Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur aus Rheinhessen, dem magischen Land der tausend Hügel.

#12Selzbogen Zwölf Monate am Selzbogen in Rheinhessen: Natur und Landschaft im Wandel der Jahreszeiten

#12Selzbogen – zwölf Monate am Selzbogen in Rheinhessen. Natur und Landschaft im Wandel der Jahreszeiten. Ein Fotoprojekt des Entspannenden.

Zwölf Monate lang nehme ich meine Leser mit auf eine Reise am Selzbogen und erkunde und fotografiere dabei Natur und Landschaft. Jeden Monat nehme ich mir im Uhrzeigersinn einen Ausschnitt um den Selzbogen vor, den ich dann in einem Artikel beschreibe.

Für das Fotografieren nutze ich Jogging-Läufe und Wanderungen von zuhause aus. Mit meinen Fotografien fange ich Stimmungen in der Landschaft mit ihrer Natur und ihren Kleinoden ein. Wir leben hier in einer von Wein- und Ackerbau geprägten Kulturlandschaft. So sind neben Weinbergen und Äckern, der Selz, ihrem Tal und ihren Hügeln immer wieder menschengemachte Objekte wie Weinberghäuschen (Wingertshäuschen) zu sehen.

Der Selzbogen

Die Selz fließt von Orbis (gerade noch so in der Pfalz) in Richtung Nord-Osten über Alzey bis nach Hahnheim und Selzen. Dort biegt sie in Richtung Nordwesten, um später bei Ingelheim in den Rhein zu münden.

Bei Hahnheim und Selzen bildet die Selz den Selzbogen: Von Köngernheim kommend biegt die Selz vor Hahnheim nach Osten ab, um dann in einem Bogen zwischen Hahnheim und Selzen ihren Lauf nach Westen am Hahnheimer Ortsteil Wahlheimer Hof vorbei bis zum Hahnheimer Bruch fortzusetzen. Dort ändert sie ihren Lauf in Richtung Norden und Nieder-Olm

Die Landschaft ist geprägt von der Selz mit ihren feuchten Ufern und anliegenden Äckern, kleinen Zuflüssen und Feuchtgebieten, Landwirtschaft im Tal und Weinbau an den Hängen. Dabei gibt es oft keine klare Abgrenzungen, manchmal erinnert die Landschaft eher an einen Flickenteppich, auf dem die verschiedenen Ausprägungen dicht an dicht zusammenkommen.

Glücksorte in der PfalzGlücksorte in der Pfalz [Werbung]

Die deutsche Toskana! Walddüfte, Weinschorle und Glück – die Pfalz ist ein wahres Paradies! Wer sich nach getaner Arbeit in einer schönen Weinstube belohnt, den Duft von Mandelblüten um die Nase wehen lässt oder einfach nur dem Rauschen der Kiefern lauscht, ist glücklich. Ob Speyer, Kaiserslautern, Landau oder Bad Dürkheim: In der Toskana Deutschlands findet das Glück viele Anlaufpunkte. Katja Edelmann hat 80 Orte aufgespürt, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern! Ein Buch für echte Glückskinder!

>>> Glücksorte in der Pfalz bei Thalia <<<


Das Selzbogen-Raster

#12Selzbogen. Natur und Landschaft im Wandel der Jahreszeiten. Zwölf Monate am Selzbogen. (Raster)
#12Selzbogen. Natur und Landschaft im Wandel der Jahreszeiten. Zwölf Monate am Selzbogen. (Raster)

Die Shootings verteile ich querbeet über den Tag. Es werden Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge dabei sein, aber ebenso Fotografien am Morgen, am Mittag und am Nachmittag. Jeden Monat nehme ich mir fürs Fotografieren einen weiteren Abschnitt am Selzbogen vor. Ich starte im Norden und bewege mich im Uhrzeigersinn jeden Monat einen Abschnitt weiter. Dazu habe ich ein Raster erstellt, an dem ich mich grob orientiere.

Aktuelle Karte

Auf der Karte sind die einzelnen Punkte markiert. Von Monat zu Monat wechseln die Farben zwischen Rot und Gelb.

Veröffentlichte Artikel

close

Newsletter abonnnieren

Blog-Beiträge: Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen. Chroniken des Enspannenden: Etwa monatlich Einblicke, Infos zu Wandern, Genuss und Kultur, Veranstaltungshinweise. #VirtuellesKaffeetrinken: Neue Termine fürs Virtuelle Kaffeetrinken. Du bekommst eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Deiner Anmeldung. Schaue in den Posteingang oder SPAM-Ordner. Hier gibt es die Datenschutzbestimmungen.

Rebschnitt in den Weinbergen über Selzen (Selzbogen im März)
Im März führte mich ein Lauf am Langenbacher Graben aus Selzen hinaus und dann auf die Höhe, wo ich in den Weinbergen den erledigten Rebschnitt der Winzer beobachten konnte. Ohne das Blattwerk konnte ich auch sehr gut die Pheromon-Dispenser für die Verwirrmethode sehen.
Read More
Amiche: Skulptur "Fern ab" am Radweg von Selzen-Mommenheim (ehemalige Bahnstrecke Alzey-Bodenheim)
Früher verlief zwischen Selzen und Mommenheim das "Amiche", eine der vielen Bahnstrecken Rheinhessens, heute ist es ein Radweg. Die Bahnstrecke führte 31 Kilometer von Bodenheim bis nach Alzey. Wie ich als Jogger an einem düsteren Februarmorgen für #12Selzbogen, so freuen sich jetzt Spaziergänger, Läufer und Radfahrer über einen festen Asphaltbelag.
Read More
#12Selzbogen: Sonnenaufgang, Jubiläumswald im Selzer Jubiläumswald im Selzer Gottesgarten (Januar am Selzbogen)
Den Norden vom Selzbogen erkundete ich im Januar bei zwei Läufen mit fantastischen Sonnenaufgängen. Bei klarem Himmel und Temperaturen um den Gefrierpunkt genoss ich Ausblicke am Jubiläumswald im Gottesgarten, dem Berghäuschen, dem Hinkelstein von Selzen, dem Feuchtbiotop am Sandgraben und der Ruhbank bei Selzen. Die Strecken lassen sich bei einem Spaziergang in weniger als zwei...
Read More
#12Selzbogen. Natur und Landschaft im Wandel der Jahreszeiten. Zwölf Monate am Selzbogen. (Raster)
Natur und Landschaft im Wandel der Jahreszeiten. Zwölf Monate am Selzbogen in Rheinhessen. Ein Fotoprojekt des Entspannenden.
Read More