Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Anwandern zum VinoCamp Rheinhessen 2018

Am 7. und 8. April 2018 ist das 3. VinoCamp Rheinhessen. Dieses Mal ist das Vinocamp in Stadecken-Elsheim und Essenheim. Das ist gar nicht so weit weg von Selzen, daher ziehe ich ein Anwandern in Betracht werde ich am frühen Morgen des Samstags anwandern

Das 3. VinoCamp Rheinhessen findet dieses Jahr nur ein paar Kilometer die Selz hinab statt, in Stadecken-Elsheim und in Essenheim.

  • Freitagabend: Warm-up zum ersten Kennenlernen in den Weinbergen, von Stadecken-Elsheim geht nach Essenheim, kleine Weinprobe und im Anschluss die Möglichkeit auf eigene Kosten etwas zu Essen.
  • Samstag: Begrüßung, Session Planung, Workshops, Speed-Dating und gemütlicher Ausklang beim Get-Together.
  • Sonntag: Es gibt eine Überraschung von Rheinhessen Touristik. Je nach Zeit gibt es noch Sessions und Workshops.

Am Sonntag können Manuela und ich nicht teilnehmen, da wir morgens zum Wanderurlaub ins Branhiesel im Elsass fahren. Samstags kann Manuela leider nicht, da sie den Hula-Wettbewerb des Merrie Monarch Festivals live verfolgt. Sie hat jedoch angeboten, mich morgens zwischendurch zum Vinocamp zu fahren.

Eben, während eines Telefonats über die Selz, kam ich im Gespräch auf das Vinocamp. Und kaum hatte ich aufgelegt, da dachte ich mir:

Das ist ja gar nicht so weit weg, das VinoCamp. Da könnte ich doch anwandern!

Mit dem Anwandern zu einer Veranstaltung habe ich so meine Erfahrungen gesammelt (Expedition ins wilde Unbekannte: Ein Rheinhesse wandert in die Pfalz). Warum also nicht auch mal eine kurze Strecke und keine 60 Kilometer?

Also flugs auf „The Photographer’s Ephemeris“ nach geschaut: Sonnenaufgang ist am 7. April in Selzen 6:51 Uhr, und die bürgerliche Dämmerung beginnt um 6:18 Uhr. Die „bürgerliche Dämmerung“ ist die Zeit vor dem Sonnenaufgang, während der man bereits Schilder lesen kann und Brücken von Bächen unterscheiden kann. Dann also flugs auf Outdooractive eine Tour von Selzen nach Stadecken-Elsheim geplant. Um so wenig wie möglich im Dunkeln zu wandern, wählte ich eine Strecke möglichst querfeldein und nicht an der Selz entlang.

Entwurf der Anwandertour zum Vinocamp Rheinhessen 2018
Entwurf der Anwandertour zum Vinocamp Rheinhessen 2018

Outdooractive errechnete eine Strecke von 14 km, für die ich 3:38 Stunden benötigen soll (Aufstieg: 181 m; Abstieg 196 m). Wenn das Vinocamp also um 9 Uhr startet, könnte ich um 5 Uhr loswandern. Da kann die ersten Kilometer sogar im Dunkeln nichts schief gehen, denn diesen Abschnitt kenne ich wie Scotty seine Enterprise.

Sofern das das Wetter einigermaßen mitspielt, werde ich also anwandern.

About the author

Ich bin Frank Hamm und als Der Entspannende entspanne ich bei Wandern, Genuss und Kultur. Als Der Schreibende halte ich Subjektives aus Raum und Zeit fest. Fachliches über Kommunikation, Kollaboration und Intranets findet Ihr im INJELEA-Fachblog. Beruflich bin ich Unternehmensberater für Kommunikation und Kollaboration. Außerdem bin ich unterwegs auf Twitter als @DerEntspannende und als @fwhamm. Auf Facebook bin ich frank.hamm. Mit „frank@derentspannende“ erreichst Du mich per E-Mail.

Leave a Reply