Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

Festtagsprogramm 2023: Filme, Konzerte und Opern zu Weihnachtszeit und Jahreswechsel

Eine vollkommen willkürliche Auswahl von Filmen, Konzerten und Opern bei den Fernsehsendern des öffentlich-rechtlichen Rundfunks für die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel 2023/2024.

Es ist wieder Zeit für etwas Kultur beim Entspannenden. Ich habe mir das Programm für die Feiertage und den Jahreswechsel angeschaut und ein paar Tipps gefunden. Einiges ist selbstverständlich, manches sogar geradezu verpflichtend. Dazu gehören Filmklassiker (auch bekannt als „olle Kamellen“) und „neue“ Klassiker wie ersten drei Rambo-Filme (okay, nicht sehr weihnachtlich), Konzerte von Symphonien bis Rock, und sogar Opern. Wer gerne Opern schaut und hört, den verweise ich gerne zusätzlich auf ARTE Concert, Saison ARTE Opera und Operavision. Gelegentlich gibt es auch welche bei 3Sat.

Natürlich gibt es „Alle Jahre wieder“ die Häppchen aus der TV-Geschichte mit Ekel, Heinz, Lametta sowie Miss Sophie mit ihren Freunden Mr. Winterbottom, Mr. Pommeroy, Admiral von Schneider und Sir Toby sowie ihrem Butler James. Der kleine Lord ist auch wieder dabei. Wie jedes Jahr bietet 3Sat an Silvester das traditionelle „Pop around the clock“.

Insgesamt gibt es zwar wieder Konzerte, doch gefühlt sind es weniger als im vergangenen Jahr. Wie jedes Jahr an Neujahr gibt es jedenfalls wieder das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, zu dem wir uns auf der Couch lümmeln werden.

Harfenspielerin - Weihnachtsbaum 2021
Harfenspielerin – Weihnachtsbaum 2021

Inhaltsverzeichnis

MediathekViewWeb

Vieleder Konzerte oder Opern gibt es zum Download, gelegentlich auch Filme. Manche Aufnahmen sind nur wenige Tage online, manche ein paar Monate, manche sogar länger. Für mich hat sich zum Download die Seite MediathekViewWeb bewährt. Dort lassen sich die Videos in unterschiedlichen Qualitäten herunterladen, möglicherweise sind sie auch schon vor der TV-Ausstrahlung verfügbar. Gelegentlich gibt es auch mehrere Versionen, da Sendungen verkürzt wiederholt werden (dann beispielsweise mit 107 statt 84 Minuten), oder Filme zusätzlich mit Untertiteln oder in Originalsprache.

Wenn ich ein Konzert etc. nicht „live“ sehen kann, es aber nicht verpassen will, dann lade ich mir oft das Video kurz danach herunter. Dann passiert es mir nicht, dass das Video nicht mehr verfügbar ist, wenn ich später irgendwann wieder dran denke.

Freitag, 15. Dezember

20:15 Hook, ZDFNeo

Die Vergangenheit ist für Peter nur noch ein Märchen. Bis zu jenem Tage, an dem Captain Hook, der alte Erzfeind, zurückkehrt und Peters Kinder ins Nimmerland entführt. Peter, ohne die Kräfte von einst, ist verzweifelt. Da kommt ihm die Zauberfee Glöckchen zur Hilfe.

Opulent ausgestattetes Märchen um Peter Pan, den Jungen, der niemals erwachsen werden wollte, großartig besetzt mit Robin Williams, Dustin Hoffman und Julia Roberts. Regie führte Steven Spielberg.

Mit Robin Williams (Peter Banning / Peter Pan), Dustin Hoffman (Captain Hook), Julia Roberts (Glöckchen), Bob Hoskins (Smee), Maggie Smith (alte Wendy), Gwyneth Paltrow (junge Wendy); Regie Steven Spielberg.

22:25 Die Maske des Zorro, ZDFNeo

Ein legendärer Kino-Held, drei Topstars und ein James-Bond-Regisseur: Zorros Rückkehr auf die große Leinwand vor einigen Jahren ist großes Hollywoodkino und bietet Action, Romantik und Spaß.

Mexiko 1841: Zorro, alias Don Diego De La Vega (Anthony Hopkins), schmachtet seit zwanzig Jahren im Kerker. Einst hatte er seine Heimat Alta California vor den spanischen Besatzern verteidigt, bis ihn der tyrannische Don Rafael Montero (Stuart Wilson) aufspürte, De La Vegas Frau tötete, seine kleine Tochter Elena entführte und ihn einsperren ließ.

Mit Antonio Banderas ( Alejandro Murrieta / Zorro), Anthony Hopkins (Don Diego de la Vega / Zorro), Catherine Zeta-Jones (Elena).

23:10 Feinde – Hostiles, 3Sat

1892 muss ein Captain der US-Army einen alten Feind, den seit Jahren inhaftierten, todkranken Cheyenne-Häuptling und dessen Familie von New Mexico nach Montana ins Land seiner Väter bringen.

Mit Christian Bale (Captain Joseph Joe J. Blocker), Rosamund Pike (Rosalee Quaid), Wes Studi (Chief Yellow Hawk).

Samstag, 16. Dezember

20:15 E.T. – Der Außerirdische, ZDFneo

Außerirdische landen in Kalifornien, um Flora und Fauna zu erkunden. Einer von ihnen entfernt sich weit vom Raumschiff. Als sich Menschen nähern, heben seine Leute ohne ihn ab.

Sonntag, 17. Dezember

16:15 Sinn und Sinnlichkeit, ZDFneo

England im 19. Jahrhundert. Die beiden Schwestern Elinor (Emma Thompson) und Marianne (Kate Winslet) könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch Pech mit den Männern haben beide.

Dienstag, 19. Dezember

22:05 Die Glücksritter, ZDFneo

Die beiden steinreichen Geschäftsmänner Randolph und Mortimer Duke schließen eine Wette ab. Hängt Erfolg von der Umwelt oder dem Erbgut ab?

Mittwoch, 20. Dezember

21:45 Auf der Suche nach dem goldenen Kind, ZDFneo

Ein Privatdetektiv, der auf die Suche nach vermissten Kindern spezialisiert ist, soll das als Gott verehrte „Goldene Kind“ finden.

Freitag, 22. Dezember

14:40 – 17:30 Lederstrumpf – Der Wildtöter, 3Sat

Nat Bumppo hat das Tal, in dem er aufgewachsen ist, verlassen, weil ihn die unbekannten Wälder und Seen anziehen. Damit beginnt eine Serie von dramatischen Abenteuern.

Folgen 1 – 2. Wiederholung am Freitag, 29.12. von 09:15 – 12:10.

Samstag, 23. Dezember

14:20 – 17:30 Lederstrumpf – Der Wildtöter, 3Sat

Nat Bumppo und sein Freund Chingachgook sind sesshaft geworden und leben von der Jagd. Dabei verstoßen sie gegen das Jagdgesetz. Das bringt Ärger mit sich.

Folgen 3 – 4. Wiederholung am Freitag, 29.12. von 12:00 – 15:10.

20:15 Der kleine Lord, Das Erste

Mit Alec Guinness als Earl of Dorincourt  und Ricky Schroder als Ceddie Errol „Lord Fauntleroy“.

Der achtjährige Ceddie Errol lebt zu Beginn des Jahrhunderts mit seiner verwitweten Mutter in bescheidenen Verhältnissen in New York. Eines Tages taucht Mr. Havisham, ein Abgesandter des Earl of Dorincourt, bei Mrs. Errol auf. Der Earl ist Ceddies Großvater; der Junge kennt ihn aber nicht, denn der adelsstolze alte Herr hatte sich seinerzeit von seinem Sohn Cedric losgesagt, als dieser eine Amerikanerin heiratete. Da inzwischen alle seine Söhne tot sind, wünscht Ceddies Großvater, dass sein Enkel nach England kommt, damit er als Erbfolger auf Schloss Dorincourt eine standesgemäße Erziehung erhält.

Zu diesem Film wird kein Video angeboten. Wiederholung am Dienstag, 26. Dezember um 16:35 Uhr.

Sonntag, 24. Dezember (Heiligabend, „Alle Jahre Lametta”)

Weihnachten bei Hoppenstedts

Weihnachten bei Hoppenstedts ist der Titel der vierzehnten Folge der Fernsehserie Loriot in der Schnittfassung von 1997. Sie stellt eine auf etwa 25 Minuten gekürzte Überarbeitung der sechsten Folge der Originalserie Loriot von 1978 dar. Erstmals wurde Weihnachten bei Hoppenstedts vom Ersten am 29. Juli 1997 ausgestrahlt.

(Seite „Weihnachten bei Hoppenstedts“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 1. August 2021, 08:15 UTC.)

  • 15:05 Das Erste
  • 16:40 NDR
  • 18:50 SR, SWR
  • 22:20 WDR
  • 22:30 SR, SWR

Familie Heinz Becker – Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder ist die vierte Folge der dritten Staffel der deutschen Comedy-Fernsehserie Familie Heinz Becker. Seit ihrer Erstausstrahlung am 19. Juli 1994 im Ersten wird sie alljährlich zu den Feiertagen im Ersten und den Dritten Fernsehprogrammen wiederholt. Seither wird Alle Jahre wieder als Kult oder „moderner Weihnachtsklassiker“ deklarier.

(Seite „Familie Heinz Becker – Alle Jahre wieder“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 5. November 2022, 23:52 UTC)

  • 15:30 Das Erste
  • 18:20 SR, SWR
  • 22:45 WDR
  • 22:55 SR, SWR
  • 27. Dezember, 04:30 Das Erste

14:20 Laurel & Hardy – Fliegende Teufelsbrüder, ARTE

Beim Urlaub in Paris mit seinem Freund Stan verliebt sich Ollie Hals über Kopf in die hübsche Georgette. Als diese ihm jedoch die kalte Schulter zeigt, will Ollie sich mit einem Sprung in die Seine das Leben nehmen. Aufgehalten von einem Offizier, heuern Ollie und Stan bei der Fremdenlegion an, um Ollies unglückliche Liebe zu vergessen … – Klassiker (1939) mit Laurel & Hardy.

Verfügbar bis 2. Januar 2024.

17:45 Große Messe – W. A. Mozart, ARTE

Bei Mozart ist Musik Theater. Die Große Messe in c-Moll, die auf unvergleichliche Art von der schöpferischen Freiheit und vom musikalischen Genie des Komponisten zeugt, stieß bei ihrer Uraufführung auf Ablehnung, weil man ihre lyrische Opulenz zu opernhaft fand. Vor der Kulisse der Lyoner Chapelle de la Trinité präsentiert das Ensemble Matheus Mozarts Meisterwerk.

21:45 Feuerzangenbowle, Das Erste

Die Feuerzangenbowle ist eine deutsche Filmkomödie aus dem Jahr 1944 mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle. Sie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Heinrich Spoerl. Regie führte Helmut Weiss.

[…]

Die Rahmenhandlung des Films beginnt mit einer Runde vier älterer Herren, die sich bei einer Feuerzangenbowle Geschichten aus ihrer Schulzeit erzählen. Der erfolgreiche junge Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer stößt erst später zu der geselligen Runde. Der Spaß, den seine Freunde in ihrer Schulzeit hatten, ist ihm fremd. Er blieb Pfeiffer versagt, da er von einem Hauslehrer unterrichtet wurde. Seine Freunde animieren ihn daraufhin, das Versäumte nachzuholen und als Oberschüler verkleidet für ein paar Wochen eine richtige Schule zu besuchen. Die Wahl fällt auf ein Gymnasium in der kleinen Stadt Babenberg.

(Seite „Die Feuerzangenbowle (1944)“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 24. November 2023, 19:07 UTC.)

21:50 Georges Bizet: Carmen aus der Opéra-Comique, Paris, ARTE

Nach fast 150 Jahren ist die weltweit meistgespielte französische Oper an den Ort ihrer Premiere zurückgekehrt: die Opéra Comique in Paris. Deren Direktor Louis Langrée dirigiert höchstpersönlich diese Neuproduktion von Bizets „Carmen“ mit der umjubelten Gaëlle Arquez in der Titelrolle.

Montag, 25. Dezember (1. Feiertag)

01:45 Don Camillo und Peppone, NRD

In einem kleinen Dorf in Norditalien leben zwei Männer in trauter Zwietracht: Hochwürden Don Camillo, der temperamentvolle Pfarrer mit den lockeren Fäusten, und sein nicht weniger streitbarer Erzfeind Peppone, Bürgermeister und Anführer der „Roten“. Beide Männer verfolgen das gleiche Ziel: das Dorf und seine Bewohner glücklich zu machen. Nur sind ihre Vorstellungen vom Glück leider grundverschieden. Dennoch: Ohne einander können die beiden auch nicht leben. „Don Camillo und Peppone“ ist ein Komödienklassiker von Julien Duvivier. In den Titelrollen glänzen Fernandel und Gino Cervi.

18:15 Christmas in Vienna 2023 aus dem Wiener Konzerthaus, ARTE

Das traditionelle Weihnachtskonzert aus dem Wiener Konzerthaus versammelt auch in diesem Jahr einen bunten Reigen von Interpreten: Patricia Petibon, Joyce DiDonato und Lawrence Brownlee singen Weihnachtslieder aus aller Welt. Mit dabei, Maria Ma auf dem Hackbrett, die Wiener Singakademie und die Wiener Sängerknaben.

Dienstag, 26. Dezember (2. Feiertag)

18:35 Anne-Sophie Mutter: Mutter’s Virtuosi aus dem Wiener Musikverein, ARTE

Zusammen mit ihrem Ensemble „Mutter’s Virtuosi“ gibt die Ausnahmegeigerin Anne-Sophie Mutter ein Konzert in Wien. Mit einem abwechslungsreichen Programm aus Stücken von Bach bis Williams tritt die Künstlerin gemeinsam mit Stipendiat*innen ihrer Stiftung auf. Das festliche Konzert findet im prächtigen Goldenen Saal des Wiener Musikvereins statt.

Mittwoch, 27. Dezember

20:15 Midnight in Paris, ARTE

Der romantische Drehbuchautor Gil unternimmt mit seiner wenig sensiblen Verlobten Inez und deren unerträglichen Eltern eine Reise nach Paris. Als eines Nachts um Punkt Mitternacht ein geheimnisvoller Wagen auftaucht, findet sich Gil zu seiner großen Überraschung im Paris der 20-er Jahre wieder … – Für das Drehbuch erhielt Woody Allen 2012 einen Golden Globe und den Oscar.

Donnerstag, 28. Dezember

14:10 Appaloosa, ARTE

New Mexico 1882: Marshall Jack Bell reitet zusammen mit seinen zwei Deputies auf die Ranch von Randall Bragg, um zwei seiner Leute für doppelten Mord und Vergewaltigung verhaften zu lassen. Bragg, der mit seinen Leuten die nahegelegene Kleinstadt Appaloosa terrorisiert, erschießt kurzerhand die drei Gesetzeshüter … – Neo-Western (2007) von und mit Ed Harris

Freitag, 29. Dezember

Westernklassiker-Tag bei 3Sat

  • Mein großer Freund Shane,
  • Der Mann aus Laramie
  • Der letzte Zug von Gun Hill
  • Rio Grande
  • Der Marschal
  • Zwei ritten zusammen

14:15 Die Brücken am Fluss, ARTE

In drei dicken Tagebüchern beschrieb Francesca (Meryl Streep), verstorbene Mutter der Geschwister Carolyn und Michael, ihre geheime Liebesaffäre mit dem Fotografen Robert (Clint Eastwood). – Seine Kraft verdankt das Drama (1995, Regie: Clint Eastwood) vor allem dem schauspielerischen Talent von Meryl Streep. Die Rolle brachte ihr 1996 eine Nominierung für den Oscar ein.

20:15 Der Löwe im Winter, ARTE

Weihnachten 1183. Der älteste Sohn von König Heinrich II. ist gestorben. Der alternde König ruft seine Familie zu sich, um die Frage der Thronfolge zu klären. Doch zwischen Heinrich, seiner Gemahlin und seinen drei Söhnen haben Misstrauen und Machtgier tiefe Gräben gezogen. – Psychologisches Drama (1968, Regie: Anthony Harvey) mit überragenden Darstellern und bitterbösen Dialogen.

Anthony Hopkins (Prinz Richard Löwenherz), John Castle (Prinz Geoffrey), Peter O’Toole (König Heinrich II.), Katharine Hepburn (Königin Eleonore von Aquitanien), Nigel Terry (Prinz John), Timothy Dalton (Philipp II.), Jane Merrow (Prinzessin Alais)

Ab 22:35 Rambo, Rambo II – Der Auftrag, Rambo III, ZDFneo

Samstag, 30. Dezember

09:20 Walk the Line, ZDFneo

Der Musiker Johnny Cash muss seine Wut und die verheerenden Auswirkungen der Sucht überwinden, um die Stimme zu finden, die ihn zum Helden für Generationen machte.

11:25 Eine Frage der Ehre, ZDFneo

Zwei Soldaten der US-Marine stehen vor Gericht. Sie sollen während einer Disziplinierungsmaßnahme einen Kameraden ermordet haben. Der junge Militäranwalt Daniel Kaffee soll sie verteidigen.

14:15 Loriot 100, Das Erste

„LORIOT100“, eine Produktion des SWR, Radio Bremen und Florian Film, ist mehr als nur die ultimative Werkschau. Die Dokumentation zeigt auf, wie allgegenwärtig und relevant Loriots Werk auch heute noch ist. Das Who-is-Who der deutschen Comedyszene führt durch eine unterhaltsame Chronik deutscher Zeitgeschichte und kultisch-verehrter Pointen, von denen viele längst in unseren alltäglichen Sprachgebrauch übergegangen sind.

  • 15:45 Loriot (was auch immer)
  • 16:10 Loriot (was auch immer)
  • 16:35 Loriot (was auch immer)

23:30 Wind River – Tod im Schnee, ZDF

Ein Reservat der indigenen Bevölkerung im tief verschneiten Wyoming. Im Schnee findet der Jäger Cory Lambert die Leiche einer jungen Frau. Sie trägt keine Schuhe. Jane Banner vom FBI ermittelt.

Sonntag, 31. Dezember (Silvester, „Punsch for One”)

Pop around the Clock, 3Sat

Pop Around the Clock (deutsch: Popmusik rund um die Uhr) ist eine Sendereihe der 3sat-Musikredaktion. Erstmals wurde diese Reihe an Silvester 2002 einen kompletten Tag lang (eben rund um die Uhr) ausgestrahlt. Aufgrund des großen Erfolges wurde diese Ausstrahlung in der Mainacht wiederholt.

Seitdem gibt es regelmäßig zu Silvester und am 1. Mai weitere Sendungen, in denen Konzertmitschnitte von Rock- und Popmusik ausgestrahlt werden.

(Seite „Pop Around the Clock“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 4. Dezember 2021, 19:54 UTC.)

Mit dabei ist die deutsche Musik-Ikone Herbert Grönemeyer mit einem Open-Air-Konzert von 2002 seiner „Mensch“-Tour sowie die norwegische Popband a-ha mit den Höhepunkten ihres Konzertfilms „True North“. Ein absoluter Höhepunkt ist auch der Auftritt der Rockband-Legende Queen, die zusammen mit ihrem schillernden Sänger Adam Lambert ihre größten Hits spielen. Außerdem zeigt Jennifer Lopez in einem ihrer ersten großen Livekonzert von 2001 in Puerto Rico ihr gesangliches und tänzerisches Talent.
Auch Fleetwood Mac, Pop-Diva Céline Dion, The Rolling Stones, Sting, Rod Stewart, Bruce Springsteen, Sarah Connor, AC/DC und viele mehr können mit ihren Konzerten begeistern..

(Pop around the clock, 3Sat)

Download von MediathekViewWeb.
(nur Videos > 5 Minuten, um Trailer auszuschließen)

Hinweis: Videos von „Pop Around the Clock“ sind oft länger in der Mediathek, teilweise mehrere Jahre.

ab 05:30

  • Carole King: Home Again – Live in Central Park
  • Bob Dylan: Shadow Kingdom – The Early Songs
  • The Highwaymen – American Outlaws – Live
  • Lynard Skynyrd: Live at the Ryman – Celebrating 50 Years

ab 09:15

  • Mick Fleetwood & Friends
  • Eric Clapton: Across 24 Nights
  • Peter Gabriel: Secret World – Live
  • Sting: My Songs – Live at Chateau de Chambord

ab 14:00

  • Céline Dion: Une Seule Fois
  • Herberg Grönemeyer: „Das ist los“-Tour
  • Paul McCartney & Wings: Rock Show
  • George Michael: Live in London – 25 Live Tour

ab 19:00

  • PINK: Funhouse
  • Tina: Live!
  • The Rolling Stones: GRRR Live!
  • Madonna: Rebel Heart Tour

ab 01:30

  • Bryan Adams: Waking up the Neighbours
  • Back Street Boys: In a World Like This – Live at Saitama
  • Santana: Corazón – Live from Mexico
  • Rita Ora: At the Eiffel Tower

Dinner for One

Dinner for One (auch unter dem Titel Der 90. Geburtstag oder in der Kombination Dinner for One oder Der 90. Geburtstag bekannt) ist eine Fernsehproduktion des NDR aus dem Jahr 1961 und lief erstmals in der Sendung Lassen Sie sich unterhalten mit Evelyn Künneke. In der ebenfalls vom NDR produzierten Sendung Guten Abend, Peter Frankenfeld lief der Sketch am 8. März 1963. Es handelt sich um einen etwa 18-minütigen Sketch des englischen Komikers Freddie Frinton mit seiner Partnerin May Warden. Regie führte Heinz Dunkhase, obwohl Frinton der eigentliche Schöpfer der Inszenierung war. Ursprünglicher Autor des Sketches ist der Brite Lauri Wylie. Die Einleitung in der deutschen Version spricht Heinz Piper.

(Seite „Dinner for One“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 23. November 2021, 12:51 UTC.)

  • 08:35 Dinner for One – up Platt NDR, Radio Bremen
  • 15:35 NDR, Radio Bremen
  • 16:40 Dinner for Wan(ne) WDR
  • 16:50 Dinner for One auf Nordhessisch HR
  • 17:10 Dinner op Kölsch WDR
  • 17:35 WDR
  • 17:40 Das Erste, NDR, Radio Bremen
  • 18:10 SR, SWR
  • 18:40 Dinner for One auf Hessisch HR
  • 18:55 RBB
  • 19:00 MDR
  • 19:10 HR
  • 19:40 BR, NDR, , Radio Bremen
  • 23:40 NDR, Radio Bremen, SR, SWR
  • 00:05 BR

Sylvester­punsch

Ein Herz und eine Seele ist eine deutsche Fernsehserie, die von 1973 bis 1976 in zwei Staffeln vom WDR produziert wurde. Im Mittelpunkt steht das Leben der kleinbürgerlichen westdeutschen Familie Tetzlaff, deren ebenso cholerisches wie reaktionäres Oberhaupt „Ekel“ Alfred von Heinz Schubert verkörpert wurde. […]

Während das Essen gekocht wird, macht Alfred Punsch. Entgegen seiner Gewohnheit will er dieses Jahr die Neujahrsansprache nicht sehen, weil sie von einem Sozialdemokraten kommt. Als er sich mit seinem Punsch den Fuß verbrennt, kühlt er ihn in der Kartoffelschüssel. Während des Essens gibt er sein gesammeltes Wissen über Gastarbeiter preis. Dann trinkt er seinen Punsch alleine aus. Obwohl betrunken, tanzt er mit Else Tango, bis er die Deko von der Decke holt.

(Seite „Ein Herz und eine Seele“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 14. Dezember 2021, 16:52 UTC.)

  • 13:10 SR, SWR
  • 16:15 MDR
  • 17:55 WDR
  • 18:00 NDR, Radio Bremen
  • 18:10 RBB
  • 18:30 SR, SWR

Und nein: Das „y” ist kein typischer meiner Tippfehler. Im Original war es tatsächlich der „Sylvesterpunsch”.

17:30 Silvesterkonzert aus der Semperoper, ZDF

Musik ist universelle Sprache und kultureller Brückenbauer – sie verbindet über Grenzen hinweg. Unter diesen Vorzeichen steht 2023 das festliche Silvesterkonzert aus der Semperoper.

22:40 „Die Fledermaus“ an Silvester – Operette aus der Bayerischen Staatsoper, ARTE

Johann Strauss‘ ebenso schwungvolle wie doppelbödige Operette über die Brüchigkeit gesellschaftlicher Fassaden sorgt seit ihrer Uraufführung für Champagnerlaune. Enfant terrible Barrie Kosky provoziert in seiner Münchner Neuinszenierung mit einer Frischzellenkur für das Traditionsstück. Am Pult des Bayerischen Staatsorchesters steht Generalmusikdirektor Vladimir Jurowski.

Montag, 1. Januar (Neujahr)

3Sat: Eine Operette und Konzerte

  • 16:05 Die Fledermaus
  • 19:05 Die drei Tenöre – ihre verschollenen Konzerte
  • 20:15 Jonas Kaufmann in der Arena von Verona
  • 21:45 Galakonzert mit Anne-Sophie Mutter
  • 23:15 Last Night of the Proms
  • 02:25 Concert de Paris 2023

11.15 Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2024, ZDF

Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker – es ist das größte klassische Musikereignis der Welt. Das ZDF überträgt das Highlight live aus dem Goldenen Saal des Musikvereins.

18:15 Neujahrskonzert 2024 aus dem Teatro La Fenice, ARTE

Begrüßen Sie das Jahr 2024 mit einem musikalischen Feuerwerk aus dem Teatro La Fenice in Venedig. Fabio Luisi leitet durch ein Programm, bei dem sein Orchester zur Höchstform auflaufen und die Stimmgewalt des Chors und der Solisten Eleonora Buratto und Fabio Sartori begleiten darf. Ein Abend, der mit Verdis Melodien „Va, pensiero sull’ali dorate“ und „Libiamo ne‘ lieti calici“ endet.

20:15 Vom Winde verweht, ARTE

In den Wirren des amerikanischen Bürgerkriegs muss sich die schöne Scarlett O’Hara von der Unbeschwertheit ihrer Kindheit und ihrem Traum von der großen Liebe verabschieden. Der, den sie zu lieben glaubte, ist nicht der, den sie in Wirklichkeit liebt. – Das wohl größte, zehnfach Oscar-prämierte Liebesdrama (1939) der Filmgeschichte. Regie: Sam Wood

Newsletter

Neues aus Rheinhessen über Wandern, Genuss und Kultur

Rabattaktion im Januar: 20 Prozent für Newsletterabonnenten bei offenen Wanderführungen!

Du erhältst eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Deine Daten sind ausschließlich für den Newsletter (Datenschutzerklärung.)

About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen, Autor und Wanderblogger (Wandern, Genuss, Kultur, Joggen & SunriseRun). Ich lebe in der Ortsgemeinde Selzen in Rheinhessen, etwa 15 km südlich von Mainz. In den Sozialen Medien findest Du mich im Fediverse als DerEntspannende@Digitalcourage.social und auf Facebook.

Related Posts

Romantisches zum Advent - Konzert des Klassikforums an der Selz in der ev. Kirche Selzen - Petra Fluhr (Oboe), Bodil Victoria Arnesen (Sopran), Heike Matthiesen (Gitarre)

Veranstaltungstipps Rheinhessen bis März 2024

Eine persönliche Auswahl von Veranstaltungen in Rheinhessen mit Wochenmärkten, Straußwirtschaften, Veranstaltungen und Klassikkonzerten. Ich widme diesen Beitrag der als "Gitarra" bekannten und im Dezember verstorbenen Gitarristin Heike Matthiesen.
Calm-App im Browser (Screenshot)

Black Friday: Calm – Meditieren, Musik und Entspannen

Zum Black Friday gibt es von Calm eine Aktion mit 50 Prozent Rabatt für den Premium Account. Ich benutze Calm seit vielen Jahren zum Meditieren, Musik hören und Entspannen, seit...
Adventsfenster bei Chris am 18.12.2022 in Selzen

Adventsfenster Selzen 2022 bei Chris mit Ukulele-Konzert und BigBand

Am 18. Dezember 2022 war das Adventsfenster Selzen bei Chris. Zu Plätzchen, Glühwein und Bratwurst gab es ein Konzert mit einem Ukulele-Duo und mit Migliedern der BigBand Selzen-Köngernheim.

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm

Frank Hamm: Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen | Wandern, Genuss, Kultur | Autor und Wanderblogger | Jogger und SunriseRunner

Mehr über den Entspannenden | Kontakt

Entspannen geht auch schnell. Langsam macht aber mehr Spaß.

Wandertouren buchen

27.04.2024 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten zum DWI-WeinWanderWochenende
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

14.05.2024 (Di): Lesung "Jakobswege Rheinhessen" in Gau-Algesheim
Lesung am 14. Mai in Gau-Algesheim aus dem Buch „Jakobswege Rheinhessen“ mit Erzählungen, Informativem und Geschichten zu den Lesepassagen sowie mit Hintergründen zu Pilgern und Rheinhessen. Mehr >>>

31.05.2024 (Fr): Rheinterrassen-Wanderung Oppenheim - Nierstein
Die Rheinterrassen-Wanderung führt von der ehemaligen Reichsstadt Oppenheim auf dem Rheinterrassenweg, durch die Weinberge nach Nierstein und auf den berühmten Roten Hang mit Blick auf den Rhein und bis zur… Mehr >>>

Alle Touren mit dem Entspannenden

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Jakobswege Rheinhessen

Jakobswege Rheinhessen - Wandern auf historischen Pilgerpfaden (Buch-Cover)
Jakobswege Rheinhessen – Wandern auf historischen Pilgerpfaden (Buch-Cover)

Mein Buch zum Wandern auf historischen Pilgerpfaden im magischen Land der tausend Hügel. Jetzt bestellen:

Jakobswege Rheinhessen – Wandern auf historischen Pilgerpfaden

Newsletter

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweisen und Einblicken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Newsletter:
Datenschutzbestimmungen *

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Sentier des Roches in den Vogesen
Sentier des Roches mit Frankenthal, Hohneck und Col du Falimont
19. Februar 2024
Oladance OWS Sports - Der Entspannende an der Selze
Oladance OWS Sports fürs Laufen im Test – Open-Ear Ohrhörer
6. Februar 2024
Haleakalā National Park (ca. 2700 m)
Meine Wanderwünsche und mein Wanderziel für 2024
5. Februar 2024
Romantisches zum Advent - Konzert des Klassikforums an der Selz in der ev. Kirche Selzen - Petra Fluhr (Oboe), Bodil Victoria Arnesen (Sopran), Heike Matthiesen (Gitarre)
Veranstaltungstipps Rheinhessen bis März 2024
25. Januar 2024
Texas Red Chili aka Bowl of Red
Texas Red Chili aka Bowl of Red – Super Bowl is coming!
15. Januar 2024