen wie Lachs auf Kartoffelplätzchen noch verschiedenen Fisch wie Forelle, Saibling oder Seehecht. Bei warmem Wetter hat die Alte Taverne täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet und warme Küche (ansonsten täglich 11 bis 14 und 17 bis 21 Uhr).

Wir waren heute Mittag mit meiner Mutter und ihrer Freundin zum Essen dort, und es hat uns sehr gut geschmeckt.

Alte Taverne in Würding

Alte Taverne in Würding

Biergarten der Alten Taverne in Würding

Wandern in den Innauen zwischen Egglfing und Aigen

Morgen soll das Wetter noch besser sein. Deswegen haben wir unsere Wanderung auf den Samstag gelegt. Wir werden uns an einer Wanderung auf Outdooractive orientieren („Wandern entlang der Innauen„), dabei aber schon mit dem Auto nach Egglfing fahren. Damit sparen wir uns etwa 6 der 22 Kilometer der Strecke.

Den Bericht über die Wanderung gibt es hier: Wandern in den Innauen am Unteren Inn zwischen Egglfing und Aigen (Nachtrag vom 14.05.2018).

close
Newsletter abonnieren
Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise für Rheinhessen. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du erhältst noch eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner.
Lies die Datenschutzbestimmung | Es gibt einen Telegram-Kanal
About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Autor und Wanderführer | Blogger, Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Fan | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Der Entspannende lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Der Entspannende berichtet über Wandern, Genuss und Kultur. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Im Kolumnen-Blog Der Schreibende veröffentlicht er Subjektives aus Raum und Zeit. In den Sozialen Medien ist Der Entspannende auf Twitter als @DerEntspannende, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@derentspannen.de.

Related Posts

Wandern in den Innauen zwischen Egglfing und Aigen

Wandern in den Innauen am Unteren Inn zwischen Egglfing und Aigen (Bad Füssing)

Den Feiertag am Donnerstag nutzen Manuela und ich für ein verlängertes Wochenende in Bad Füssing zum Entspannen und Wandern. Am Samstag wanderten wir in den Innauen zwischen Egglfing und Aigen.

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm (Hawaiian Shaka!)

Frank Hamm: Blogger, Wanderer, Jogger, SunriseRunner, Ausflügler und Genießer, Rheinhessen- & Hawai’i-Fan. Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen.

Als Der Entspannende schreibe ich über Wandern, Genuss und Kultur. Mehr über den Entspannenden.

To boldly relax where no man has relaxed before.

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt direkt bei mir mit Signatur und Widmung bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Wanderführungen mit dem Entspannenden

20.03.2021 (Sa): Tageswanderung „Hot Rocks“, Wein und Genuss bei Flonheim am 20.03.2021
In der Reihe „Samstags in Rheinhessen“ laden die Kultur- und Weinbotschafter nach Flonheim zur Tageswanderung: „Hot Rocks“, Wein und Genuss ein. Führung auf der Hiwweltour Aulheimer Tal mit traumhaften Ausblicken,… Mehr >>>

10.04.2021 (Sa): Wandern am Selzbogen - 200 Jahre Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

18.09.2021 (Sa): Wandern am Selzbogen - 200 Jahre Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

25.09.2021 (Sa): Tageswanderung „Hot Rocks“, Wein und Genuss bei Flonheim am 25.09.2021
In der Reihe „Samstags in Rheinhessen“ laden die Kultur- und Weinbotschafter nach Flonheim zur Tageswanderung: „Hot Rocks“, Wein und Genuss ein. Führung auf der Hiwweltour Aulheimer Tal mit traumhaften Ausblicken,… Mehr >>>

Newsletter

Newsletter abonnieren
Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise für Rheinhessen. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du erhältst noch eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner.
Lies die Datenschutzbestimmung | Es gibt einen Telegram-Kanal

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Bergkirche Udenheim im Spätherbst
Via Natura Hahnheim und zur Bergkirche Udenheim
15. November 2020
SunriseRun in den Weinbergen über Selzen und dem Selztal (an der Selzstellung)
Sonnenaufgang in den herbstlichen Weinbergen Rheinhessens
6. November 2020
Herbstspaziergang bei Zornheim in den Weinbergen über dem Selztal
Herbstspaziergang in den Weinbergen
11. Oktober 2020
Bismarckturm Ingelheim (Nordseite)
Yoga und Wandern in Rheinhessen – Premiere mit Ulli und Frank
7. Oktober 2020
Coronavirus (Symbolbild)
Wandern und Corona: Wie geht das in Gruppen bei Führungen?
3. Oktober 2020