Die Chroniken des Entspannenden

- Ausgabe 36 -
Der Entspannende (Logo, schwarz, mit Hintergrund)
Brotzeit und Kaffee bei Sonnenaufgang am Tisch des Weines (unterhalb Windhäuser Hof)
SunriseHike: Brotzeit mit Kaffee zum Sonnenaufgang in den Weinbergen über Schwabenheim und Elsheim.
Neue Beiträge und Informationen jederzeit im Telegram-Kanal >>>

Entspannen bei
Wandern, Genuss und Kultur

  • Einblicke: Corona, Rückzug und Wiederaufbau sowie ein (fast) neuer Arbeitsplatz.
  • Blogbeiträge: Wanderung der Schwabenheimer Runde zum Windhäuser Hof, Fotomontag-Beiträge und eine Wanderung in der Ingelheimer Auenlandschaft.
  • Die Fundstücke aus dem Netz: Drohnen im Weinbau, Tourentipps, Tiny Desk Concerts auf Youtube und Häusergeschichten aus Rheinhessen.
  • Veranstaltungstipp: Zwei Online-Weinproben.
Wenn Du mich etwas fragen möchtest oder mir etwas mitteilen möchtest, erreichst Du mich per E-Mail an "frank@derentspannen.de".

Bleib gesund!

Frank der Entspannende

Einblicke

Corona, Rückzug und Wiederaufbau

Die anhaltende Corona-Situation machte mir mehr zu schaffen, als ich gedacht hatte. Dazu kommen andere Themen, die mich "angeknackst" haben. Viele Themen schwirren mir im Kopf herum, und ein paar belasten mich ziemlich, teilweise heftig.

Das hat dazu geführt, dass ich mich zurückgezogen habe. Meine Social Media Pause hat mir gutgetan, aber auch nach deren Ende halte ich mich ziemlich zurück. In den letzten Monaten habe ich weniger gebloggt und bin weniger gewandert. Selbst meine geliebten Morgenläufe habe ich schleifen lassen. Alles in allem habe ich mich zurückgezogen und "eingeigelt".

Es ist Zeit für einen Wiederaufbau. Doch der geht nicht von heute auf morgen. Ein paar Punkte lassen sich nicht "einfach so" ändern. Einige nach und nach, einige sofort. Alles in allem lasse ich es langsam angehen.

Ein Punkt, der sich schnell angehen und verändern ließ, ist mein aktueller Arbeitsplatz.
Preview meines (fast) neuen Arbeitsplatzes

Ein neuer Arbeitsplatz (fast)

Ich wandere und laufe viel, bin viel draussen (bald wieder). Das ist auch eine Art von Arbeitsplatz. Doch viele Dinge wie beispielsweise wie die Entwicklung von Fotos, das Recherchieren und das Schreiben geschehen am Schreibtisch. Bei allem Draussensein ist der Schreibtisch ein wesentlicher Arbeitsplatz.

Der Schreibtisch steht im Büro unserer Wohnung. Es ist ein kleines aber ausreichendes Zimmer, das im hauptsächlich von mir belegt ist. Doch Corona machte auch davor nicht Halt. Manuela ist oft im Home Office, und leider hat sie als Ausstattung nur ihr kleines 13" Notebook. In der Firma hat sie eine Docking-Station und einen größeren Monitor, aber zuhause eben nicht. Immerhin haben wir einen Esstisch, aber das ist auf Dauer kein vernünftiger Arbeitsplatz. Ich versuche, ihr möglichst oft das Büro zu überlassen, so dass sie auf einem Bürostuhl am Schreibtisch mit angeschlossenem Monitor arbeiten kann. Ich sitze dann am Esstisch mit meinem Notebook - weswegen ich meine Arbeit so versuche einzuteilen, dass ich an solchen Tagen nur sehr leichte Rechnertätigkeiten habe. Leicht bedeutet, dass mein älteres Notebook nur wenig beansprucht wird und beispielsweise gar nicht mit Fotobearbeitung.

Im Büro habe ich einen Mini-PC, den ich vor ein paar Jahren anschaffte. Damals hatte ich jedoch intensive Fotobearbeitung (z.B. für Kunden) nicht im Sinn. Der Monitor von EIZO hat zwar eine gute Qualität, doch ihn hatte ich für reguläre Office-Arbeiten angeschafft. So hat er nur 24" und HD-Auflösung. Diese und weitere IT-Ausstattung war im Laufe der Jahre mehr als an ihre Grenze gekommen.

Auch wenn ich immer auf einen möglichst leeren Schreibtisch achte (außer den aktuellen Arbeitsunterlagen, wovon das meiste aber eh online ist), so wurde die historisch gewachsene Umgebung irgendwie unübersichtlich. Auch das Kabelgewirr und die Beleuchtungssituation störten mich. Kurz gesagt: Ich konnte nicht gescheit arbeiten und ich fühlte mich unwohl an meinem Arbeitsplatz.

Also habe ich meinen Arbeitsplatz geändert. Besonders hilfreich dafür war Youtube. Die Suchen nach beispielseise "Desk Setup", "Desk Makeover" und "Best Zoom Setup" ergeben unzählige Anregungen für einen neuen Rechner, einen neuen Monitor und neues Zubehör (aka Gadgets), aber auch für die Möblierung. Das meiste davon ist auf Englisch, und die Links führen dann beispielsweise auf Amazon.com. Da werden dann Schreibtischplatten selbst geschreinert, Tische und Schubladen-Schränke bei IKEA gekauft, Kabelschächte gebohrt. Es gibt wunderbare Tests beispielsweise von Rechnern oder Monitoren in allen Preisklassen. Weit überwiegend sind diese Tests und Tipps übrigens nicht von Unternehmen wie Herstellern oder Magazinen, sondern von "Youtubern". Manche kaufen manche Sachen selbst (weil sie sie auch beruflich, beispielsweise für Videoproduktionen benötigen), oft jedoch gibt es Testexemplare von den Herstellern (zum Zurückgeben oder zum Behalten) - kein Wunder, haben doch manche Youtube-Kanäle ein paar hunderttausend oder sogar über die Million zählende Follower. "Influencer" gibt es nicht nur auf Instagram...

In den letzten Wochen gab es einen "Rundumschlag" mit Neuem:
  • Beleuchtung (für Schreibtisch und Hintergrundbeleuchtung)
  • Rechner, Monitor und Zubehör (ein starkes Notebook, ein Ultrawide Monitor mit 21:9-Seitenverhältnis, ein Monitor-Tischaufsatz, ein "Thunderbolt"-Dock), so dass ich mit einem Kabel mein Notebook an den Arbeitsplatz anschließen kann, aber damit auch mobil oder am Esstisch vernünftig arbeiten kann
  • USB-Mikrofon (ein gewaltiger Unterschied beispielsweise beim "Teamsen", "Zoomen" und "Webexen")
  • Lautsprecher (mit Puck!)
  • Zubehör zum praktischen Wohlfühlen (Filz-Schreibtischunterlage, Filz-Tassenuntersetzer, Kopfhörer-Halter)
An meinem neuen Arbeitsplatz fühle ich mich extrem wohl. Es ist unglaublich, wie viel Einfluss die Umgebung auf das eigene Fühlen und auf das Arbeiten hat.

Irgendwann demnächst gibt es dazu einen Blogartikel mit Fotos und Tipps - wenn ich soweit bin.

Neue Blogbeiträge

Schwabenheimer Runde zum Windhäuser Hof

Schwabenheimer Runde zum Windhäuser Hof
Die 8 km lange Schwabenheimer Runde zum Windhäuser Hof führt von Schwabenheim auf der Höhe bis zum Windhäuser Hof über Elsheim. Ein Tisch des Weines lockt für Brotzeit und Kaffee, bis es wieder auf der Höhe zurück und dann durch den Pfauengrund wieder zum Marktplatz von Schwabenheim an der Selz und dem Marktbrunnen geht. Lesen >>>

#Fotomontag 21/14 Osterbrunnen in Schwabenheim an der Selz

Osterbrunnen und evangelische Kirche in Schwabenheim an der Selz
Der Osterbrunnen in Schwabenheim an der Selz - jedes Jahr an Gründonnerstag schmückt die Familie von Christa Wagner den Brunnen auf dem Marktplatz von Schwabenheim mit Tannengirlanden, Schleifen, Blumen und über tausend handgefertigten Eiern.

Lesen >>>

Wandern im Ingelheimer Auenland

Die Wanderung führt im Ingelheimer Auenland rund 20 km auf Dämmen, am Rheinufer entlang und durch die Auen. Im März ist bereits reges Vogeltreiben zu beobachten, was in späteren Monaten aufgrund des Bewuchses oft nicht gelingt: Brütende Störche, Gänse, Enten, Haubentaucher und Schwäne.

Lesen >>>
Störche in der Fulder Aue bei Ingelheim

#Fotomontag 21/13 Schweigsame Marktfrau auf dem Marktplatz von Schwabenheim an der Selz

Schweigsame Marktfrau auf dem Marktplatz von Schwabenheim an der Selz
Kürzlich traf ich auf dem Marktplatz in Schwabenheim an der Selz eine Marktfrau mit ihrem Korb. Meine Versuche, ein Gespräch zu beginnen, blieben erfolglos.

Lesen >>>

#Fotomontag 21/12 Mond über dem Rhein bei Nierstein (Dunkel war’s, der Mond schien helle)

"Dunkel war’s, der Mond schien helle" - an dieses Gedicht musste ich denken, bereits als ich auf der Rückfahrt vom Odenwald mit der Fähre den Rhein überquerte.

Lesen >>>
Mond über dem Rhein bei Nierstein

#Fotomontag 21/11 Kuh auf der Wiese bei Nieder-Olm

Kuh auf der Wiese bei Nieder-Olm
Eine Kuh auf einer Wiese bei Nieder-Olm. Eine rote Kuh?! Genau genommen ist dies die einzige rote Kuh, die ich kenne.

Lesen >>>

#Fotomontag 21/10 Schneeglöckchen auf dem alten Friedhof Selzen

Direkt nebenan liegt der alte denkmalgeschützte Friedhof von Selzen. Nach den Krokussen gibt es noch ein paar spärliche Schneeglöckchen.

Lesen >>>
Schneeglöckchen auf dem alten Friedhof Selzen

[Anzeige]
Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Mein Wanderbuch zu Rheinhessen mit 20 Wohlfühlwegen. Fast 200 km Wandern in Rheinhessen.

Direkt vom Autor, signiert und mit Widmung. In der Abhol-(16,99 €) oder der Versand-Edition (18,50 € inklusive Versandkosten):
Bestellen

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Fundstücke

Linktipps zu Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt - und manchmal auch zum Schauen über den Tellerrand.

Wie Drohnen den Pflanzenschutz revolutionieren (Wein Plus)

#Wein "Schnell, leise, günstig und extrem umweltschonend: Das erste Versuchsprojekt in Deutschland beim Einsatz von Drohnen für den Pflanzenschutz hat alle Beteiligten überzeugt. Daran war auch die deutsche Winzergenossenschaft Roter Bur im Glottertal (Württemberg) beteiligt. Die Verantwortlichen schildern ihre Erfahrungen beim Einsatz im Weinberg." Lesen >>>

Alpe-Adria-Trail (Couchflucht)

#Wandern #Trekking Sabrina hat 2019 den Trail in 37 Tagesetappen gewandert. Rund ein Drittel davon hat sie bereits mit Artikeln dokumentiert. Lesen >>>

Wandern (fast) vor der Haustür: Traumschleife Rabenlay (Hashtag Reiselust)

#Wandern #Hunsrück "Der Canyon des Hunsrücks begeistert uns auf dieser Traumschleife rund um Gondershausen. Auf etwas mehr wie 16 Kilometern laufen wir in dreieinhalb Stunden über Wiesen und Felder, durch Wald und am Wasser unterhalb von steilen Felsen entlang. Gerade letzteres ist eine wildromantische Umgebung." Lesen >>>

Josefsblick Rundweg – Unbekannte Wege im Hunsrück (Aktiv durch das Leben)

#Wandern #Hunsrück "In der Homezone wandern – und dann am liebsten Wege, die uns noch unbekannt sind. Das ist nach so langer Zeit gar nicht so einfach, dachte ich. Eine Freundin erzählte mir von einem Weg ganz in der Nähe, den sie demnächst gehen möchte. Wir beide kannten ihn noch nicht und so beschlossen wir, ihn gemeinsam zu erforschen. Da Claudia arbeiten war, machte ich mich also gemeinsam mit ihr auf die Socken." Lesen >>>

Alte Wege mit neuen Eindrücken (Fotografische Reisen und Wanderungen)

#Wandern #Hund "Morgens die Augen öffnen und sich auf den Tag mit Jana freuen….Fast zwei Jahre hat es gedauert, bis ich mich für eine neue Begleitung auf vier Pfoten entschließen konnte. Immer stand für mich fest, das Schicksal wird mir das passende Wesen vor die Füße kegeln und so ist es ja auch geschehen. Wir nehmen nun alte Wege unter die Füße, um sie neu zu entdecken."
Elke hat einen neuen Hund und entdeckt ihn und alte Wege (neu). Ich hoffe darauf, Jana möglichst bald selbst kennenzulernen. Lesen >>>

Selzer Häuser erzählen (Der Selzer)

#Geschichte #Rheinhessen Der Selzer (Stefan Bremler) hat mit dem Helferkreis Selzen e. V. eine Mitmachaktion gestartet, bei der Bewohner von der Geschichte ihrer Häuser erzählen. Bislang veröffentlicht: Der Kampf ums Selzer Rathaus (eine Folge der Reformation), Die Klasse von 1961, Die Betten standen im Keller, Ich bitte zum Tanz, Wenn der Maurer nicht getrunken hätte, Immer wieder neue Heimat, Das "Offene Haus", Die Italiener im Ententeich. Ähnliche Geschichten dürften sich in vielen anderen rheinhessischen Ortschaften zugetragen haben. Lesen >>>

NPR Music

#Kultur #Musik National Public Radio ist ein Zusammenschluss nichtkommerzieller Sender in den USA (deutscher Wikipedia-Eintrag). Auf ihrem Youtube-Kanal gibt es "Tiny Desk (Home) Concerts". Vor Corona waren es kleine Tischkonzerte, jetzt finden sie zuhause oder in Studios von Künstlern statt. Neben Berühmtheiten wie Adele, Justin Bieber oder Sting sind viele mir unbekannte Künstler dabei. Nicht immer begeistert mich die Stilrichtung. Aber so dürfte für viele etwas dabei sein. Schauen und hören >>>

Veranstaltungstipps

Frühlingsweinprobe mit dem Paulinenhof

16./17./23./24. April 19.00 Uhr (Online)
Freitag, 16.04. / 23.04.2021: Frühlingsweinprobe I
Samstag, 17.04. /24.04.2021: Frühlingsweinprobe II
Dauer ca. 75 min.

Frühlingsweinprobe I
  • Quinzi – Quitte trifft Secco
  • 2020er Blanc de Noir trocken
  • 2020er Sauvignon Blanc trocken
  • 2020er Chardonnay Classic
  • 2020er Spätburgunder Rosé halbtrocken
  • 2020er Cuvée Terz
Frühlingsweinprobe II
  • Quinzi – Quitte trifft Secco
  • 2020er Weißer Burgunder trocken
  • 2020er Paul trocken
  • 2020er Grauer Burgunder halbtrocken
  • 2020er Riesling Classic
  • 2020er Cuvée Allegro Rosé
Die Weinprobenpakete sind für bis zu 4 Personen geeignet. Preise und Anmeldung auf beim Paulinenhof: Frühlingsweinprobe mit dem Paulinenhof >>>

Live.Weinprobe „Springtime“ vom Klostermühlenhof

17. April 19.00 Uhr (online)
  • 2019 Rivaner, GUTSwein, trocken, 0,75l
  • 2019 Weißburgunder, ORTSwein, trocken, 0,75l
  • 2020 Blanc de Noir „Isabelle“, ORTSwein, trocken, 0,75l
  • 2019 Rosé, GUTSwein, feinherb, 0,75l
  • 2019 Sauvignon Blanc, ORTSwein, feinherb, 0,75l
  • 2019 Riesling, ORTSwein, feinherb, 0,75l
Mit Herbert Egner (Weinjournalist, Weinexperte von Antenne Mainz und Wein- & Kulturbotschafter) und Simone Ruzycki (zuständig für Kundenbetreuung, Veranstaltungen, Marketing & Vertrieb im eigenen Betrieb, Winzersfrau & Mama).
Preise und Anmeldung: SPRINGTIME – 17.04. >>>
Bleib gesund!
facebook twitter instagram pinterest