Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Checkliste für meine #12SunriseRheinhessen Shootings

Das Shooting für mein Februar-Foto des Fotoprojekts #12SunriseRheinhessen entstand sehr spontan. Eigentlich hatte ich schon meine Jogging-Klamotten an, doch dann entschied ich mich anders. Ich zog mich um, packte meine Sachen und fuhr zum Trullo auf dem Adelberg.

So ein spontanes Losfahren kann schnell schief gehen, wenn es planlos geschieht. Schnell ist etwas Wichtiges vergessen und liegt zuhause. Ich glaubte, „alles im Kopf“ zu haben. Dieses Mal ging es gut. Wobei ich spontan nach dem Foto-Shooting noch eine Wanderung einlegte. Als ich dann von der Wanderung zurückkam, hatte ich dreckige Wanderschuhe – und keine trockenen Reserveschuhe im Auto.

Deswegen habe ich mir meine #12SunriseRheinhessen-Checkliste für die Ausrüstung zusammengestellt. Amazon-Affiliate-Links habe ich mit einem „*“ gekennzeichnet (Erläuterung siehe unten).

Checkliste für #12SunriseRheinhessen
Checkliste für #12SunriseRheinhessen

Fotografie und Elektro-Zeugs:

  • Sony RX100 IV*, inkl. 64 GB Speicherkarte und 1 Akku
  • Ersatzakku für die Sony
  • Stativ Sirui T-004KX/C-10S* in der Hülle (damit es im Rucksack nicht klappert) und mit Inbus-Schlüssel
  • Ersatz-SD-Karte (muss ich mir noch holen)
  • Reinigungstuch fürs Objektiv
  • Smartphone Moto G4 Plus
  • Powerbank (Anker PowerCore 20100m Ah*)
  • USB-Kabel für das Verbinden des Smartphones und gegebenenfalls der Sony RX100 mit der Powerbank
  • Tuch zum Abwischen/Reinigen des Stativs
  • Wasserdichter „Dry Sack“ (Sea to Summit)
  • LED-Lampe

Sonstige Ausrüstung:

Lieber Besucher, der Entspannende ist auch auf Facebook! Like meine Seite, wenn Dir der Entspannende oder meine Artikel gefallen. Vielen Dank, möge die Entspannung mit Dir sein!
Euer Frank, der Entspannende

  • Rucksack (McKinley Crosslite 22 mit Airflow-System)
  • Wanderhose (Mammut)
  • Gürtel (Arc’Teryx)
  • Wandersocken (Falke)
  • Sleeve (Icebreaker, Merino)
  • Wanderschuhe (Meindl X-SO 70 Mid GTX* oder Lowa Tyro)
  • Reserveschuhe und -socken fürs Auto. Die kann ich anziehen, falls die Wanderschuhe und/oder die Socken beim Shooting oder einer Anschluss-Wanderung nass wurden.
  • Wanderjacke (Mammut Ayako, je nach Temperatur)
  • Kurze oder lange Unterhosen (Odo, je nach Temperatur)
  • Handschuhe (Roeckl, je nach Temperatur)
  • Buff (je nach Temperatur)
  • Kappe (je nach Temperatur)
  • Wasserflasche (Sigg, o,6 Liter)
  • Thermoskanne für Kaffee
  • Traubenzucker

Am Morgen vor dem Aufbruch:

  • Thermoskanne mit gekochtem Wasser vorwärmen
  • Kaffee kochen und in Thermoskanne füllen
  • Wasserflasche füllen
  • Wechselplatte des Stativs an Sony RX100 IV schrauben.

Damit bin ich für das Shooting gut vorbereitet. Außerdem komme ich mit der Ausrüstung auch durch eine kurze Wanderung (drei bis vier Stunden).

* Affiliate Link: Wenn Ihr einen Amazon Affiliate Link auf meiner Website benutzt, um anschließend auf Amazon einen Kauf zu tätigen, erhalte ich eine kleine Provision. Für Euch ändert sich an dem Preis für das Produkt nichts. Der Preis ist derselbe, den Ihr ohne meinen Link bezahlen würdet. Wenn Euch meine Artikel gefallen und/oder meine Erfahrungen zu dem Kauf bewegen konnten, würde ich mich über eine Provision von Amazon freuen.

About the author

Ich bin Frank Hamm und entspanne und genieße beim Wandern, Joggen, Genießen, Reisen. Ich schreibe als Der Entspannende und Der Schreibende sowie im INJELEA-Fachblog. Beruflich bin ich Unternehmensberater für Kommunikation und Kollaboration. Ich bin noch unterwegs auf Twitter, Facebook, Instagram und Pinterest. Mit „frank@derentspannen.de“ erreicht Ihr mich per E-Mail.

Leave a Reply

Die Chroniken des Entspannenden
Der Newsletter informiert Dich über Themen, Neuigkeiten und Veranstaltungen zu Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und Umgebung. Informationen zu Datenschutz erhältst Du in der Datenschutzerklärung.
Um die Anmeldung abzuschließen, erhältst Du noch eine Email. Bitte bestätige die Anmeldung mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der Email.
Nicht mehr anzeigen :-(