Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Weinfest 2017 in Jordan’s Untermühle

Das Weinfest in Jordan’s Untermühle war für mich wieder ein gelungenes Fest mit sehr guten Weinen, sehr guter Kulinarik und einem sehr angenehmen Ambiente.

Am letzten Mittwoch war ich wie die letzten Jahre auch zum Weinfest in Jordan’s Untermühle in Köngernheim. Von unserem Zuhause aus sind es zu Fuß etwa 1,7 Kilometer, so dass ich auch dieses Jahr einen schönen Spaziergang hin und einen Spaziergang wieder zurück machte. Das war insofern wieder gut, weil ich auf die Weinprobe nicht verzichten wollte.

Mein Ticket (20 Euro) hatte ich mir beim Weingut Wilmshof geholt, als ich mich mit Katrin Mohr zum Interview über die rheinhessischen Kuhkapellen getroffen hatte.

Dieses Jahr waren es noch mehr Weingüter als sonst. Insgesamt 24 Weingüter hatten einen Stand im Innenhof. Das machte dann in Summe 120 Weine zum Probieren. Nein, ich habe nicht alle probiert – das schaffte wohl kaum einer 😀

Von 18 bis 20 Uhr konnte jeder im Innenhof Weine probieren. Es waren sowohl Weingüter aus der Umgebung (Köngernheim, Hahnheim, Selzen) als auch von etwas weiter her (Westhofen, Ingelheim) dabei. Ich habe mir einige Weine und Güter notiert, damit ich mir bei Gelegenheit ein leckere Weinchen hole.

Im Garten

Ab 19:30 Uhr war dann der Durchgang zur Terrasse und zum Garten mit der Bühne geöffnet. Bereits zuvor hatte die Beatles-Revival-Band „The Peteles“ im Innenhof ein paar Beatles-Songs gespielt. Auf der Bühne gab es dann nicht nur Beatles-Songs sondern auch Songs von anderen Gruppen – und zwar so, wie sie die Beatles wohl gespielt und gesungen hätten.

An der Hausseite konnte man sich Kulinarisches kaufen. Ich entschloss mich zu einem Steak mit Ofenkartoffel … und etwas später holte ich mir auf Empfehlung noch Nudeln. Manuela war leider nicht dabei (ätsch!), aber ich hatte mich mit Freunden im Garten getroffen, die mir auch einen Liegestuhl reserviert hatten (nein, ohne Handtuch).

Die „Mühlengeister“ haben im Mühlenblog bereits vom Weinfest berichtet: „Das Weinfest“ 2017 – Das sollte man nicht verpasst haben!

Impressionen aus dem letzten Jahr

Mein Bericht vom letzten Jahr: Weinfest 1816 in Jordan’s Untermühle.

Im letzten Jahr drehte ein „Drohnenpilot“ ein Video mit Impressionen vom Fest.

 

Die Fotos zur Tour

Die Fotos sind im Flickr-Fotoalbum „Weinfest 2017 Jordan’s Untermühle“.

About the author

Ich bin Frank Hamm und entspanne und genieße beim Wandern, Joggen, Genießen, Reisen. Ich schreibe als Der Entspannende und Der Schreibende sowie im INJELEA-Fachblog. Beruflich bin ich Unternehmensberater für Kommunikation und Kollaboration. Ich bin noch unterwegs auf Twitter, Facebook, Instagram und Pinterest. Mit „frank@derentspannen.de“ erreicht Ihr mich per E-Mail.

Leave a Reply