Der Entspannende - Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur in Rheinhessen und der Welt.

Altrhein-Erlebnispfad und Altrheinsee bei Eich

Der Altrhein-Erlebnispfad umrundet den Altrheinsee bei Eich und eignet sich sehr gut für eine gemütliche Kurzwanderung bei einer Länge von 6,1 Kilometern ohne Höhenmeter.

Am Morgen des 19. Juli hatte ich den Sonnenaufgang über dem Eicher See fotografiert. Auf der Rückfahrt und hielt dann in Eich am Feuerwehrhaus. Dort hatte ich letztes Jahr auf meiner viertägigen Rheinterrassenwanderung eine Hinweistafel für den Altrhein-Erlebispfad gesehen. Damals war ein ähnlich sonniges Wetter, es war sogar noch um einiges wärmer. Doch ich hatte meine 2. Etappe genau eingeteilt gehabt, so dass mir die Zeit für einen Abstecher fehlte. Jetzt holte ich das nach.

Altrhein-Erlebnispfad

Der Rundweg ist etwa 6,1 km lang und hat so gut wie keine Höhenmeter. Damit lässt sich der Altrhein-Erlebnispfad schnell in 2 Stunden oder langsam mit Zwischenstationen und Beobachtungen in 3 Stunden bequem wandern.

Ich startete am Feuerwehrhaus in Eich an der Osthofener Straße (Google Maps). Dort ist ein ausgewiesener Parkplatz für mehrere Fahrzeuge. Als ich um kurz vor 8 Uhr ankam, war der Parkplatz komplett frei. Vom Parkplatz aus ging es zunächst zur Straße zurück, links um die Ecke und einen kleinen Weg wieder zurück. Von dort aus konnte ich die Beobachtungshütte sehen, von wo aus ich am Ende der Wanderung ein paar Gänse beobachten würde.

Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

Die Verbandsgemeinde Eich hat die Tour gut ausgeschildert und die Tour auf ihrer Tourismusseite gut beschrieben:

Der AltrheinErlebnisPfad wurde auf Initiative von Bürgermeister Gerhard Kiefer und seinen Mitarbeitern der Verbandsgemeinde Eich entwickelt. Erleben Sie auf dem Rundweg die Einmaligkeit des 667 ha großen Natura 2000-Gebietes „Eich-Gimbsheimer Altrhein“. An 10 verschiedenen Stationen erhalten Sie Informationen über die Bedeutung dieser besonderen Landschaft, des Schutzgebietes und der hier lebenden Tier- und Pflanzenarten.

An den zehn Stationen ist jeweils eine Plakette mit einem QR-Code, der auf die Tourismusseite leitet.

QR-Code für Stationen am Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

Der Altrhein-Erlebnispfad führt ein Mal komplett um den Altrheinsee bei Eich herum (Google Maps)

Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

Das Wetter war super: Die Sonne und der klare Himmel ließen den See und den Himmel blau erstrahlen. Auf und über dem See waren immer wieder Wasservögel unterwegs.

Altrheinsee, Erlebnispfad bei Eich

Altrheinsee, Erlebnispfad bei Eich

Altrheinsee, Erlebnispfad bei Eich

Altrheinsee, Erlebnispfad bei Eich

Alle paar hundert Meter sind am Rand des Sees ein Stege, die offensichtlich zum Angeln genutzt werden.

Altrheinsee, Erlebnispfad bei Eich

Altrheinsee, Erlebnispfad bei Eich

Insgesamt zwei Beobachtungshütten am Seerand, deren Bau laut Tafel von der EU gefördert wurden. Am Ostufer kam dann noch eine Holzkonstruktion mit Treppe und Dach. Von oben aus hatte ich einen sehr guten Blick auf den Altrheinsee.

Altrheinsee, Beobachtungshütte am Erlebnispfad bei Eich

Altrheinsee, Erlebnispfad bei Eich

Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

Altrheinsee, Erlebnispfad bei Eich

Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

Irgendwann entdeckte ich eine Schwanenfamilie mit zwei erwachsenen Schwänen, zwei jungen Schwänen mit weißem Federkleid und drei jungen Schwänen mit flauschigem grauen Federkleid.

Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

Schwäne auf dem Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

An der Nord- und Ostseite waren einige Felder mit Zuckerrüben, Zwiebeln und Kürbissen.

Zuckerrüben beim Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

Zwiebeln beim Altrhein-Erlebnispfad

Kürbisfeld am Altrhein-Erlebnispfad

Auf der Seite des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung, Forsten und was weiß ich noch alles steht über den Althreinsee Eich:

Der See ist durch die Förderung von Kies und Sand entstanden. Er wird überwiegend von Grundwasser und zum Teil Oberflächenwasser aus dem umgebenden Gebiet gespeist. Seit 1972 ist ein kleiner Teil zum Baden (auf eigene Gefahr) freigegeben. Es findet zwar heute keine Kiesförderung mehr statt, allerdings kann das Verlassen der angelegten Badezone wegen der großen Tiefe des Gewässers und steiler Sandufer trotzdem gefährlich werden. An der Badezone schließt sich ein kleiner Liegestrand an. Ein Kiosk sorgt für das leibliche Wohl. An heißen Sommertagen ist der See oft sehr gut besucht.

So kam ich dann auch am Ende zu dem Liegestrand. Allerdings war der Weg nahe am Ufer gesperrt, und ich musste einen Weg etwa 80 Meter weiter nehmen. Anscheinend wurde der Badesee verlegt:

Die bauvorbereitenden Maßnahmen zur Verlagerung des jetzigen Badestrands aus dem Vogelschutzgebiet auf das brachliegende ehemalige Gelände eines Kieswerks haben begonnen. Im Auftrag der Firma juwi, die die Kosten für die Neugestaltung des Sees in Höhe von rund einer Million Euro trägt, werden bis Ende Februar Bäume und Sträucher im Bereich des Badestrandes entfernt. Aus Rücksicht auf die Belange des Naturschutzes müssen diese Arbeiten bis zum 28. Februar abgeschlossen sein.

Altrheinsee: In Eich beginnen die Bauvorbereitenden Maßnahmen (juwi, 13.01.2017).

Ich ließ den Badestrand jedoch links liegen. Ich überquerte die Landstraße und folgte auf der anderen Seite dem alten Gleisbett einer Bahnstrecke. Die Gleise liegen da zwar schon lange nicht mehr, aber wie bei vielen stillgelegten Bahnstrecken in Rheinland-Pfalz wird die Strecke für Rad-, Fußgänger und Wanderstrecken genutzt.

Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

Der Weg auf dem alten Gleisbett führte mich zurück in Richtung Feuerwehrhaus. Etwa 200 Meter vor der Straße nahm ich eine Abkürzung auf vier Holzbalken über das Wasser und ging zu der Beobachtungshütte, die ich zu Beginn der Wanderung gesehen hatte. Tatsächlich konnte ich von dort aus zwei Gänse beobachten.

Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

Gänse am Altrhein-Erlebnispfad bei Eich

Nach drei Stunden war ich wieder auf dem Parkplatz an meinem Auto. Außer meinem Golf stand immer noch kein Auto da. Dafür spielte eine Horde Kinder auf einem kleinen Spielplatz zwischen Parkplatz und Feuerwehrhaus, beaufsichtigt von ein paar Erwachsenen. Jetzt, um kurz vor 11 Uhr, war es richtig kräftig warm, und irgendwie freute ich mich auf ein kleines spätes Frühstück in der kühlen Wohnung.

Ob der Rundweg mit 6,1 km wirklich eine Wanderung oder nur ein Spaziergang ist, darüber lässt womöglich diskutieren. Doch für mich war es eine wunderbar gemütliche und kurze Wanderung

Die Tour auf Outdooractive

Die Tour gibt es auf Outdooractive zum Laden in die App oder zum Download der GPS-Daten: Altrhein Erlebnis-Pfad. Das ist zwar nicht notwendig (die Tour ist gut ausgewiesen) aber ganz nett.

Alle Fotos

Alle Fotos sind im Flickr-Album Altrhein-Erlebnispfad und Altrheinsee bei Eich.

#12SunriseRheinhessen

Am 1. August erschien mein Bericht vom „Sonnenaufgang über dem Eicher See #12SunriseRheinhessen

0
About the author

Ich bin Frank Hamm und entspanne und genieße beim Wandern, Joggen, Genießen, Reisen. Ich schreibe als Der Entspannende und Der Schreibende sowie im INJELEA-Fachblog. Beruflich bin ich Unternehmensberater für Kommunikation und Kollaboration. Ich bin noch unterwegs auf Twitter, Facebook, Instagram und Pinterest. Mit „frank@derentspannen.de“ erreicht Ihr mich per E-Mail.

Leave a Reply