Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Mainzer Weinmarkt 2020: 27.-30. August und 3.-6. September mit rheinhessischen Weinen

Lade Karte ...

Veranstaltungsdetails

Datum/Zeit
27.08.2020 (Do) - 06.09.2020 (So)
Ganztägig

Veranstaltungsort
Stadtpark Mainz (Google Maps in neuem Fenster)

In Deinen Kalender eintragen
ICS-Datei, Anwendung öffnen, Google-Kalender

Kategorien

Schlagworte
Mainz, Rheinhessen, Weinfest


Der Mainzer Weinmarkt ist eines der größten Volksfeste in Mainz und findet 2020 vom 27. bis 30. August sowie vom 3. bis 6. September im Mainzer Volkspark und im Mainzer Stadtpark statt.

Der Mainzer Weinmarkt findet im einzigartigen Ambiente des Mainzer Stadtparkes statt und bietet den Besuchern ein vielseitiges Angebot in den Bereichen Kulinarik und Musik.

(Website des Mainzer Weinmarktes)

Weit über 300.000 Besucher lockt inzwischen jedes Jahr das Mainzer Weinfest mit seinen regionalen Spezialitäten und Weinverkostungen an. Kulturelle und musikalische Programmpunkte runden das Angebot ab. In 2018 gab es auf dem Mainzer Weinmarkt insgesamt 49 Winzerstände, mit 40 Ständen aus Rheinhessen sowie insgesamt neun Ständen von der Nahe und aus dem Rheingau. Der Weinmarkt findet im Freien statt, deswegen sollten dem Wetter entsprechende Kleidung und angemessenes Schuhwerk getragen werden.

Der Mainzer Weinmarkt findet jedes Jahr am letzten August- und am ersten Septemberwochenende statt.

Programm des Weinfestes

  • Winzer präsentieren regionale Weine
  • Abwechslungsreiches Musik- und Rahmenprogramm
  • Künstlermarkt im Rosengarten
  • Schlenderweinprobe (erhältlich im Tourist Service Center oder vor Ort beim Flamingoteich)
  • „Great Wine Capitals“-Weindorf
  • Kinderprogramm

Öffnungszeiten

  • Donnerstags: 18:00 – 23:00 Uhr
  • Freitags: 17:00 – 1:00 Uhr
  • Samstags: 15:00 – 1:00 Uhr
  • Sonntags: 13:00 – 23:00 Uhr

Anreise

Die Anreise empfiehlt sich per ÖPNV (Bahn und Bus) oder direkt aus Mainz zu Fuß.

Kultur- und Volksfest

Neben dem „Weintrinken“ wurden zunehmend Kulturpunkte in das Programm integriert. So gibt es eine Künstlerausstellung, einen Bücherflohmarkt und ein musikalisches Programm.

Früher waren nur im Stadtpark die Weinstände der Winzer. Im Volkspark gab es Fahrattraktionen. Inzwischen konzentriert sich der Weinmarkt auf seine Kernkompetenz, den Wein.

Newsletter abonnieren

Mit "Blog-Beiträge" erhältst Du eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen im Blog. Mit den Chroniken bekommst Du monatlich für Rheinhessen Veranstaltungshinweise und Tipps sowie Infos zu Wandern, Genuss und Kultur.

Um die Anmeldung abzuschließen, erhältst Du noch eine Email. Bitte bestätige die Anmeldung mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der Email. Lies die Datenschutzbestimmung.


Historie

Die Anfänge des Weinmarkts gehen zurück bis in die dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts. Damals wollte die Mainzer Verwaltung neue Möglichkeiten, um den Fremdenverkehr zu steigern. Der erste Mainzer Weinmakrt fand 1932 in der Mainzer Statthalle statt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg erlaubte die französische Besatzungsmacht 1946 und stellte sogar Wein zur Verfügung. Aus dem Überschuss heraus wurde der Mainzer Verkehrsverein neu gegründet.

1965 zog der Weinmarkt in den Mainzer Volkspark um, 1984 wurde das Gelände des Mainzer Weinmarkts um den Mainzer Stadtpark erweitert.

Weitere Informationen


Allgemeine Informationen über Veranstaltungen auf dieser Website

Hinweise, Anfragen für Veranstaltungsteilnahmen

  • Dies sind unverbindliche Informationen über eine Veranstaltung.
  • Die Informationen habe ich entweder recherchiert und zusammengestellt, oder sie wurden mir von jemandem zur Verfügung gestellt. Sie können zum jetzigen Zeitpunkt veraltet sein.
  • Verlasse Dich nicht ausschließlich auf die Informationen auf dieser Seite, sondern informiere Dich beim jeweiligen Veranstalter.
Eine Übersicht erhältst Du mit der Liste von Veranstaltungen.

Veranstaltung zur Veröffentlichung einreichen

Du willst (d)eine Veranstaltung in Rheinhessen im Veranstaltungskalender veröffentlichen lassen? Das kannst Du über ein eigenes Formular: Veranstaltung einreichen.

Über Frank Hamm (Der Entspannende)

Ich entspanne bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen, Umgebung und der Welt. Darüber berichte ich in meinem Blog Der Entspannende. Geborener Rheinhesse (Ingelheim am Rhein), aufgewachsener Odenwälder (Höchst im Odenwald), Rumtreiber (Bayern, Texas, Hessen) und rheinhessischer Heimkehrer (Mainz, Schwabenheim an der Selz, Selzen).