Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

Joggen in der Rheinschleife Boppard #SunriseRun

Das Joggen in der Rheinschleife Boppard zum Sonnenaufgang war eine wundervolle Erfahrung – die Sonne im Rücken und im Gesicht.

Am Donnerstag und am Freitag war das Barcamp Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz in Boppard. Ich reiste schon am Vortag an, um die Traumschleife Elfenlay zu wandern und um beim Vorabend-Treffen des Barcamps dabei zu sein. Am Donnerstag Morgen „klingelte“ mein Smartphone, und ich zog die Jogging-Klamotten an. Noch vor ein paar Tagen hatte die Wettervorhersage regnerisches Wetter angekündigt, doch an diesem Morgen (und auch den ganzen Tag) schien die Sonne.

Um kurz vor 7 Uhr lief ich vom Hotel direkt am Rheinufer aus flußabwärts los. Zuerst in Richtung Westen, die aufgehende Sonne im Rücken. Die Rheinschleife zieht sich um 180 Grad herum, so dass ich die Sonne erst auf meiner rechten Seite hatte, um dann die Sonne schräg rechts vor mir zu haben. Irgendwann saß eine Ente auf der Mauer, direkt vor der aufgehenden Sonne.

Ich lief bis zum Camping-Platz gegenüber der Ortschaft Osterspai. Dort absolvierte ich mein Intervalltraining, um dann wieder zurück zu laufen. Die Ente saß immer noch auf der Mauer, also musste ich sie wieder mit meinem Smartphone „schießen“.

Der Lauf war eine faszinierende Erfahrung. Direkt am Rhein, die Sonne drehte sich (nein, das war ja ich), immer mal wieder noch Dunst auf dem Rhein. Wunderbar. Nur die der Verkehr auf der Bundestraße 9, an der entlang ich joggte, störte mich irgendwann. So gegen 8 Uhr wurde der Verkehr immer stärker. Aber da war ich dann nach etwa 11 Kilometer auch schon wieder in Boppard zurück.

Die Fotos sind im Flickr Fotoalbum „Joggen in der Rheinschleife Boppard“:

close

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen, Autor und Wanderblogger | Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Fan | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Ich lebe in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Meine Schwerpunkte sind Wandern, Genuss und Kultur. Mein Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. In den Sozialen Medien findest Du mich auf Twitter, Mastodon, Facebook und Instagram. Nachrichten und Anfragen beantworte ich per E-Mail via frank@derentspannen.de.

Related Posts

Hiwweltour Zornheimer Berg - Morgenlauf im Frühling

Eine Ode an die Hiwweltour Zornheimer Berg

Eine Ode an die Hiwweltour Zornheimer Berg, meine Haustour in Rheinhessen. Es macht mir immer wieder Spaß, sie erneut zu erkunden - egal, ob gejoggt 🏃‍♂️👟 oder gewandert🚶‍♂️🥾. Jede Tageszeit...
Mohnblüte in den Weinbergen - Flieger, grüß mir die Sonne, Grüß mir die Sterne und grüß mir den Mohn

Flieger, grüß mir die Sonne … den Mohn #Fotomontag 22/22

Bei einem Morgenlauf blendete mich die Sonne und lenkte meinen Blick auf einen blühenden Mohn. Prompt kam mir das Lied von Hans Albers und in der Coverversion von Extrabreit in...
Panoramaweg in Braubach, Rheinsteig - im Hintergrund die Marksburg

Wandern auf dem Panoramaweg in Braubach

Am Gründonnerstag wanderten wir auf dem Panoramaweg in Braubach, der sehr schöne Aussichten bietet und keine großen Herausforderungen an die Fitness stellt. Anschließend dinierten und übernachteten wir im Hotel und...

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm

Frank Hamm: Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen | Wandern, Genuss, Kultur | Autor und Wanderblogger | Jogger und SunriseRunner

Mehr über den Entspannenden | Kontakt

Entspannen geht auch schnell. Langsam macht aber mehr Spaß.

Wandertouren buchen

17.09.2022 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

24.09.2022 (Sa): Tageswanderung „Hot Rocks“, Wein und Genuss bei Flonheim
In der Reihe „Samstags in Rheinhessen“ laden die Kultur- und Weinbotschafter nach Flonheim zur Tageswanderung: „Hot Rocks“, Wein und Genuss ein. Führung auf der Hiwweltour Aulheimer Tal mit traumhaften Ausblicken,… Mehr >>>

15.10.2022 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

Alle Touren mit dem Entspannenden

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt direkt bei mir mit Signatur und Widmung bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Newsletter

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Himmelsschaukel am Petersberg
Himmelsschaukel am Petersberg – #Fotomontag 22/26
27. Juni 2022
Katze vor dem Ferienhaus in Orbey
Der süße Atem des Nichtstuns
24. Juni 2022
Manuela und Frank am Le Tanet
Wanderurlaub in den Hochvogesen – ein Zwischenbericht
22. Juni 2022
Arena am Wißberg (Sprendlingen)
Arena am Wißberg – #Fotomontag 22/25
20. Juni 2022
Sonnenuntergang mit Blick auf Ockenheim, Rochusberg und Rheingau
Das rechte Maß – meine Regeln und Rituale
16. Juni 2022