Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

Frau-Nauses-Tunnel, die Odenwaldbahn und mein Ururopa #Fotomontag 22/01

Der Frau-Nauses-Tunnel bei Hetschbach wurde im Jahr 1870 fertiggestellt. Für mich war es eine kleine Zeitreise, denn mein Ururopa hat am Bau der Odenwaldbahn, vielleicht sogar am Frau-Nauses-Tunnel mitgearbeitet.

Bei einem Besuch im #Odenwald 🌳🌲🌳 machte ich einen Abstecher zum Frau-Nauses-Tunnel (1870) der Odenwaldbahn 🚂. Die Odenwaldbahn wird auch Mümlingbahn genannt, weil sie eine lange Strecke in dem Tal verläuft.

Der Tunnel unterquert die Kammlinie der Wasserscheide etwa 230 Meter südwestlich des Rondells, eines verkehrsgünstig gelegenen 290 m ü. NN hohen Bergsattels im nördlichen Buntsandstein-Odenwald nahe der Gipfelkuppe des Eichkopfs (310,9 m ü. NN), südöstlich von Groß-Umstadt und nordwestlich von Höchst im Odenwald. Hier liegt der niedrigste Punkt der Grenze der Einzugsgebiete der Gersprenz im Nordwesten und der Mümling im Südosten. Das Nordportal des Tunnels liegt in der Gemarkung der ehemaligen Gemeinde Frau-Nauses im Landkreis Darmstadt-Dieburg, nach der er benannt wurde; das Gegenportal mündet in der Gemarkung Hetschbach (im Odenwaldkreis)

(Seite „Frau-Nauses-Tunnel“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 23. Juli 2021, 11:45 UTC.)

Die Bauarbeiten bis Weihnachten 1870 dauerten rund zwei Jahre und kosteten elf Menschenleben und waren Weihnachten 1870 abgeschlossen. Die Einweihung des Tunnels erfolgte am 24. Dezember 1871 mit der Inbetriebnahme des Streckenabschnitts von Wiebelsbach-Heubach bis Erbach im Odenwald.

Die Odenwaldbahn (auch Hessische Odenwaldbahn zur Unterscheidung von der Badischen Odenwaldbahn) ist eine größtenteils eingleisige Eisenbahnhauptstrecke in Normalspur, die den Odenwald im südlichen Hessen und nördlichen Baden-Württemberg durchquert und mit zwei Ästen – einem von Darmstadt und einem von Hanau – nach Eberbach am Neckar führt. Regional wird die Bahnstrecke gelegentlich auch Mümlingbahn genannt, da sie von Hetzbach bis Höchst dem Tal der Mümling folgt.

(Seite „Odenwaldbahn (Hessen)“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 10. Dezember 2021, 12:40 UTC.)

Ein Grund für den Besuch war, dass ich einen Migrations- und Gastarbeiterhintergrund habe. Mein italienischer Ururopa hat nämlich mit an der Odenwaldbahn gebaut und damals meine Odenwälder (“ourewäller”) Ururoma geheiratet. Ob er auch auch am Frau-Nauses-Tunnel gearbeitet hat, ist allerdings unwahrscheinlich. Zumindest soll mein Ururopa am Himbächel-Viadukt gearbeitet haben:

Das Himbächel-Viadukt ist ein eingleisiges Viadukt der Odenwaldbahn im Streckenabschnitt Erbach–Hetzbach im Odenwald bei Streckenkilometer 24,54 über das Tal des Himbachel. Das Viadukt ist von der benachbarten Bundesstraße 45 gut zu sehen und wird nachts beleuchtet.

(Seite „Himbächel-Viadukt“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 16. Juli 2019, 19:05 UTC.)

Ungeplant und unverhofft hörte ich ein Geräusch aus dem Tunnel. Da kam tatsächlich ein Zug. Ein wenig hat er mich an den Schienenbus erinnert, mit dem ich von 1971 bis 1980 von Höchst im Odenwald nach Michelstadt zur Schule gefahren bin.

Frau-Nauses-Tunnel (1.205 m) bei Hetschbach, Ortsteil von Höchst im Odenwald

Frau-Nauses-Tunnel (1.205 m) bei Hetschbach, Ortsteil von Höchst im Odenwald

Zugausfahrt aus dem Frau-Nauses-Tunnel (1.205 m) bei Hetschbach, Ortsteil von Höchst im Odenwald

Zugausfahrt aus dem Frau-Nauses-Tunnel (1.205 m) bei Hetschbach, Ortsteil von Höchst im Odenwald

Zugausfahrt aus dem Frau-Nauses-Tunnel (1.205 m) bei Hetschbach, Ortsteil von Höchst im Odenwald

Zugausfahrt aus dem Frau-Nauses-Tunnel (1.205 m) bei Hetschbach, Ortsteil von Höchst im Odenwald

Wegfahrt vom Frau-Nauses-Tunnel (1.205 m) bei Hetschbach, Ortsteil von Höchst im Odenwald

Frau-Nauses-Tunnel (1.205 m) bei Hetschbach, Ortsteil von Höchst im Odenwald

Der #Fotomontag

Jeden Montag gibt es bis zu vier Fotos von meiner Canon EOS M50. Auf Flickr sind die Fotos mit einer Breite von 4000 Pixeln im Album #Fotomontag abgelegt. Dort gibt es auch eine Kartenansicht des Albums mit den GPS-Positionen der Fotos. Alle Fotomontage gibt es hier:

Fotomontag – jeden Montag eine gute Tat

#Fotomontag #3zu2 #Draussenfoto #M50Foto #RAWFoto

close

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Autor und Wanderführer | Blogger, Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Fan | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Der Entspannende lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Der Entspannende berichtet über Wandern, Genuss und Kultur. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Im Kolumnen-Blog Der Schreibende veröffentlicht er Subjektives aus Raum und Zeit. In den Sozialen Medien ist Der Entspannende auf Twitter als @DerEntspannende, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@derentspannen.de.

Related Posts

Mobiler Hochsitz im Feld im Morgendunst

Mobiler Hochsitz im Morgendunst #Fotomontag 22/04

Ein mobiler Hochsitz in der Rheinebene bei Groß-Gerau mit den Zutaten Dunst und Gegenlicht. Spontan fotografiert auf der Heimfahrt von einem Termin.
Graben im morgendlichen Gegenlicht

Wassergraben im morgendlichen Gegenlicht #Fotomontag 22/03

Ein Wassergraben in der Rheinebene bei Groß-Gerau mit den Zutaten Dunst und Gegenlicht. Spontan fotografiert auf der Heimfahrt von einem Termin. Damit solche Aufnahmen zukünftig besser gelingen, ist Abhilfe bereits...
Fischbrunnen Höchst im Odenwald

Fischbrunnen in Höchst im Odenwald #Fotomontag 22/02

Der Fischbrunnen in Höchst im Odenwald steht an der Hauptstraße vor einer gut restaurierten Hofreite.

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm (Hawaiian Shaka!)

Frank Hamm: Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen | Wandern, Genuss, Kultur | Autor und Wanderblogger | Jogger und SunriseRunner

Mehr über den Entspannenden | Kontakt

To boldly relax where no man has relaxed before.

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt direkt bei mir mit Signatur und Widmung bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Meine Veranstaltungen

23.04.2022 (Sa): Tageswanderung „Hot Rocks“, Wein und Genuss bei Flonheim
In der Reihe „Samstags in Rheinhessen“ laden die Kultur- und Weinbotschafter nach Flonheim zur Tageswanderung: „Hot Rocks“, Wein und Genuss ein. Führung auf der Hiwweltour Aulheimer Tal mit traumhaften Ausblicken,… Mehr >>>

24.04.2022 (So): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten - WeinWanderWochenende Deutsches Weininstitut 2022
Am Sonntag des WeinWanderWochenendes des Deutschen Weininstituts (DWI) erwandern wir im Selztal und an den Hängen vom Selzer und vom Zornheimer Berg Vergessenes und Erstaunliches aus der Geschichte Rheinhessens. Bei… Mehr >>>

30.04.2022 (Sa): Weinwanderung „200 Jahre Mythen und Geschichten am Selzbogen“
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

Alle Touren mit dem Entspannenden

Newsletter

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Mobiler Hochsitz im Feld im Morgendunst
Mobiler Hochsitz im Morgendunst #Fotomontag 22/04
24. Januar 2022
Die wichtigste und dringendste Frage
Jeder Teilnehmer zählt: Spende pro Wanderführung an Haus Sankt Martin
21. Januar 2022
Auf dem Treidlerweg - 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz
Auf dem Treidlerweg in der Pfalz wandern – 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz
20. Januar 2022
Burgenmassiv Alt-Dahn - Grafendahn - Tanstein, 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz
Pfälzer Waldpfad – Wandern, Genuss und Kultur beim 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz
19. Januar 2022
Hambacher Schloss - 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz
Pfälzer Weinsteig – Wandern, Genuss und Kultur beim 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz
17. Januar 2022