Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz – es geht in die Pfalz

Vom 15. bis 17. Oktober 2021 nehme ich mit sieben weiteren Blogs aus Deutschland am 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz teil. Dieses Mal geht es in die Pfalz – passend dazu wurde die Pfälzer Hüttenkultur in diesem Jahr zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO gekürt.

Insgesamt acht Blogs sind dabei.

Acht Blogs, sie zu wandern, sie zu finden, sie aus dem Dunkel zu treiben und ewig zu erheben: Pfälzer Weinsteig, Pfälzer Waldpfad, Treidlerweg.

Nachtrag: Meine Berichte zum 8. Bloggerwandern.

Außer dem Entspannenden sind diese Blogs dabei:

  1. 2 on the go („Individuelles Reisen für Best Ager“)
  2. Fernweh und so („(Klein)Stadtgeschichten“)
  3. Fernwehyvi („Der Sinn des Reisens besteht darin, unsere Phantasien durch die Wirklichkeit zu korrigieren. Statt uns die Welt vorzustellen wie sie sein könnte, sehen wir, wie sie ist.“)
  4. Overlandtour („Der Reiseblog Overlandtour für Reisende, Urlauber, Welt- und Langzeitreisen“)
  5. The Backpacker („Hiking & Travel Wanderlust“)
  6. Tracks and the City  („Der Slow Travel Reiseblog aus Berlin“)
  7. Wanderzentrale („Patrick & Felix. Zwei Kölner Jungs mit dem Schelm im Nacken und jede Menge Bock auf die Schönheit der Natur.“)

Das Bloggerwandern in der Pfalz veranstaltet die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH in Kooperation mit dem Pfalz Touristik e. V. mit Unterstützung zahlreicher Kommunen der Region. Der Medienpartner ist wieder das Outdoor Magazin und als Sponsoren konnten Maier Sports, Wright Socks und Sebamed gewonnen werden. Passend zur Jahreskampagne „Schatzkammer Rheinland-Pfalz. Wege zu den Ursprüngen“ wird das Wochenende ganz unter dem Motto „Wege zum Wasser – Wandern und Wohlfühlen in der Pfalz“ stattfinden.

Gewandert wird auf verschiedenen Prädikatswanderwegen: Konkret auf dem Pfälzer Weinsteig, dem Pfälzer Waldpfad und auf dem Treidlerweg. Hier werden wir nicht nur viele landschaftsprägendende Prozesse erleben, sondern auch der Wohlfühlwirkung der Wassers auf den Grund gehen.

(8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz – die Teilnehmer stehen fest – Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz)

Ich freue mich schon darauf. Manuela und ich waren im Oktober letzten Jahres im Dahner Felsenland, da hat es uns in der Pfalz schon sehr gut gefallen.

Burgenmassiv Altdahn (Burgen Altdahn, Grafendahn, Tanstein, um 1127 erbaut)
Burgenmassiv Altdahn (Burgen Altdahn, Grafendahn, Tanstein, um 1127 erbaut)

Pfälzer Weinsteig

Der Pfälzer Weinsteig ist mit 185 km Länge und elf ausgewiesenen Tagesetappen der längste Prädikatswanderweg – vor dem Pfälzer Waldpfad und dem Pfälzer Höhenweg – in der Pfalz (Rheinland-Pfalz). Eröffnet wurde der Fernwanderweg im Dezember 2010, seine Prämierung als Prädikatswanderweg erhielt er im September 2011. Das mehr als vier Jahre fehlende elfte Teilstück im Norden wurde Ende März 2015 eröffnet. Je nachdem, ob in die einzelnen Ortschaften abgezweigt wird oder nicht, hat der Pfälzer Weinsteig eine Länge zwischen 172 und 185 Kilometer.

(Seite „Pfälzer Weinsteig“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 3. April 2021, 16:19 UTC.)

Der 172 Km lange Pfälzer Weinsteig führt abwechselnd auf verträumten Pfaden durch kurzweilige Waldpassagen und sonnendurchflutete Etappen im Pfälzer Rebenmeer. Je nachdem, ob in die Ortschaften abgezweigt wird oder nicht, kann die Km-Zahl ein wenig variieren, wie Sie der Karte entnehmen können. Die Route beginnt am nördlichen Haardtrand am Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim. Über Neuleiningen, Bad Dürkheim, Neustadt an der Weinstraße, Annweiler am Trifels und Bad Bergzabern durchquert man auf der Strecke viele beschauliche Winzerdörfer. Wen das Wandern durstig gemacht hat, der macht am besten bei einem der zahlreichen Spitzenwinzer halt und entkorkt die Flasche anschließend direkt im Weinberg – nirgends schmeckt ein Schluck Pfälzer Wein besser!Viele Burgruinen, das Hambacher Schloss, die Villa Ludwigshöhe und die 673 m hohe Kalmit bieten immer wieder reizvolle Aussichten über die Wingerte hinweg in die Rheinebene. Der Weinsteig endet wie der Waldpfad in Schweigen-Rechtenbach.

(Tourenplaner Rheinland-Pfalz)

Pfälzer Waldpfad

Der Pfälzer Waldpfad führt annähernd in Nord-Süd-Richtung von Kaiserslautern nach Schweigen-Rechtenbach, wo Anschluss an den Pfälzer Weinsteig besteht. Die im Frühjahr 2011 eröffnete Wanderroute verläuft gänzlich innerhalb des Pfälzerwalds, der den Nordteil des deutsch-französischen Biosphärenreservates Pfälzerwald-Nordvogesen bildet. Auffällig ist die Tatsache, dass er vor allem von Johanniskreuz bis Busenberg nicht auf möglichst kurzen Routen verläuft, sondern mehrfach „Umwege“ nimmt.

(Seite „Pfälzer Waldpfad“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 20. Oktober 2020, 10:27 UTC.)

Waldidylle so weit das Auge reicht! Der Pfälzer Waldpfad durchquert das Biosphärenreservat Pfälzerwald auf 9 Etappen von Kaiserslautern bis nach Schweigen-Rechtenbach an der Deutschen Weinstraße. Unberührte Natur, beeindruckende Stille und atemberaubende Sandsteinfelsen – der Pfälzer Waldpfad ist ein Wanderweg zum Kraft tanken. Die 143 km lange Route begeistert mit tief eingeschnittenen Tälern und einzigartiger Waldidylle. Auf Johanniskreuz können Sie das Haus der Nachhaltigkeit besichtigen, das spannende Informationen rund um das Thema Wald und Mensch bietet. Weiter geht es Richtung Rodalben und mit jeder neuen Etappe eröffnen sich neue Aussichte und Waldsichten. Angekommen im Dahner Felsenland führt der Pfad an bizarren Buntsandsteinfelsen vorbei, durch eine wildromantische Landschaft und unbemerkt ein Stück durch Frankreich. In Schweigen-Rechtenbach endet der Pfälzer Waldpfad am Deutschen Weintor, wo er auf den Pfälzer Weinsteig trifft.

(Pfalz.de)

Treidlerweg

Auf den Spuren der Treidler entdecken Sie eine der wenigen international geschützten und noch ökologisch intakten Auelandschaften. Der Rundwanderweg führt Sie entlang des Michelsbachs, vorbei an gelben Schwertlilienfelder, Gräser- und Schilfflächen. Die zahlreichen Fischteiche – die Erdgruben – mit Teich- und Seerosen bestückt, bieten einen zauberhaften Anblick. Stärken Sie sich mit einem Picknick bei den Rastmöglichkeiten entlang der Strecke, genießen Sie die Ruhe und atmen Sie tief die Luft des Auewaldes ein. Folgen Sie weiter den Spuren der Treidler entlang des Rheins. Vor der Erfindung der Dampfschifffahrt wurden Schiffe seit dem 8. Jahrhundert flussaufwärts getreidelt, das heißt, Knechte oder Zugtiere zogen das Schiff vom Ufer aus an einer langen Leine gegen die Strömung. Beobachten Sie den Fluss mit seinen gemütlich dahin gleitenden Schiffen. Eine Besonderheit der Rheinauen ist die noch vorkommende Wilde Weinrebe, eine der setensten und kulturhistorisch wertvollsten pfälzischen Pflanzenarten. Unter Weiden, Pappeln, Eschen und Ulmen begegnen Ihnen Fasane und Stelzer.

(Tourenplaner Rheinland-Pfalz)

close

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweisen und Einblicken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Newsletter:
Datenschutzbestimmungen *
About the author

Der Entspannende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen, Autor und Wanderblogger (Wandern, Genuss, Kultur, Joggen & SunriseRun). Ich lebe in der Ortsgemeinde Selzen in Rheinhessen, etwa 15 km südlich von Mainz. In den Sozialen Medien findest Du mich im Fediverse als DerEntspannende@Digitalcourage.social sowie auf Twitter, Facebook und Instagram. Weitere Infos, Kontaktmöglichkeiten gibt es bei "Der Entspannende Frank Hamm". Beiträge des Entspannenden-Blogs werden automatisch im Fediverse als @frank@derentspannen.de geteilt. Kommentare erscheinen nach Freischaltung beim Blogartikel.

Related Posts

Auf dem Treidlerweg - 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz

Auf dem Treidlerweg in der Pfalz wandern – 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz

Am Sonntag des 8. Bloggerwanderns Rheinland-Pfalz wanderten wir den Treidlerweg am Rhein bei Hördt in einer feucht-mystischen Auenlandschaft.
Burgenmassiv Alt-Dahn - Grafendahn - Tanstein, 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz

Pfälzer Waldpfad – Wandern, Genuss und Kultur beim 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz

Am zweiten Tag des 8. Bloggerwanderns Rheinland-Pfalz wanderten wir auf dem Pfälzer Waldpfad vom Burgenmassiv Alt-Dahn – Grafendahn – Tanstein zur Burgruine Drachenfels. Nach einem Abstecher zum Deutschen Weintor, der...
Hambacher Schloss - 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz

Pfälzer Weinsteig – Wandern, Genuss und Kultur beim 8. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz

Am ersten Tag des 8. Bloggerwanderns Rheinland-Pfalz wanderten wir vom Hambacher Schloss zum Hohe Loog Haus, zur Kalmit und ins Kropsbachtal. Zum Abschluss des Tags erwartete uns in unserem Hotel...

Leave a Reply

Der Entspannende

Frank Hamm

Frank Hamm: Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen | Wandern, Genuss, Kultur | Autor und Wanderblogger | Jogger und SunriseRunner

Mehr über den Entspannenden | Kontakt

Entspannen geht auch schnell. Langsam macht aber mehr Spaß.

Wandertouren buchen

01.04.2023 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

06.05.2023 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

03.06.2023 (Sa): Weinwanderung am Selzbogen mit Mythen und Geschichten
Gemeinsam erkunden wir im Selztal und an den Hängen am Selzer und Zornheimer Berg Vergessenes, kaum Bekanntes und Erstaunliches aus über 200 Jahren Rheinhessen. Bei Wandern, Vesper und Wein öffnen… Mehr >>>

Alle Touren mit dem Entspannenden

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Rheinhessen. Wandern für die Seele (Cover)

Mein Buch zum Wandern im magischen Land der tausend Hügel mit 20 Wohlfühlwegen. Jetzt bestellen:

Rheinhessen. Wanderungen für die Seele

Newsletter

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweisen und Einblicken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Newsletter:
Datenschutzbestimmungen *

Wine in Moderation

Wine in Moderation - Art de Vivre
Wine in Moderation – Art de Vivre

Der Entspannende ist Mitglied und Unterstützer von Wine in Moderation – Art de Vivre. Kultur mit Maß und Stil.

Neue Beiträge

Photo by Weston MacKinnon on Unsplash
Spenden statt schenken: Meine Spenden-Empfehlungen 2022
6. Dezember 2022
Die Mümling in Höchst im Odenwald in der Herbstsonne
Die Mümling in Höchst im Odenwald in der Herbstsonne #Fotomontag 22/49
5. Dezember 2022
Blick vom Rotenfels auf die Nahe
Nahe-Wandern (4) von Bad Kreuznach nach Norheim
30. November 2022
Herbstliche Aussicht Jakobsberg auf Ockenheim, Rochusberg und Rheingau
Herbstliche Aussicht Jakobsberg auf Ockenheim, Rochusberg und Rheingau #Fotomontag 22/48
28. November 2022
Kein Mastodon: Eichhörnchen an der Fensterwand der katholischen Kirche Selzen
Der Entspannende jetzt auch im Fediverse bei Mastodon – was ist das denn?
21. November 2022