Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

Die schönsten Wanderungen in Rheinhessen

Die schönsten Wanderungen in Rheinhessen zum Entspannen und Genießen habe ich Dir zusammengestellt. Die meisten sind Rundtouren in unterschiedlicher Länge und lassen sich locker an einem Tag wandern. Damit bleibt Zeit für Muße und Entspannung, dem Entdecken von Kleinoden sowie einer kulinarischen Einkehr.

Seit einigen Jahren wandere ich durch meine Heimat Rheinhessen und erkunde sie immer wieder neu. Schon lange wollte ich eine Liste mit den schönsten Wanderungen in meiner Heimat erstellen. Jetzt ist sie da – und ich bin überhaupt nicht zufrieden.

  • Erstens fiel mir die Auswahl von und Beschränkung auf 10 Touren unheimlich schwer.
  • Zweitens würde ich gerne noch viel, viel mehr zu den einzelnen Touren erzählen.
  • Drittens gibt es ganz, ganz bestimmt Touren, die ich noch nicht gefunden oder erkundet habe.

Doch als mich Urbanhiker Nick Wassong nach meiner schönsten Wandertour und meiner Heimat fragte, rutschte mir eine Zusage heraus. Weil mir die Beschränkung auf eine einzige Tour so schwer fiel, entschied ich mich, sie und die „ausgeschiedenen Kandidaten“ auf eine Liste zu setzen. Das war – zugegebenermaßen – noch leichtsinniger als meine Zusage an Nick. Ich habe also keine Jahre, keine Monate und noch nicht einmal ein paar Wochen Zeit, um die perfekte Liste der schönsten Wanderungen in meiner Heimat Rheinhessen zu erstellen. Ich muss damit leben, was ich jetzt, hier und bis heute zustande gebracht habe.

Momentan gelten durch das Corona-Virus Kontaktbeschränkungen, die es erschweren, wenn nicht unmöglich machen, zu einer Wanderung weiter weg und aus meiner Heimat heraus zu fahren. Nahezu ausgeschlossen ist es, in eine andere Region zu fahren, um sie ein paar Tage lang zu erkunden. Ich selbst unternehme derzeit Wanderungen meistens direkt aus meiner Haustüre hinaus. Da ich für mein Leben gerne zum Sonnenaufgang jogge, wird aus der Wanderung gerne ein #SunriseRun. Für weiter weg beschränke ich mich auf die nähere Umgebung, in der ich den Startpunkt in kurzer Zeit mit dem Auto erreichen. Wir sind in diesen Zeiten also stark auf unsere eigene Heimat konzentriert.

Vielleicht ist aber die gegenwärtige Situation genau die richtige Gelegenheit, über den Rand der eigenen Heimat hinwegzuschauen und neugierig zu sein. Für mich gibt es nichts besseres als ein Blog, das mich in neue Regionen und ihre Schönheiten entführt. Deswegen ist es mir wichtig, meine Zusage an Nick einzuhalten. Um Dich zu locken und zu verführen. Damit Du nach dem Corona-Virus in meine Heimat kommst und wir sie vielleicht sogar gemeinsam erkunden.

Umgekehrt freue ich mich auf jeden neuen Blogartikel, der mich auf eine andere Region neugierig macht. Und vielleicht schaffe ich es tatsächlich, zu Dir in Deine Region zu kommen und zu wandern. Aber versprechen kann ich nichts. Es gibt schließlich so viele schöne Regionen und Wandertouren. Ich kann eben leider nicht überall hinkommen.

Meine Heimat Rheinhessen

Mein Heimatgefühl ist für mich, gerne wieder zu kommen. Meine Wurzeln zu spüren.

– Der Schreibende, in „Heimatgefühle

Ich lebe, wandere und sunriserunne in Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel. Die Hügel sind selten über 200 m hoch. Wir haben keine Pyramiden oder andere Weltwunder, dafür aber unzählige Kleinode in einer sanften Kulturlandschaft voller Überraschungen. Weinberge bestimmen oft das Bild meiner Heimat, doch Obstanlagen, Streuobstwiesen und Artefakte unserer Kulturlandschaft wie Mühlen, Biotope, Türme und kleine Wäldchen bilden eine ungewöhnliche Vielfalt. Unsere von Besiedlungen, Kirchen, Glaubenskämpfen, Kleinfürsten und Besatzern geprägte Geschichte hat uns zu einer bodenständigen Lebenskunst geführt, die sich auch beim Wandern wunderbar entdecken lässt.

Rheinhessen. Wir können nicht hoch, aber oft und viel.

Wir haben grüne Weinberge, weite Täler und idyllische Ortschaften. Im Dreieck Mainz, Bingen am Rhein und Worms wird jeder Schritt zum Balsam für die Seele – wenn man Entspannung für sich zulässt. Dazu gehören kulinarische Genüsse wie köstliche Weine und urige Gerichte, aber auch kulturelle Entdeckungen. Das macht mein Rheinhessen aus.

Also habe ich mich mit meiner Liste versöhnt und nenne sie die ultimative Liste mit den schönsten Wandertouren in meiner Heimat Rheinhessen.

1. Hiwweltour Zornheimer Berg

Schönste Weinsicht Rheinhessen: Zornheimer Ruhkreuz - Hiwweltour Zornheimer Berg
Schönste Weinsicht Rheinhessen: Zornheimer Ruhkreuz – Hiwweltour Zornheimer Berg
SunriseHike zum Selzer Berg und der Hiwweltour Zornheimer Berg
SunriseHike zum Selzer Berg und der Hiwweltour Zornheimer Berg
Sonnenaufgang überm Selztal - Bank, Rucksack und Thermoskanne
Sonnenaufgang überm Selztal – Bank, Rucksack und Thermoskanne

Mein schönster Wanderweg ist die Hiwweltour Zornheimer Berg. Sie führt durch die Hiwwel (Hügel) und Wingert (Weinberge), überrascht gleichzeitig durch ihre Vielfalt auf gerade einmal 7 km mit Obstanlagen, Biotop, Hasenberg, Wingertshäusjer und weltkriegerischer Geschichte sowie fantastischen Aussichten auf die Skyline Frankfurts, das Selztal und die Hügellandschaft bis zum Donnersberg. 2020 wurde das Zornheimer Ruhkreuz am Startpunkt der Hiwweltour zur Schönsten Weinsicht Rheinhessen des Deutschen Weininstituts gewählt.

„Als ‚Schönste Weinsicht‘ werden Aussichtspunkte ausgezeichnet, die eindrucksvolle Ausblicke in die deutschen Weinkulturlandschaften garantieren und zudem auch gut für Wanderer oder per Rad zu erreichen sind. Mit ihnen werden neue weintouristische Ziele in den Anbaugebieten geschaffen, die zu einem Besuch der Weinregionen und zum Genuss der Weine dort einladen, wo sie wachsen“, erklärte DWI-Geschäftsführerin Monika Reule.

(Deutsches Weininstitut)

Die Hiwweltour Zornheimer Berg ist meine Haustour, denn zu ihr und zum Sonnenaufgang habe ich nur 2,5 km.

  • Rundtour
  • 6,8 km
  • 160 hm
  • Start: Zornheim

Die Tour im Blog:

2. Hiwweltour Aulheimer Tal

Sonnenaufgang am Trullo auf dem Adelberg bei Flonheim
Sonnenaufgang am Trullo auf dem Adelberg bei Flonheim
Trullo auf dem Adelberg bei Flonheim
Trullo auf dem Adelberg bei Flonheim

Die Hiwweltour Aulheimer Tal führt vom Parkplatz an der Geistermühle auf der Höhe an Uffhofen, Flonheim, Bornheim, Lonsheim vorbei und auf der Höhe wieder zurück am Trullo auf dem Adelberg vorbei zum Parkplatz. Eine reichhaltige Strecke mit stillgelegter Bahnstrecke, Sandstein- und Andesit-Steinbrüchen, Türmen, Wald, Windrädern und dem Trullo aller Trulli.

  • Rundtour
  • 13,5 km
  • 162 hm
  • Start: Flonheim oder Parkplatz an der Geistermühle (Uffhofen)

Die Tour im Blog:

Die Tour und Flonheim im Rheinhessen-Blog:

Die Tour auf Outdooractive:

3. Das Mittlere Selztal

RheinhessenWunderTour: Im Selztal
RheinhessenWunderTour: Im Selztal

Die Wanderung Das Mittlere Selztal führt von Selzen aus über die Höhe zum Selzer Berg und nach Zornheim. An den Hängen und durch die Weinberge geht die Tour hinab nach Sörgenloch, um von dort durch das Selztal und seine Naturschutzgebiete „An der Lausau“ und „Hahnheimer Bruch“ über Hahnheim nach Selzen zurückzuführen.

  • Rundtour
  • 16,5 km
  • 155 hm
  • Start: Selzen

Die Wanderung im Blog:

4. Schwabenheimer Große Runde

Rast über Schwabenheim, Schwabenheimer große Runde - Wandern im Selztal
Rast über Schwabenheim, Schwabenheimer große Runde – Wandern im Selztal

Die Schwabenheimer große Runde ist eine Wandertour im und über dem Selztal und in Schwabenheim. Bei phantastisch blauem Himmel machte ich die Runde zum Frühlingsanfang. Mit Schwabenheim habe ich eine besondere Verbindung: Mein 2012 verstorbener Vater wurde 1932 in Schwabenheim geboren. Meine Großeltern lebten dort mit zwölf Kindern, ein weiteres war bereits sehr früh verstorben. So dachte ich bei der Wanderung immer mal wieder an meinen Vater. Außerdem wohnten Manuela und ich dort von 1999 bis 2012.

  • Rundtour
  • 13,7 km
  • 252 hm
  • Start: Schwabenheim an der Selz

Die Tour im Blog

Die Tour auf Schwabenheim.com:

Die Tour auf Outdooractive

5. Selztal-Terroir-Route 2

Station des Adam-Elsheimer-Wegs am Hieberg
Station des Adam-Elsheimer-Wegs am Hieberg

Die Selztal-Terroir-Route 2 führt um Elsheim herum durch Weinberge und an der Selz entlang, sie lässt sich in etwa 2 bis 3 Stunden gemütlich wandern. Dazu lernt man über Terroir, Kunst, Geschichte sowie Sagenhaftes über elftausend Mägde.

  • Rundtour
  • 6,5 km
  • 161 hm
  • Start: Elsheim (oder Telegrafenstation am Windhäuser Hof)

Die Tour im Blog:

Die Tour auf Outdooractive:

6. Selztalwanderung Alzey – Ingelheim

An der Selz zwischen Framersheim und Gau-Köngernheim
An der Selz zwischen Framersheim und Gau-Köngernheim
FunPic auf dem Petersberg
FunPic auf dem Petersberg
Die Selz bei Groß-Winternheim
Die Selz bei Groß-Winternheim
Sonnenaufgang über dem Petersberg und dem Selztal

Im Jahr 2016 wanderten Manuela und ich durch das Selztal zwischen Alzey und Ingelheim. Die Startpunkte wählten wir aufgrund der Anbindung mit Bus und Bahn. Die erste Tour führte uns von Alzey nach Selzen, die zweite von Ingelheim nach Selzen. Beide Male fuhren wir mit Bahn beziehungsweise Bus zu unserem Startpunkt. Grundsätzlich ließe sich das Selztal auch komplett von Orbis (noch in der Pfalz) bis zur Mündung der Selz in den Rhein wandern. Orbis ist jedoch bustechnisch nicht ganz einfach zu erreichen, wenn man morgens dort loslaufen will. Für Ingelheim bietet sich eigentlich an, dort zu übernachten und am Schlusstag mit dem Bus nach Frei-Weinheim zu den Auen zu fahren, um dort eine kleine Rundtour zu unternehmen.

Die komplette Tour bin ich so noch gar nicht gelaufen. Doch einerseits war ich dort überall. Andererseits würde ich gerne eine komplette Selztalwanderung von Alzey nach Ingelheim machen. Ich würde die Etappen stark verkürzen und die Nachmittage und Abende zur Erkundung der Ortschaften wie Schwabenheim an der Selz sowie für Kulinarik nutzen. Außerdem könnte ich auf den Etappenstationen noch Rundtouren einlegen. Das wären dann sicherlich drei oder mehr Etappen.

Oh, ich bin gerade dabei, eine „Kulinarische und kulturelle Selztalwanderung“ zu entwerfen. Dabei wären dann Besichtigungen, Erkundungen, Gutsschänken, Weinproben in Weingütern, Übernachtungen und zusätzliche Rundtouren. Bei den zusätzlichen Rundtouren könnte ich mir beispielsweise die Schwabenheimer Große Runde, die Selztal-Terroir-Route 2, die Hiwweltour Bismarckturm mit Besichtigung des Tiger-Gartens, die Tour Mittleres Selztal, den Kulturweg Petersberg … okay, Schluss für jetzt. Insgesamt könnte ich locker 7+ Tage füllen.

  • Etappentour (je nach Planung zwischen drei und fünf Etappen)
  • 53 km (Alzey – Selzen: 22,9 km; Ingelheim – Selzen: 30,1 km)
  • 301 hm
  • Start: Alzey (Bahnhof) oder Ingelheim (Bahnhof)

Die Tour im Blog:

7. Rheinterrassenweg

Rheinterrassenweg (Panorama)
Rheinterrassenweg (Panorama)
Frank Hamm in Hamm am Rhein
Frank Hamm in Hamm am Rhein

Ende Juli 2016 hatte ich eine spontane Eingebung: Warum nicht einfach machen? Einfach mal den Rheinterrassenweg von Worms nach Mainz an einem Stück mit Übernachtungen wandern. Und wenn ich schon diese geniale Idee hatte: Warum dann nicht noch im selben Sommer? Spätestens im September? Ach was: Im August? Am 22. August wanderte ich in Worms los. Nach drei Übernachtungen kam ich in Mainz an.

Der RheinTerrassenWeg verläuft auf sechs abwechslungsreichen Etappen von Worms nach Mainz. Durch die insgesamt 12 Bahnhöfe am Wanderweg, ist eine individuelle Planung der Etappen möglich. Der RheinTerrassenWeg eignet sich besonders für Wandereinsteiger und Gruppen, da er überwiegend auf gut befestigten Wegen verläuft. Ideal für alle, die gerne entspannt Wandern und den Fokus auf Wein, Kultur und Weinorte legen

(Rheinhessen.de)

  • Etappentour (6 Etappen)
  • 75 km
  • 900 hm
  • Start: Worms oder Mainz oder an einer der Bahnstationen dazwischen

Es war eine wunderbare Etappentour. Aber ich kam dann aus terminlichen Gründen nicht mit den Blogartikeln nach, so dass ich das irgendwann sein ließ. Von Rheinhessen-Touristik gibt es einen Vorschlag mit 6 Etappen. Ich veränderte die Etappenführung, machte einen Schlenker nach Hamm (sic!) am Rhein und brachte es mit vier Etappen auf 100 km bei konstant deutlich über 30 Grad.

Die Tour im Blog:

Die Tour bei Rheinhessen.de:

8. Niersteiner Aussichtstour in den Weinbergen über dem Rhein

Niersteiner Wartturm - SunriseRun zwischen Selztal und Rheintal bei Nierstein
Niersteiner Wartturm – SunriseRun zwischen Selztal und Rheintal bei Nierstein
Sonnenaufgang über Nierstein am Rhein
Sonnenaufgang über Nierstein am Rhein

Wer vor dem Rheinterrassenweg etwas hineinschnuppern möchte, der sollte nach Nierstein. Die zweistündige Tour zum Wandern oder Spazierengehen führt vom rheinhessischen Nierstein zu vielen Aussichtspunkten in den Weinbergen mit phantastischen Ausblicken auf den Rhein, unter anderem zum Niersteiner Wartturm und der Fockenberghütte. Ein großes Stück führt am Roten Hang entlang, eine berühmte Weinlage mit ungewöhnlich reichhaltigem roten Boden. Zurück in Nierstein gibt es die Gelegenheit, die St. Kilianskirche zu besichtigen. Nierstein selbst lockt mit vielen Einkehrmöglichkeiten. Die Tour macht einen kleinen Schwenk zur Schönsten Weinsicht Rheinhessen aus dem Jahr 2012.

  • Rundtour
  • 7,5 km
  • 172 hm
  • Start: Nierstein

Die Tour im Blog:

Die Tour auf Outdooractive:

9. Binger Rochusberg

Kaiser-Friedrich-Turm: Blick auf Bingen, Nahe, Rhein, Mäuseturm, Burg Ehrenfels und Germania
Kaiser-Friedrich-Turm: Blick auf Bingen, Nahe, Rhein, Mäuseturm, Burg Ehrenfels und Germania
Sonnenaufgang über Rochuskapelle, Oblatenkloster St. Rupert und Rhein
Sonnenaufgang über Rochuskapelle, Oblatenkloster St. Rupert und Rhein

Eine Wanderung auf dem Rochusberg bei Bingen mit phantastischen Aussichten von und mit Rochuskapelle, Bethlehem-Kapelle, Scharlachkopf und Kaiser-Friedrich-Turm.

Der Rochusberg liegt südöstlich von Zentral-Bingen. Er erstreckt sich von dessen Stadtteil Kempten am Rhein auf rund 3 km Länge in südwestlicher Richtung bis zur Nahe, die im Tal der westlichen Flanke auf den letzten Kilometern vor ihrer Einmündung in den Rhein fließt. Jenseits der Nahe befindet sich, dem Rochusberg nordwestlich benachbart, Bingerbrück mit der Elisenhöhe (207,6 m) und dem angrenzenden Binger Wald (max. 638,6 m)

(Seite „Rochusberg (Rheinhessen)“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 30. November 2019, 13:06 UTC. (Abgerufen: 28. April 2020, 11:39 UTC))

  • Rundtour
  • 7,3 km
  • 205 hm
  • Start: Bingen, Parkplatz Rochuskapelle

Die Tour im Blog:

10. Zellertalweg

Pfrimmgarten in Monsheim

Der Zellertalweg ist die Bezeichnung für fünf Rundtouren im Zellertal zwischen Monsheim und Marnheim. Ein Großteil der Touren liegt in der Pfalz, aber als Rheinhesse komme ich damit klar. Abschnitte der Rundtouren lassen sich grundsätzlich zu einer einzigen Rundtour mit 45 km zusammenlegen. Das würde dem Zellertal aber nicht gerecht werden. Ich bin bislang erst eine einzige der fünf Touren gewandert, und sie hat mich auf Anhieb begeistert: Den Rundweg Monsheim – Mölsheim – Wachenheim. Allerdings habe ich darüber keinen Beitrag geschrieben

  • 5 Rundtouren
  • zusammen 38,1 km
  • zusammen 612 hm
  • Start: Marnsheim, Monsheim sowie Ortschaften dazwischen.

Zellertal und Zellertalweg online:

Monsheim – Mölsheim – Wachenheim auf Outdooractive:

Das Buch zum Wandern in Rheinhessen

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)
Rheinhessen. Wandern für die Seele

Ein Teil der Touren befindet sich (etwas abgewandelt) in meinem Wanderbuch „Rheinhessen. Wanderungen für die Seele„, das 2020 im Droste-Verlag erscheint. Durch das Corona-Virus verzögert sich der Erscheinungstermin. Ich hoffe, dass das Buch spätestens Ende Mai ausgeliefert wird. Dann kannst Du das Buch im Buchhandel (online oder stationär) erwerben. Oder Du trägst Dich auf eine Interessentenliste für den Erwerb eines signierten Exemplars direkt vom Autor ein.

Details zum Buch und das Formular zum Eintragen auf die Interessentenliste gibt es hier:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele: 20 Wohlfühlwege

Aktuelle Beiträge übers Wandern in Rheinhessen

close

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Rheinhessische Weinkönigin Juliane Schäfer bei der Auslosung (Quelle Rheinhessenwein e.V.)

Noch Plätze frei: Weinwanderung mit der Rheinhessischen Weinkönigin am Selzbogen

Am Sonntag, 24. April, biete ich eine Weinwanderung in Selzen an. Als "Special Guest" begleitet uns die Rheinhessische Weinkönigin Juliane Schäfer und steht (und geht) mir mit ihrem Wissen und ihrem Charme zur Seite. Im Februar hat das Weinbaugebiet Rheinhessen unter den Wanderrouten in Rheinhessen am WeinWanderWochenende des Deutschen Weininstituts die Begleitung durch die Rheinhessische...
Read More
Flanieren am Rheinufer bei Heidenfahrt

Wandern: Ingelheimer Mole bis Nonnenaue und zurück

Wieder nutzte ich den Werkstattaufenthalt unseres Autos für eine Wanderung in den Auen bei Ingelheim am Rhein. Anstatt mir einen Ersatzwagen zu nehmen, wanderte ich im Frühling rund 20 km durch die Auen und am Rhein entlang. Während ich anfangs noch zwei Jacken nach dem Zwiebelschalenprinzip anhatte, wanderte ich später im T-Shirt.
Read More
Rheinhessische Weinkönigin Juliane Schäfer bei der Auslosung (Quelle Rheinhessenwein e.V.)

24. April: Weinwanderung mit der Rheinhessischen Weinkönigin und dem Entspannenden am Selzbogen

Am Sonntag, 24. April, biete ich eine Weinwanderung in Selzen an. Als "Special Guest" begleitet uns die Rheinhessische Weinkönigin Juliane Schäfer und steht (und geht) mir mit ihrem Wissen und ihrem Charme zur Seite. Im Februar hat das Weinbaugebiet Rheinhessen unter den Wanderrouten in Rheinhessen am WeinWanderWochenende des Deutschen Weininstituts die Begleitung durch die Rheinhessische...
Read More
Lößwand in einem Hohlweg bei Alsheim

Wandern im Hohlwege-Paradies von Alsheim zum Sonnenaufgang

Ende Februar nutzen Manuela, ein Freund und ich das fantastische Wetter für eine Sonnenaufgangswanderung ("SunriseHike") zur Kirchenruine Maria Magdalena und Jakobus in Hangen-Wahlheim, im Hohlwege-Paradies von Alsheim, auf den Rheinterrassen und zu einer der vier einzigartigen Heidenturmkirchen in Rheinhessen. "Natürlich" war der erste Höhepunkt ein Frühstück mit Kaffee mit Aussicht zur Sonne, die im Osten...
Read More
Die wichtigste und dringendste Frage

Jeder Teilnehmer zählt: Spende pro Wanderführung an Haus Sankt Martin

Pro Teilnehmer an einer meiner Führungen spende ich am Ende dieses Jahres 1 Euro an das Haus Sankt Martin in Ingelheim am Rhein.
Read More
Hiwweltour Aulheimer Tal - Fünf Top Highlights (Quelle: Screenshot Rheinhessen Touristik)

Hiwweltour Aulheimer Tal nominiert zur Wahl „Deutschlands Schönster Wanderweg“ – jetzt abstimmen

Die Hiwweltour Aulheimer Tal ist für die Wahl "Deutschlands Schönste Wanderwege" des Wandermagazins nominiert. Die Fachzeitschrift Wandermagazin führt die Publikumswahl jährlich in den Kategorien Mehrtagestouren und Tagestouren durch. Passend gibt es ein Werbevideo mit mir für die Hiwweltour Aulheimer Tal.
Read More
Heidenturmkirche St. Bonifatius, Alsheim

Heidentürme und Hohlwege: Von Alsheim nach Guntersblum

Im Sommer prüfte ich die Tour 11 "Türme und Hohlwege (Verwöhntour, 10 km): Von Alsheim nach Guntersblum" aus meinem Buch "Rheinhessen. Wanderungen für die Seele". Es versprach  ein heißer Tag zu werden, und so entschloss ich mich, die Tour nicht zu wandern sondern zeitig nach Alsheim zu fahren und die Tour zu joggen. Der Lohn...
Read More
Panoramablick auf die rheinhessische Hügellandschaft - Hiwweltour Heideblick

Hiwweltour Heideblick: Heide uf de Hiwwel

Geschüttelt 🏃‍♂️👟 und nicht gerührt 🚶‍♂️🥾: Im Juni bereits joggte ich schwitzend auf der Hiwweltour Heideblick. Sie ist eine für rheinhessische Verhältnisse exotische Wandertour: Heide satt. Außerdem ein steiler Anstieg, der mit wunderbaren Aussichten entschädigt. Zusätzlich wird in der Saison mit einem Ausschank auf der Winzeralm belohnt.
Read More
Manuela bei Sonnenaufgang am Niersteiner Wartturm

Morgenwanderung zum Niersteiner Wartturm und zur Schwabsburg

Eine Morgenwanderung von Selzen zum Sonnenaufgang am Niersteiner Wartturm und zurück über Schwabsburg.
Read More
About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen, Autor und Wanderblogger | Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Fan | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Ich lebe in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Meine Schwerpunkte sind Wandern, Genuss und Kultur. Mein Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. In den Sozialen Medien findest Du mich auf Twitter, Mastodon, Facebook und Instagram. Nachrichten und Anfragen beantworte ich per E-Mail via frank@derentspannen.de.

Related Posts

Himmelsschaukel am Petersberg

Himmelsschaukel am Petersberg – #Fotomontag 22/26

Die Morgensonne erhebt sich über Rheinhessen und strahlt über die Hügellandschaft am Petersberg.
Arena am Wißberg (Sprendlingen)

Arena am Wißberg – #Fotomontag 22/25

Am Hang des Wißbergs stehen fünf Säulen mit seltsamen Gesichtern. Fünf Weingüter nutzten die Gunst der Lage für die Arena.
Kloster Jakobsberg in der Morgensonne

Wandern am Kloster Jakobsberg

Eine Kurzwanderung von nur etwa 5 km vom Kloster Jakobsberg zu Ockenheimer Friedenskreuz, Dromersheimer Hörnchen, Bildstock bei Laurenziberg, Laurenzikapelle, Johannisberger Türmchen, König der Könige und zurück zum Kloster.

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm

Frank Hamm: Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen | Wandern, Genuss, Kultur | Autor und Wanderblogger | Jogger und SunriseRunner

Mehr über den Entspannenden | Kontakt

Entspannen geht auch schnell. Langsam macht aber mehr Spaß.

Wandertouren buchen

17.09.2022 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

24.09.2022 (Sa): Tageswanderung „Hot Rocks“, Wein und Genuss bei Flonheim
In der Reihe „Samstags in Rheinhessen“ laden die Kultur- und Weinbotschafter nach Flonheim zur Tageswanderung: „Hot Rocks“, Wein und Genuss ein. Führung auf der Hiwweltour Aulheimer Tal mit traumhaften Ausblicken,… Mehr >>>

15.10.2022 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

Alle Touren mit dem Entspannenden

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt direkt bei mir mit Signatur und Widmung bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Newsletter

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Branhiesel - Ferienhäuschen in Mietesheim im Elsass
Ferienhaus im Elsass: Das Branhiesel – #Fotomontag 22/27
4. Juli 2022
Himmelsschaukel am Petersberg
Himmelsschaukel am Petersberg – #Fotomontag 22/26
27. Juni 2022
Katze vor dem Ferienhaus in Orbey
Der süße Atem des Nichtstuns
24. Juni 2022
Manuela und Frank am Le Tanet
Wanderurlaub in den Hochvogesen – ein Zwischenbericht
22. Juni 2022
Arena am Wißberg (Sprendlingen)
Arena am Wißberg – #Fotomontag 22/25
20. Juni 2022