Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Mit dem Café-Gutscheinführer Caféliebe ins Kaffeehaus Rheinblick

Mit dem Café und Kaffeeführer Caféliebe von Rheinhessenliebe bin ich im Kaffeehaus Rheinblick. Viel Kaffee, Liebe, Genuss und Rheinhessen.

Es ist 16 Uhr an einem nebelig-diesigen Dienstagnachmittag. Ich sitze im Kaffeehaus Rheinblick in Nierstein. Draußen sind die Temperaturen knapp unter null Grad Celsius, die Straßen sind teilweise vereist. Ich blicke über die Terrasse auf den Rhein und sehe … eine weiße Wand. Genussvoll habe ich eben meinen gedeckten Kirschstreuselkuchen verdrückt, und jetzt schlürfe ich meinen Cappuccino. Der Cappuccino geht aufs Haus.

Caféliebe im Kaffeehaus Rheinblick (Nierstein)

So kam’s

Vor ein paar Wochen bekam ich auf Facebook mit, dass Kristin Heehler von Rheinhessenliebe ihren Traum verwirklichen konnte. Ihr Café- und Kaffeegutscheinbuch Caféliebe (auch auf Facebook) würde erscheinen.

Wir lieben Rheinhessen – Sie auch? Hier gibt es zahlreiche, liebevoll eingerichtete Cafés, die von Ihnen entdeckt werden wollen. Ob entspannte Auszeit oder ein Kaffeeklatsch mit der besten Freundin – ein Besuch lohnt sich einfach immer. Unsere Cafés bieten Ihnen außerdem leckere Kuchen, genussvolle Kaffee-Kreationen und viele weitere Köstlichkeiten. Finden Sie mit caféliebe Ihr neues Lieblingscafé und profitieren Sie von den zahlreichen Rabatten – Sie können genießen und dabei sparen, was gibt es Schöneres?

Bei Dirk Stelzer gäbe es Rezensionsexemplare, meinte Kristin. Dirk kenne ich vom Vinocamp Rheinhessen. Also schrieb ich flugs eine kurze Nachricht, in der ich um ein Rezensionsexemplar bat. Zeitgleich mit Kristins Caféliebe erschien Dirks Weingutscheinführer, beide in Dirks VITIS Agentur und Verlag. Und so kam es, dass bei mir zuhause noch der Weingutscheinführer auf mich und eine Rezension wartet. Und dass vor mir Kristins Café-Gutscheinführer liegt.

Kaffeehaus Rheinblick in Nierstein (an der Fähre)

Mit der Caféliebe im Kaffeehaus

Und deswegen sitze ich jetzt hier und freue mich, dass der Cappuccino aufs Kaffeehaus geht: In Kristins Buch (nein: Büchlein!) sind 25 Café- und Kaffeegutscheine, 7 Bonusgutscheine sowie 3 Kaffeegutscheine. Dazu hat Kristin sich durchs wilde Rheinhessen geschlagen und liebevoll über 30 Gutscheine zusammengetragen. Einer der Gutscheine war für einen Cappuccino im Kaffeehaus Rheinblick in Nierstein. Jetzt ist er wertlos 🙂

Café- und Kaffeeführer Caféliebe

Gegen 14:30 Uhr hatte ich mich in meinen kalten Wagen gesetzt und war von Selzen übers Land an den Rhein und zum Kaffeehaus gefahren. Das Kaffeehaus ist an der Fähre in Nierstein, direkt auf der Ecke zur Bundesstraße 9. Sowohl von der B9 aus (ein offenes Tor) als auch von der Zufahrtsstraße zur/von der Fähre aus gibt es einen Zugang. Rechts am Haus, in Richtung Rhein, ist die Eingangstür. Mein Wagen steht draußen an der Straße zum Rhein hin auf einem Parkstreifen und blickt ebenfalls nicht auf den Rhein. Denn inzwischen ist der Nebel über dem Rhein blickdicht. Vor kurzem noch konnte ich die Schiffe vorbeifahren sehen. Im Sommer ist es hier sicherlich genial.

Kaffeehaus Rheinblick: Heute kein Blick auf den Rhein

Doch heute war ich hineingegangen. Rührei mit Lachs, ein weißer Traubensaft. Dann las ich weiter in einem anderen Buch zur Rezension („Wie kommt System in die interne Kommunikation?“ von Ulrike Führmann und Klaus Schmidbauer). Und dann: Kirchstreuselkuchen, dazu ein Cappuccino. Jetzt schreibe ich an diesem Artikel … eine Himbeertorte und weiterer Cappuccino mussten daran glauben. Wenn alle Gutscheineinlöser so fleißig wie ich sind …

Schlemmen im Kaffeehaus Rheinblick (Nierstein, an der Fähre)

Aber dieses Kaffeehaus ist auch so richtig fies: Die machen die Sachen so lecker! Ob ich noch …

Fakten, Fakten, Fakten

Schnell schiebe ich ein paar Fakten ein:

  • 154 Seiten hat der Café- und Kaffeeführer für Rheinhessens.
  • Format: 210 x 105 mm, broschiert.
  • 14,95 Euro im Buchhandel, ausgewählten Verkaufsstellen sowie im Internet unter www.vitis-shop.de.
  • 25 Gutscheine für Cafés von A wie Alzey über N wie Nieder-Olm und O wie Oppenheim und S wie Stein-Bockenheim bis W wie Worms-Horchheim.
  • 7 Bonus-Gutscheine wie für die Holzofenbäckerei Förster in Hahnheim oder Nina’s Pralinenfaktur in Schwabenheim.
  • 3 Kaffee-Gutscheine für Müllers Kaffeerösterei, Perro Negro und Kaffeetechnik Röwer.
  • Die Gutscheine gelten vom 1. Dezember 2016 bis zum 31. Dezember 2017.

Die Einführung gibt einen Überblick (beispielsweise Was steht wo, Kartenlegende, Cafés in Deutschland), danach geht es erst einmal um Rheinhessen. Und dann kommen die ganzen Cafés in Rheinhessen. Jedes Café hat 2 Seiten im Buch:

  • Auf der linken Seite sind die Angabe, welchen Gutschein es gibt, ein etwas längerer Text über das Café und ein kleineres Foto.
  • Die rechte Seite hat ein zweizeilige prägnante Beschreibung des Cafés, das Motto, ein größeres Foto sowie Adress- und Kontaktangaben sowie die Öffnungszeiten.

Übrigens: Habe ich erwähnt, dass ich hier im Kaffeehaus Rheinblick WLAN habe? Kostenloses WLAN? Was mir die Recherche beim Schreiben des Artikels vereinfacht? Im Vergleich mit dem guten Kaffee und dem guten Kuchen ist das natürlich gaaaar nichts 😉

Im vierten Teil gibt es noch sieben Bonus-Gutscheine wie beispielsweise von „meingemachtes manufaktur“ aus Lörzweiler. Im fünften Teil gibt es noch drei weitere Gutscheine von zwei Kaffee-Röstereien und einer Kaffee-Technik. In einem sechsten Teil geht es rund um Kaffee wie um Anbaugebiete. Und vor den eigentlichen Gutscheinen gibt es noch ein paar Kuchenrezepte. Die Gutscheine selbst sind sehr unterschiedlich. So gibt es beispielsweise eine Tasse Tee, einen Cappuccino, 2 Gläser Sekt oder ein zweites Frühstück inklusive Heißgetränk gratis.

Café- und Kaffeeführer Caféliebe

Was mir auffiel und gefiel

Alle Angaben sind sehr übersichtlich, und der einheitliche Aufbau erleichtert die Orientierung. Die Gutscheine sind in einem anderen Teil am Ende des Führers, die entsprechende Seitenzahl ist auf der Caféseite vermerkt.

Die Seitenzahlen, die von den Caféseiten auf die Gutscheine verweisen, könnten einen höheren Kontrast haben: Weiß auf Pastell-Rosa ist für meine Augen ziemlich anstrengend.

Café- und Kaffeeführer Caféliebe

Die Höhe der Gutscheine ist für mich locker ausreichend. Das Büchlein kostet gerade einmal 14,95 Euro, dafür gibt es jede Menge Tipps zum Erkunden von Cafés und Kaffee in Rheinhessen sowie zusätzlich nette Goodies zum Genießen. Der Café- und Kaffeeführer ist liebevoll aufgemacht mit angenehmen Farben. Durch das Format (210 x 105 mm, broschiert) lässt sich der Führer auch einmal in eine Einkaufstasche oder vielleicht sogar in die Innentasche eines Mantels stecken.

Café- und Kaffeeführer Caféliebe

Jetzt ist es draußen tiefdunkel und noch kälter. Ich bin wieder zuhause. Vor mir liegt der Caféführer auf dem Tisch. Mir gefällt der Café- und Kaffee-Gutscheinführer. Jetzt habe ich noch ein gutes Jahr Zeit, neue Cafés auszuprobieren und dabei alte und neue Dörfer und Städte in Rheinhessen zu erkunden.

About the author

Ich bin Frank Hamm und entspanne und genieße beim Wandern, Joggen, Genießen, Reisen. Ich schreibe als Der Entspannende und Der Schreibende sowie im INJELEA-Fachblog. Beruflich bin ich Unternehmensberater für Kommunikation und Kollaboration. Ich bin noch unterwegs auf Twitter, Facebook, Instagram und Pinterest. Mit „frank@derentspannen.de“ erreicht Ihr mich per E-Mail.
1 Response

Leave a Reply