Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Impressionen von der Teufelstour beim 3. Bloggerwandern RLP in der Pfalz

Am zweiten Tag des  3. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz wanderten wir die Teufelstour von Olsbrücken nach Sulzbachtal. 

Das 3. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz wurde veranstaltet von Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH und Pfalz Touristik e.V. (siehe Transparenz-Information).

In diesem Artikel beschränke ich mich im wesentlichen auf eine kurze Beschreibung und die fotografische Impressionen von diesem Tag. Für einen ausführlichen Bericht empfehle ich diese Artikel:

Am zweiten Tag des unserer gemeinsamen Expedition in der Pfalz wachte ich gegen 7 Uhr in meinem Zelt auf. Von draußen hörte ich, wie sich schon Kameraden am Lagerfeuer sammelten. Ich stieg aus dem bewaldeten Tal hinauf, um nach etwas Sonne zu lechzen. Später, gegen 10 Uhr, sammelten wir uns und liefen hinunter zur Abholstelle, von wo aus uns Taxis nach Olsbrücken brachten.

Ein Hinweis zum Zeltplatz: Normalerweise dürften hier nur wenige Zelte stehen. Für die „Bloggerreise“ wurde von der Pfalz.Touristik eine Ausnahme gemacht.

Die Teufelstour

Von Olsbrücken aus führte uns Mario Marx die Teufelstour. Die Teufelstour ist etwa 15 Kilometer lang und führt von Olsbrücken an Frankelbach und Obersulzbach vorbei nach Eulenbis. Nach einem Halt dort im Gemeindehaus (inklusive ausgiebiger Vesper mit GrumbeersuppSaumage und Lebberworscht) sowie einer Besichtigung des Beere(n)weinmuseums ging es weiter nach Hirschhorn und von dort aus an der Lauter entlang nach Sulzbachtal. Von dort aus ging es mit Taxis weiter nach Otterberg, wo wir im Otterberger Hof die Nacht verbrachten.

Die Teufelstour ist fast eine Rundtour, es fehlen etwa 15 Prozent, die man aber von Sulzbachtal an der Lauter entlang ergänzen kann – oder man fährt mit dem Zug. Die Tour hat einige Höhenmeter, doch wirklich schwer kam sie mir nicht vor.

Fotos

Die Fotos sind im Flickr-Album „3. Bloggerwandern RLP: Teufelstour„.

Blättern: Am Ende kann zur nächsten Fotoseite geblättert werden (durch Angabe der Seitennummer).

Transparenz-Information

Das 3. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz vom 15. bis 17. September 2017 erfolgte auf Einladung von Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH und Pfalz Touristik e.V. Ich erhielt kostenlos ein Leihzelt, die Übernachtung in Otterberg, die Verpflegung, die Transfers zwischen den Stationen, die Führungen, Informationsmaterial und ein T-Shirt. Das beeinflusst mich jedoch nicht in meiner Berichterstattung.

3. Bloggerwandern Rheinland-Pfalz

About the author

Ich bin Frank Hamm und entspanne und genieße beim Wandern, Joggen, Genießen, Reisen. Ich schreibe als Der Entspannende und Der Schreibende sowie im INJELEA-Fachblog. Beruflich bin ich Unternehmensberater für Kommunikation und Kollaboration. Ich bin noch unterwegs auf Twitter, Facebook, Instagram und Pinterest. Mit „frank@derentspannen.de“ erreicht Ihr mich per E-Mail.

Leave a Reply