Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Mein entspannender Veranstaltungskalender für 2017

Heute habe ich mir meine Termine als „Der Entspannende“ für 2017 angeschaut – und war verblüfft. Es kommen inzwischen schon einige Termine für dieses Jahr zusammen. An den nachfolgenden Veranstaltungen könnt Ihr mich treffen. Vielleicht ist auch das eine oder andere Interessante für Euch dabei.

Tag der Kulturbotschafter, Oppenheim (26. März 2017)

Von 11-18 Uhr findet unter dem Motto „Markt der Möglichkeiten“ in den Staatlichen Weinbaudomänen Oppenheim der Tag der Kulturbotschafter statt.

Die Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen möchten beim „Markt der Möglichkeiten“ Ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen. In Oppenheimkönnen Sie schon einmal erleben, was im Laufe des Jahres für Sie geboten wird. Führungen, Vorträge, Mitmachaktionen und Infos zu Rad- und Wandertourenerwarten Sie.

Der Wein darf natürlich nicht fehlen. Wir freuen uns, Sie mitkulturellen und kulinarischen Leckerbissen bei freiem Eintritt verwöhnen zudürfen.

Weitere Informationen auf der Website der Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen.

Lieber Besucher, der Entspannende ist auch auf Facebook! Like meine Seite, wenn Dir der Entspannende oder meine Artikel gefallen. Vielen Dank, möge die Entspannung mit Dir sein!
Euer Frank, der Entspannende

Vinocamp Rheinhessen, Flörsheim-Dalsheim (31. März – 2. April 2017)

Das 2. Vinocamp Rheinhessen findet unter dem Motto „Auf zu neuen Ufern“ in den Weingütern von Flörsheim-Dalsheim statt. Manuela und ich werden bereits am 31. März nach Flörsheim-Dalsheim fahren und auch im Ort übernachten.

Weitere Informationen im Blog: Vinocamp Rheinhessen 2017 in Flörsheim-Dalsheim #vcrhh17.

#12SunriseRheinhessen zum Vinocamp Rheinhessen (1. April 2017)

Am 1. April um 7:04 Uhr werde ich – wenn das Wetter mitspielt – in Flörsheim-Dalsheim für mein Fotoprojekt #12SunriseRheinhessen den Sonnenaufgang über der mittelalterlichen Fleckenmauer fotografieren. Weitere Informationen: #12SunriseRheinhessen zum Vinocamp Rheinhessen 2017: Fleckenmauer.

Saisoneröffnung Gutsschänke Weingut Wilmshof, Selzen (7. April 2017)

Am 7. April ab 17:00 Uhr öffnet das Weingut Wilmshof in Selzen für 2017 erstmalig seine kulinarischen Pforten.

Südamerika klassisch – Klassikforum an der Selz, Selzen (8. April 2017)

In der evangelischen Kirche Selzen gibt es Musik von A. Piazzolla, C. A. Jobim, T. Eastwood, D. Pujol, H. Villa-Lobos, J. Cardoso u.a.

Es musizieren:

  • Heike Matthiesen – Gitarre
  • Petra Fluhr – Oboe, Gesang

Aktuelle Informationen und Newsletter-Abonnement beim Klassikforum an der Selz.

Merrie Monarch Festival, Hilo, HI (21. – 23. April 2017)

Zugegeben: Da werdet Ihr mich nicht treffen können, denn wir „feiern“ das Festival ganz privat zuhause.

Das Merrie Monarch Festival ist ein einwöchiges kulturelles Festival, das jährlich in Hilo, Hawai’i, stattfindet. Das Festival ehrt König David Kalākaua, genannt „Merrie Monarch“, für seine Würdigung der Künste, die Wiederherstellung vieler hawaiianischen kulturellen Traditionen inklusive des Hula.

Höhepunkt ist der dreitätige Hula-Wettbewerb, der nach mitteleuropäischer Sommerzeit freitags bis sonntags von 6:00 bis etwa 12:00 Uhr stattfindet (12 Stunden Zeitzonendifferenz). Der Wettbewerb wird seit Jahren live im Netz gestreamt vom Nachrichtensender KFVE – K5TheHomeTeam.

Seit mehreren Jahren bereits stehen Manuela und ich Freitag, Samstag und Sonntag für das Livestreaming auf. Und natürlich beteiligen wir uns auf Twitter bei dem Hashtag #merriemonarch.

Weitere Informationen: Veranstaltungswebsite Merrie Monarch.

Trullo in Flammen, Flonheim (22. April 2017)

Wandern von Weinstand zu Weinstand durch die Weinberge rund um den Trullo, Erleben der Vielfalt der Flonheimer Weine mit regionalen Köstlichkeiten. Die gekennzeichnete Wanderroute erstreckt sich über ca. 7 km. Bei Dunkelheit erstrahlt der Trullo in Flammen.

  • Start am Parkplatz gegenüber des Weinguts Geistermühle an der L407
  • Über sechs Stationen geht es zum Flonheimer Trullo auf dem Adelberg mit dem Gemeinschaftsstand aller Winzer

Weitere Informationen bei den Flonheimer Winzer: Trullo in Flammen.

Im Februar habe ich den Sonnenaufgang beim Flonheimer Trullo fotografiert: Der Trullo von Flonheim: Die Wiege der Sonne #12SunriseRheinhessen.

BarCamp Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz, Boppard (26. – 28. April 2017)

Das „Barcamp Tourismusnetzwerk“ 2017 (Hashtag #bctn17) wird zum 4. Mal von der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH für alle Akteure rund um den rheinland-pfälzischen Tourismus unter dem Motto „WIR sind Tourismus in Rheinland-Pfalz“ organisiert.

Programm

  • Mittwoch 26.04.2017 ab 19:00 Uhr Get together im Weinhaus Heilig Grab in Boppard
  • Donnerstag, 27.04.2017 10:00 bis 18 Uhr (noch Abschlussrunde)
  • Freitag, 28.04.2017 08:30 bis 14 Uhr (noch Abschlussrunde)

Weitere Informationen auf der Veranstaltungswebsite: Barcamp Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz.

Traumschleife Elfenlay zum #bctn17, Boppard (26. April 2017)

Am Vortag zum Barcamp Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz #bctn17 und vor dem Vorabendtreffen im Heiliggrab lade ich zum Mitwandern der Traumschleife Elfenlay bei Boppard ein. Der Entspannende freut sich über Mitwanderer, die beispielsweise ebenfalls am Vortag zum Barcamp anreisen oder eh in der Nähe sind. Keine Teilnahmegebühr, keine Verpflichtung, einfach nur miteinander Wandern.

Weitere Informationen: Traumschleife Elfenlay zum #bctn17.

Schwabenheimer Weinsommer – Wein & Tapas, Schwabenheim an der Selz (29. – 30. April 2017)

Wir haben uns das Wochenende vorgemerkt und hoffen, dass wir es am Samstag oder Sonntag schaffen (Samstag, 29. April 2017 / 14:00 – 22:00 Uhr; Sonntag, 30. April 2017 / 12:00 – 19:00 Uhr)

Jedes Jahr am letzten Aprilwochenende findet im rheinhessischen Schwabenheim an der Selz der Schwabenheimer Weinsommer statt. Zu dieser kulinarischen Weinprobe laden unsere Weingüter und Winzer recht herzlich ein um Ihnen zu diesem Weinfest in Rheinhessen über 100 Weine und dazu viele verschiedene „Rheinhessen Tapas“ anzubieten.

Informationen auf der Veranstaltungswebsite: Schwabenheimer Weinsommer – Wein und Tapas.

3-Türme-Wanderung, Nierstein (1. Mai 2017)

Der Weg führt vom Niersteiner Marktplatz aus auf einer gut ausgeschilderten Wanderstrecke von insgesamt 11 km zu den drei Türmen Wartturm, Schlossturm und Trutzturm. Wer will, kann auch die etwa 14 km lange Strecke über den Brudersberg nehmen. Der Start ist auf dem historischen Marktplatz in Nierstein zwischen 10 und 14 Uhr. Informationen, die Wanderkarte und Startkarten gibt es am Marktplatz oder an den Zwischenzielen bei den Türmen.

Weitere Informationen gibt es zur 3-Türme-Wanderung beim Verkehrsverein Nierstein.

re:publica, Berlin (8.-10. Mai 2017)

Nach ein paar Jahren Pause bin ich wieder zur re:publica in Berlin. Inzwischen soll sie ja noch greater bigger mit fantastic story, you name it, sein: Veranstaltungswebsite.

Meldet Euch einfach bei mir, wenn wir uns mal auf einen Plausch und/oder Kaffee treffen können.

Towel Day (25. Mai 2017)

42? Das ist keine Frage, das ist die ultimative Anwort! Wer das weiß, der weiß auch um die Bedeutung des Towel Day:

Towel Day is an annual celebration on the 25th of May, as a tribute to the late author Douglas Adams (1952-2001). On that day, fans around the universe carry a towel in his honour.

(Towelday.org)

A towel, it says, is about the most massively useful thing an interstellar hitchhiker can have. Partly it has great practical value. You can wrap it around you for warmth as you bound across the cold moons of Jaglan Beta; you can lie on it on the brilliant marble-sanded beaches of Santraginus V, inhaling the heady sea vapours; you can sleep under it beneath the stars which shine so redly on the desert world of Kakrafoon; use it to sail a miniraft down the slow heavy River Moth; wet it for use in hand-to-hand-combat; wrap it round your head to ward off noxious fumes or avoid the gaze of the Ravenous Bugblatter Beast of Traal (such a mind-bogglingly stupid animal, it assumes that if you can’t see it, it can’t see you — daft as a brush, but very very ravenous); you can wave your towel in emergencies as a distress signal, and of course dry yourself off with it if it still seems to be clean enough.

More importantly, a towel has immense psychological value. For some reason, if a strag (strag: non-hitch hiker) discovers that a hitchhiker has his towel with him, he will automatically assume that he is also in possession of a toothbrush, face flannel, soap, tin of biscuits, flask, compass, map, ball of string, gnat spray, wet weather gear, space suit etc., etc. Furthermore, the strag will then happily lend the hitch hiker any of these or a dozen other items that the hitch hiker might accidentally have „lost.“ What the strag will think is that any man who can hitch the length and breadth of the galaxy, rough it, slum it, struggle against terrible odds, win through, and still knows where his towel is, is clearly a man to be reckoned with.
Hence a phrase that has passed into hitchhiking slang, as in „Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There’s a frood who really knows where his towel is.“ (Sass: know, be aware of, meet, have sex with; hoopy: really together guy; frood: really amazingly together guy.)

— Douglas Adams, The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy

Weinwanderung Ebersheim (4. Juni 2017, Pfingstsonntag)

Eine etwa 6 Kilometer kurze Weinwanderung bei Mainz. Für 13 € gibt es einen Wanderpass, mit dem man an allen Winzerständen jeweils eine Weinprobe von 0,05 Liter erhält. An den Weinständen gibt es kulinarische Kleinigkeiten.

Weitere Informationen auf der Veranstaltungswebsite.

Sommerkonzert mit Rouge Basier, Wahlheimer Hof (17. Juni 2017)

Französische Chansons im Klostermühlenhof in Wahlheimer Hof (Hahnheim) mit Rouge Baiser:

  • Brigitte Stortz-Schindler – Gesang
  • Bernhard Fuchs -Kontrabass, Percussion
  • Bettina Pahle – Akkordeon
  • Harry Reh – Geige, Banjo, Mandoline, Gitarre

Aktuelle Informationen und Newsletter-Abonnement beim Klassikforum an der Selz.

Halbmarathon Stuttgart (24. – 25. Juni 2017)

Ich traue mich und laufe in diesem Jahr erstmals einen Halbmarathon. http://stuttgart-lauf.de/de/start/.

Wanderurlaub Elsass (30. Juni – 11. Juli 2017)

Manuela und ich sind für ein paar Tage im Elsass, um dort einen Wanderurlaub zu verbringen.

Hoffest Wilmshof, Selzen (29. – 30. Juli 2017)

Unter dem Motto „Tanz unter der Linde“ findet im Hof des Weinguts Wilmshof das jährliche Hoffest statt. Natürlich unter der großen Linde.

Weingut und Gutsschänke Wilmshof

Weinprobe in den Weinbergen, Selzen (8. September 207)

Die Selzer Kerb startet mit der traditionellen Kerbeweinprobe des Bauern- und Winzervereins in den Weinbergen vom Selzer Gottesgarten. Vom freien Platz in der Mitte Selzens geht es mit Traktoren hoch in den Selzer Gottesgarten, wo dann die ortsansässigen Weingüter ihre Weine präsentieren.

Bericht von 2016: Selzer Kerb – Weinprobe in den Weinbergen.

Kerb in Selzen (8. – 12. September 2017)

Letztes Jahr waren wir an allen Tagen „auf der Kerb“:

Freitags ist Weinprobe in den Weinbergen (siehe Berichte von 2016 und 2015). Mit Traktoren und Anhängern geht es hoch in den Selzer Gottesgarten, wo die ortsansässigen Weingüter ihre Weine präsentieren.

Samstags startet die Kerb um 16:00 Uhr mit dem alljährlichen Kerbeumzug durch die Straßen Selzens. Danach geht es am Gemeindezentrum los mit Bands, Kulinarik und Wein.

Sonntags startet die Kerb mit dem Kerbegottesdienst, und die Kerbeausstellung wird im Sitzungssaal eröffnet. Anschließend dürfen sich die Vereine präsentieren. Ab 19:30 Uhr gibt es wieder eine Band.

Montags ist typischerweise ein Programm für Kinder.

Abgeschlossen wird die Kerb am Dienstag mit einem Flohmarkt sowie der traditionellen Kerbebeerdigung mit anschließendem Freibier.

WTIS – WebTreffen mit INJELEA in Selzen (16. September 2017)

Gemeinsam bei Gesprächen, Wein und Essen die Seele baumeln lassen.

Seit 2007 lade ich ins idyllische Rheinhessen Blogger, Twitterer, Social Networker und Interessierte, die sich persönlich kennen lernen wollen oder sich wieder sehen wollten. Eingeladen sind alle, die gerne kommen wollen.

Es gibt keine festgelegten Themen, kein Programm, keine Tischordnung. Jeder zahlt sein Essen und seine Getränke selbst. Wir unterhalten uns sowohl über persönliche Themen wie Urlaub oder Hobbys als auch über fachliche Themen als auch übers Bloggen, Twittern, Facebooken.

Weitere Informationen und Anmeldung: webtreffen.injelea.de.

Singen und Musizieren und der Weihnachtsbaum in Selzen (23. Dezember 2017)

Am letzten Samstag vor Weihnachten trifft sich traditionell die Gemeinde am Tannenbaum in Selzen. Der Musikzug Selzen (MGV) musiziert und spielt – und es gibt Glühwein (eigene Tasse mitbringen!).

17 oder 18 Uhr (genaue Uhrzeit ist mir nicht bekannt).

Fragen? Anregungen?

Habt Ihr Fragen? Oder Anregungen, wo ich unbedingt auch noch hin sollte?

Diese und weitere Veranstaltungen findet Ihr im Veranstaltungsverzeichnis des Entspannenden.

About the author

Ich bin Frank Hamm und entspanne und genieße beim Wandern, Joggen, Genießen, Reisen. Ich schreibe als Der Entspannende und Der Schreibende sowie im INJELEA-Fachblog. Beruflich bin ich Unternehmensberater für Kommunikation und Kollaboration. Ich bin noch unterwegs auf Twitter, Facebook, Instagram und Pinterest. Mit „frank@derentspannen.de“ erreicht Ihr mich per E-Mail.

Leave a Reply

Die Chroniken des Entspannenden
Der Newsletter informiert Dich über Themen, Neuigkeiten und Veranstaltungen zu Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und Umgebung. Informationen zu Datenschutz erhältst Du in der Datenschutzerklärung.
Um die Anmeldung abzuschließen, erhältst Du noch eine Email. Bitte bestätige die Anmeldung mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der Email.
Nicht mehr anzeigen :-(