Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Agrartage Rheinhessen 2020 in Nieder-Olm

Lade Karte ...

Veranstaltungsdetails

Datum/Zeit
20.01.2020 (Mo) - 24.01.2020 (Fr)
Ganztägig

Veranstaltungsort
Ludwig-Eckes-Festhalle Nieder-Olm (Google Maps in neuem Fenster)

In Deinen Kalender eintragen
ICS-Datei, Anwendung öffnen, Google-Kalender

Kategorien

Schlagworte
MeetDerEntspannende, Messe, Nieder-Olm, Rheinhessen


Die Agrartage Rheinhessen in Nieder-Olm vom 20. bis 24. Januar 2020 drehen sich rund um Ackerbau, Obstbau und Weinbau. Die Messe bietet außerdem Vorträge und eine Ausstellungsfläche. Der Eintritt ist kostenlos.

Website: Agrartage.

Öffnungszeiten

  • Mittwoch und Donnerstag 09:00 bis 17:00 Uhr
  • Freitag 09:00 bis 16:00 Uhr

Programm

Auszug aus dem Programm von 2019:

  • Montag: Tag der Landfrauen mit Grußwort, Talkrunde, Ehrungen/Auszeichnungen, JungenLandFrauen, After Work Party.
  • Dienstag: Landwirtschaft mit Zukunft der Landwirtschaft, Züchtungsfortschritt, Anpassungsstrategien für den Klimawandel, Feldrobotik.
  • Mittwoch: Baunern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. mit Agrarförderung, Obstbautag, Standortfaktoren, Steinobst, Diskussion.
  • Mittwoch: Marktwirtschaft und Oenologie mit Klimawandel, Weinmarkt, Preisstrategie, Oenologie.
  • Donnerstag: Weinprobe, Jungwinzerforum, Jung.Wein.Nacht (ab 18 Uhr).
  • Freitag: Weinbau, Weinbau im Wandel, Digitales Agrarportal RLP, Jahreshauptversammlung Weinbauverband Rheinhessen.
Newsletter abonnieren

Mit "Blog-Beiträge" erhältst Du eine Benachrichtigung bei neuen Beiträgen im Blog. Mit den Chroniken bekommst Du monatlich für Rheinhessen Veranstaltungshinweise und Tipps sowie Infos zu Wandern, Genuss und Kultur.

Um die Anmeldung abzuschließen, erhältst Du noch eine Email. Bitte bestätige die Anmeldung mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der Email. Lies die Datenschutzbestimmung.


Anreise, Parkplätze

  • Mit dem Auto empfehlen die Veranstalter die Nutzung der Parkplätze und die Anfahrt mit dem Shuttle-Service.
  • Mit dem Shuttle-Service (Anmeldeformular incl. Einstiegsort bis zum 18. Januar 2019 auf der Seite Shuttle-Service!) auf drei Shuttle-Linien
    • Linie 1: Osthofen, Bechtheim, Heßloch, Dittelsheim, Gau-Odernheim, Biebelnheim, Nieder-Olm.
    • Linie 2: Oppenheim, Ludwigshöhe, Guntersblum, Uelversheim, Weinolsheim, Friesenheim, Köngernheim, Hahnheim, Sörgenloch, Nieder-Olm.
    • Linie 3: Welgesheim, Zotzenheim, Sprendlingen, Badenheim, Wöllstein, Gau-Bickelheim, Wallertheim, Sulzheim, Wörrstadt, Ober-Saulheim, Nieder-Olm,
  • Mit dem Bus: Die Veranstalter unterstützen dieses Engagement für die Anreise mit Bus und Bahn: „Alle Busteilnehmer und Anreisende mit der Bahn bekommen einen Gutschein für ein Getränk im Zelt E. Die Gutscheine für die Busse werden vorab verschickt, damit sie im Bus ausgeteilt werden können.

Ausstellung

Die Ausstellung findet vom 22. bis 24. Januar auf dem angrenzenden Ausstellungsgelände statt.


Allgemeine Informationen über Veranstaltungen auf dieser Website

Hinweise, Anfragen für Veranstaltungsteilnahmen

  • Dies sind unverbindliche Informationen über eine Veranstaltung.
  • Die Informationen habe ich entweder recherchiert und zusammengestellt, oder sie wurden mir von jemandem zur Verfügung gestellt. Sie können zum jetzigen Zeitpunkt veraltet sein.
  • Verlasse Dich nicht ausschließlich auf die Informationen auf dieser Seite, sondern informiere Dich beim jeweiligen Veranstalter.
Eine Übersicht erhältst Du mit der Liste von Veranstaltungen.

Veranstaltung zur Veröffentlichung einreichen

Du willst (d)eine Veranstaltung in Rheinhessen im Veranstaltungskalender veröffentlichen lassen? Das kannst Du über ein eigenes Formular: Veranstaltung einreichen.

Über Frank Hamm (Der Entspannende)

Ich entspanne bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen, Umgebung und der Welt. Darüber berichte ich in meinem Blog Der Entspannende. Geborener Rheinhesse (Ingelheim am Rhein), aufgewachsener Odenwälder (Höchst im Odenwald), Rumtreiber (Bayern, Texas, Hessen) und rheinhessischer Heimkehrer (Mainz, Schwabenheim an der Selz, Selzen).