Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Joggen im Herbstnebel über Selzen

Heute morgen war mir zunächst nicht nach Joggen. Draußen war es dunkel und duster. Der Nebel hatte wieder einmal das Tal im Griff. Doch ich hatte in der letzten Zeit etwas mit dem Training geschludert. Und außerdem war ich so leichtsinnig, mich für den Halbmarathonlauf bei dem 11. Marathon Deutsche Weinstraße in 2018 anzumelden. Am 15. April werde ich dann nach dem Halbmarathon in Stuttgart meinen zweiten Halbmarathon laufen.

Der 15. April passt insofern sehr gut, weil wir eine Woche davor ins Branhiesel nach Mietesheim für einen kleinen Urlaub fahren – so, wie wir das im Juli 2017 bereits machten. Am Sonntag Morgen fahren wir dann einfach etwas früher zurück in Richtung Rheinhessen und machen in Bockenheim an der Weinstraße einen Zwischenstopp. Und nach meinem Halbmarathon fahren wir die restliche dreiviertel Stunde nach Hause. Soweit der Plan.

Diesmal habe ich mir für den Halbmarathon vorgenommen, nicht „auf Punkt“ zu trainieren, sondern bereits vorher fit zu sein. Also zog ich dann meine Laufklamotten an, die ich gestern Abend wohl irgendwie bereits hingelegt haben musste. Zumindest so etwa 4 oder 5 Kilometer wollte ich laufen. Ich verließ das Haus und lief los. Nach 250 Metern ging es bereits in die Weinberge. Dichter Nebel lag über dem Land. Als ich auf den Hügel kam, konnte ich so langsam den Himmel sehen.

Irgendwie dachte ich, jeden Augenblick müsse wahlweise der schwarze Abt oder der Hund von Baskerville über mich herfallen. Aber die hatten wohl frei.

Auf der Höhe entlang lief ich in Richtung Dexheim und Dexheimer Kaserne (Anderson Barracks), die seit 2010 leer steht. Nach langem Hin und Her soll dort anscheinend ein Ferienresort entstehen (Allgemeine Zeitung, 26.09.2017: Neue Pläne für den Rhein-Selz-Park: Ferienresort statt „nur“ Wohnungen). Teilweise schälten sich Umrisse der Gebäude aus dem Nebel. Ich glaubte sogar Kräne zu erkennen.

Ich lief dann weiter in Richtung Nierstein, um dann irgendwo rechts hoch und um die Kaserne herum zu laufen. Doch ich hatte mich im Nebel verschätzt, ich war noch nicht weit genug gelaufen. Also lief ich ein Stück zurück und grüßte wieder den Jäger auf dem Hochsitz. Ich entschloss mich dann, an Schwabsburg vorbei in Richtung Mommenheim und dann zurück in Richtung Selzen zu laufen. Bei Schwabsburg konnte ich dann sogar im Nebel und über den Hügel hinweg den Turm der Burg Schwabsburg sehen.

In Selzen machte ich noch einen Schlenker an die Selz, wo ich durch den Raureif im Gras und durch das Herbstlaub am Boden die letzten Meter zurück lief. Auf dem alten Friedhof flaumte mich dann noch der anscheinend neue Friedhofswärter an, ich solle gefälligst auf den Wegen bleiben. Und dann waren aus den geplanten 5 doch 11 Kilometer geworden (Aufzeichnung auf Runtastic).

Auszeit mit Wein & Kulinarik an der Deutschen Weinstraße
[ Anzeige ]
Weingut & Hotel Annaberg in Bad Dürkheim
Wer sagt, man darf sich nur am Wochenende erholen? Für all diejenigen, denen eine kleine Alltagsflucht zum Aufladen der Akkus genügt, ist unsere "Auszeit mit Wein & Kulinarik" genau das Richtige. Enthaltene Leistungen: 1 x Übernachtung, 1 x reichhaltiges Winzerfrühstück je Person, 1 x 3-Gang Dinner inklusive Wasserbegleitung je Person, 1 x ungeführte Weinwanderung mit Lunchbox je Person, 1 x Begrüßungsgetränk in der urigen Weinstube je Person, Parkplatz, Saunanutzung, WLAN

Die Fotos sind im Flickr-Album „Joggen im Herbstnebel über Selzen„.

close
Newsletter abonnieren
Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise für Rheinhessen. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du erhältst noch eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner.
Lies die Datenschutzbestimmung | Es gibt einen Telegram-Kanal
About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Autor und Wanderführer | Blogger, Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Fan | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Der Entspannende lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Der Entspannende berichtet über Wandern, Genuss und Kultur. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Im Kolumnen-Blog Der Schreibende veröffentlicht er Subjektives aus Raum und Zeit. In den Sozialen Medien ist Der Entspannende auf Twitter als @DerEntspannende, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@derentspannen.de.

Related Posts

Hofgut Laubenheimer Höhe: Blick über den Hofgarten ins Rheintal

Hofgut Laubenheimer Höhe – Genuss und Panorama inklusive

Im Juni waren Manuela und ich im Hofgut Laubenheimer Höhe. Das Hofgut bietet mit Weinwiese, Hofgarten und Weinbergshütte drei wunderbare Möglichkeiten für unterschiedliche kulinarische und stilistische Ansprüche - und dazu...
SunriseRun um den Bostalsee

Bostalsee und Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Für eine Woche haben Manuela und ich unsere Basis am Bostalsee aufgeschlagen. Von hier aus geht es zu Wanderungen und Führungen im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Eine kleine Zwischennotiz am dritten Tag.
Schönste Weinsicht 2020 Rheinhessen (Deutsches Weininstitut)

Schönste Weinsicht Rheinhessen – Mythen & Geschichten aus 200 Jahren

Der Standort des Zornheimer Ruhkreuzes wurde 2020 zur Schönsten Weinsicht 2020 Rheinhessen des Deutschen Weininstituts gewählt. Die Schönste Weinsicht bietet einen geschichtlichen Rundblick zu Ereignissen in rund 200 Jahren Rheinhessen.
2 Responses
  1. Jaja das wunderbare Rheinhessen. Vergangenen Samstag bin ich mit Freunden durch deinen Heimatort gelaufen. Schönen Blog hast du da. Direkt mal beim Newsletter angemeldet.

    LG aus Armsheim vom Rheinhessenläufer

    1. Hallo Sigmar, danke fürs Abonnieren 🙂

      Euren Ultralauf habe ich auf Facebook mitbekommen, starke Leistung! Ich schwächele momentan ein bisschen, werde aber wieder in meinen Trott reinkommen. Für nächstes Jahr habe ich mich für 2 Halbmarathons angemeldet (Deutsche Weinstraße und Oppenheim). Das ist so meine Obergrenze. Aber es macht einfach Spaß hier in Rheinhessen einfach mal rumzulaufen.

      LG aus Selzen

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm (Hawaiian Shaka!)

Frank Hamm: Blogger, Wanderer, Jogger, SunriseRunner, Ausflügler und Genießer, Rheinhessen- & Hawai’i-Fan. Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen.

Als Der Entspannende schreibe ich über Wandern, Genuss und Kultur. Mehr über den Entspannenden.

To boldly relax where no man has relaxed before.

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt direkt bei mir mit Signatur, Widmung und der entspannenden RheinhessenCard bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Newsletter

Newsletter abonnieren
Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise für Rheinhessen. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du erhältst noch eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner.
Lies die Datenschutzbestimmung | Es gibt einen Telegram-Kanal

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation - Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Pilgerwandern Via Sacra von Bautzen nach Görlitz mit Rad-Abstecher zum Kloster St. Marienthal (Screenshot Google My Maps)
Pilgerwandern auf der Via Sacra von Bautzen nach Görlitz [Werbung]
7. August 2020
Der Adlerbogen am Moltkefelsen am Donnersberg
Der Kastanienweg am Donnersberg
6. August 2020
Wisper-Trail bei Lorch: In Vino Veritas
In Vino Veritas – Wisper Trail bei Lorch
2. August 2020
Blick auf Burg Stahleck, Bacharach und Postenturm
Königlich Wandern am Romantischen Rhein – 6. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz
30. Juli 2020
Wisper-Trail "Via Monte Preso" rund um Presberg
Wisper Trails: Via Monte Preso wandern
19. Juli 2020